Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 314

Wer bleibt beim Original–Auspuff?

Erstellt von SU26, 30.12.2018, 12:41 Uhr · 313 Antworten · 44.446 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    Wobei der Original-Schriftzug am Tank anders aussieht...Uiuiui

  2. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzo2 Beitrag anzeigen
    Wobei der Original-Schriftzug am Tank anders aussieht...Uiuiui
    Aber Du konntest es lesen - wenn nicht, ist es auch nicht schlimm!

  3. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    199

    Standard

    Liebe Gemeinde, nochmal zum Jekill&Hyde: Ich fahre den Pott an meiner 2016er Triple Black seit dem vergangenen Jahr mit einem sehr sehr breiten Grinsen: Der tiefe Griff in die Börse tat anfangs ziemlich weh, war aber aufgrund einer fairen Inzahlungnahme der krachlauten Acra-Tröte am Ende erträglich.
    Über Design/Finish etc. braucht man nicht zu streiten, da die Geschmäcker schön verschieden sind.
    Zum Wirkungsgrad im Alltag: Wenn die Klappe komplett zu ist (das war der primäre Kaufgrund), darf man einen ausgesprochen angenehmen, unaufdringlichen, dennoch vorhandenen Sound genießen (die Nähmaschinen bis 2007 gingen gar nicht - hätte mir damals nie eine GS gekauft). Selbst beim herzhaften Beschleunigen bleibt das Ding in einem dezenten Bereich. Auf der BAB ab Tacho 170 öffnet dann leider die "Werksklappe" der GS und dann geht die Dröhnerei wieder los; einziger Nachteil für mich.
    Gestern konnte ich die 1250er zur Probe fahren, an der leider dieses verstopfte Acrapovic-Kondom verbaut war und das - wie weiland meine alte Acra-Tüte - besinnungslos die Landschaft mit Lärm verschmutzte. Wie gern hätte ich den (viel zu) fetten Serienpott gehört! Anmerkung: Wer ganz brav und untertourig durch die Lande cruist und meist im 5. 0der gar 6. Gang bzw. auf der BAB mit max. Tacho 140 dahinsegelt, für den passt sicher auch der Acra; aus dem Zubehör soll es ja eine bessere Formgebung geben?
    Fazit: 1250er gerne wieder mit Dr.Jekill&Mr. Hyde!!

  4. Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    478

    Standard

    Hmm und wann fährst du den Pott offen?
    Und warum soll ein Akrapovic verstopft sein?

  5. Registriert seit
    27.10.2018
    Beiträge
    265

    Standard

    Hi
    Von allen Tests ist der AKRA immer am nähesten zum Serienauspuff, Leistungs mäßig.
    Also richtig zugestopft, und das zu unter dem halben Preis vom J&H
    Gruß

  6. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von smilingalbert Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde, ......Selbst beim herzhaften Beschleunigen bleibt das Ding in einem dezenten Bereich. Auf der BAB ab Tacho 170 öffnet dann leider die "Werksklappe" der GS und dann geht die Dröhnerei wieder los; einziger Nachteil für mich.
    Gestern konnte ich die 1250er zur Probe fahren, an der leider dieses verstopfte Acrapovic-Kondom verbaut war und das - wie weiland meine alte Acra-Tüte - besinnungslos die Landschaft mit Lärm verschmutzte. Wie gern hätte ich den (viel zu) fetten Serienpott gehört! Anmerkung: Wer ganz brav und untertourig durch die Lande cruist und meist im 5. 0der gar 6. Gang bzw. auf der BAB mit max. Tacho 140 dahinsegelt
    Viel Spass, beim Cruisen mit 170 auf der BAB — m.E. ist nicht nur Dein Auspuff ein Fehlkauf, sondern auch Deine GS, bist Du sicher das richtige Moped zu haben?
    Meine GS liebt eher die kleinen kurvigen Landstraßen so zwischen 60 und 120km/h und die Alpen.
    Die BAB fährt sie nur im Notfall!

  7. Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    124

    Standard

    Ich habe mich ergeben - gerade den Akra aus dem Zubehör in schwarz geordert....

  8. Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von smilingalbert Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde, nochmal zum Jekill&Hyde: Ich fahre den Pott an meiner 2016er Triple Black seit dem vergangenen Jahr mit einem sehr sehr breiten Grinsen: Der tiefe Griff in die Börse tat anfangs ziemlich weh, war aber aufgrund einer fairen Inzahlungnahme der krachlauten Acra-Tröte am Ende erträglich.
    Über Design/Finish etc. braucht man nicht zu streiten, da die Geschmäcker schön verschieden sind.
    Zum Wirkungsgrad im Alltag: Wenn die Klappe komplett zu ist (das war der primäre Kaufgrund), darf man einen ausgesprochen angenehmen, unaufdringlichen, dennoch vorhandenen Sound genießen (die Nähmaschinen bis 2007 gingen gar nicht - hätte mir damals nie eine GS gekauft). Selbst beim herzhaften Beschleunigen bleibt das Ding in einem dezenten Bereich. Auf der BAB ab Tacho 170 öffnet dann leider die "Werksklappe" der GS und dann geht die Dröhnerei wieder los; einziger Nachteil für mich.
    Gestern konnte ich die 1250er zur Probe fahren, an der leider dieses verstopfte Acrapovic-Kondom verbaut war und das - wie weiland meine alte Acra-Tüte - besinnungslos die Landschaft mit Lärm verschmutzte. Wie gern hätte ich den (viel zu) fetten Serienpott gehört! Anmerkung: Wer ganz brav und untertourig durch die Lande cruist und meist im 5. 0der gar 6. Gang bzw. auf der BAB mit max. Tacho 140 dahinsegelt, für den passt sicher auch der Acra; aus dem Zubehör soll es ja eine bessere Formgebung geben?
    Fazit: 1250er gerne wieder mit Dr.Jekill&Mr. Hyde!!
    Also ich hab den Jekill&Hide bei den BMW Open Days gehört ! Leiser mit geschlossener Klappe, aber auch dumpfer und gefühlsmässig aggressiver.
    Mit halb offener klappe UI sehr viel besser & auch lauter und dann dieses Knallen/...... beim Gaswechnehmen . IRRE
    Und dann mit offener Klappe "also wenn das noch gesetzeskonform ist" (Laut Ausage des Verkäuers , ja) , dann weiss ich nicht.
    So irre Laut als wenn ne Rennsemmel an dir vorbeirauscht.

    Fazit , wer auf ganz leise steht wie obiger Redner macht sie Anlage Sinn, wer sich gerne knapp an die Gesetze hält für denn macht die Anlage erst Recht Sinn ;-)
    ich spar wohl noch nen bischen.

  9. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Dadosch Beitrag anzeigen
    ...
    Und dann mit offener Klappe "also wenn das noch gesetzeskonform ist" (Laut Ausage des Verkäuers , ja) , dann weiss ich nicht.
    So irre Laut als wenn ne Rennsemmel an dir vorbeirauscht.

    Fazit , wer auf ganz leise steht wie obiger Redner macht sie Anlage Sinn, wer sich gerne knapp an die Gesetze hält für denn macht die Anlage erst Recht Sinn ;-)
    ich spar wohl noch nen bischen.
    Sehr fragwürdig!
    Verkaufen darf man in Deutschland ja alles völlig ungestraft, leider nicht betreiben.

  10. Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    349

    Standard

    Habe ja den schwarzen Akrapovic aus dem Zubehör dran. Der ist von Klang her absolut genial, auf Dauer mir aber einen Tick zu laut. Kein Vergleich zum originalen oder dem direkten Vorgänger.

    Wenn ihn einer haben will, ich gebe ihn wieder ab. Hat gerade mal 500km runter und ist wie neu....

    Somit fahre ich dann wieder original...

    Viele Grüße,
    Berry


 
Seite 31 von 32 ErsteErste ... 2129303132 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. STVO, wer ist Paragraphenfest beim Thema "Durchschlängeln"
    Von Bergführer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 22:50
  2. R 1200 GS Wer kennt sich beim Innenleben des Getriebes aus?
    Von wamboooo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 20:47
  3. 1200 GS BJ 2011 Schalthebel bleibt ab und zu beim runterschalten hängen
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:18
  4. Wer weiß Rat?? (Summen und Brummen beim Bremsen)
    Von Jensen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 19:37
  5. Wer bleibt seiner Q treu?
    Von JOQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 15:09