Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Wie und wo wascht man sein Motorrad, wenn man in einer Mietwohnung wohnt?

Erstellt von Stefan_MTK, 09.03.2019, 17:15 Uhr · 72 Antworten · 7.171 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    25

    Standard Wie und wo wascht man sein Motorrad, wenn man in einer Mietwohnung wohnt?

    #1
    Hallo Zusammen,
    Ich bekomme meine 1250 Adv. wahrscheinlich Mitte April....
    Nun konnte ich in der Nähe meiner Mietwohnung, nach langem Suchen, endlich eine Garage mieten.
    Ich plane mir einen manuellen Drucksprüher 5 Liter aus dem Baumarkt zuzulegen, um ab und an mal das das Motorrad waschen zu können.

    Wie und wo wascht ihr eure Mopeds, wenn ich auch in einer Mietwohnung wohnt, bezogen auf

    Umwelt, Nachbarn usw? ( mobiler Waschplatz, wenn Motor heiss ist ist ja nicht optimal )

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüsse, Stefan

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    8.261

    Standard

    #2
    Waschanlage....

  3. Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    #3
    Aber dann ist der Motor ja heiss gefahren...ist nicht optimal...oder?

  4. Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #4
    Was bitte ist ein Möfchen?

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.301

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von qantax Beitrag anzeigen
    Was bitte ist ein Möfchen?
    ein ganz kleines Mofa, also ein Mini-Pitbike.....eine 1250er ADV eben.....

    .....mit Mopped heimfahren, raus aus der Rüstung, derzeit kühlt das Bike ab. mit kurzen Hosen,T-Shirt und Gummi-Latschen in die Selbst-Waschanlage, "Blauer Elefant" etc. und ein paar Münzen in die Maschine werfen. Bike schön sauber machen und mit Microfaser-Tuch und/oder klassisches Fensterleder trocken reiben. Beim Betrachten seines schönen sauberen Moppeds ein Eis am Stil genießen und dann das Mopped in die heimische Garage fahren. In der Garage dann mit dem Microfasertuch und Sidolin die zwei Moscitos auf der Frontscheibe abmachen die man auf dem Heimweg wieder eingesammelt hat. (*Humormodus aus*)

  6. Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    #6
    Hab das geändert mit dem Möfchen....

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    6.932

    Standard

    #7
    Ich wasche meine Töfflis auf dem Parkplatz vor der Garage.

    Heute hat der Salzsensor Salz auf der GS festgestellt, also kurz kalt abspritzen
    und ab in die Garage.

  8. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    1.327

    Standard

    #8
    Dein erstes Motorrad oder das erste, welches auch gewaschen wird?
    Eine GS wäscht man wie jedes andere Motorrad

  9. Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    #9
    Bei meinem letzten Motorrad hatte ich noch Garage mit Wasser und Stromanschluss am gemieteten Haus...jetzt nach familiärer Veränderung habe ich das leider nicht mehr...zum Schluss machte ich das schon wegen der Umwelt auch nicht mehr...

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6.964

    Standard

    #10
    Beim Jahresservice den gleich mit waschen lassen, das reicht.
    Ist schließlich eine GS und keine Hörli.

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie und wo schließe ich den "BMW-Cradle" an Strom an ?
    Von Bella-F700GS im Forum F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 13:51
  2. Neues TOMTOM Rider "wie und wo montiert "
    Von ice-bear im Forum Navigation
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 17:11
  3. wie blöd kann man sein?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 16:02
  4. wie "alt" muss man sein....
    Von Moni70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 22:30
  5. Wenn man nach Unfall nicht mehr weis wo man ist
    Von geisli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 15:27