Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

1100 GS Auspuff Frage

Erstellt von Boxer-Fan, 20.05.2010, 19:01 Uhr · 39 Antworten · 4.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    276

    Standard 1100 GS Auspuff Frage

    #1
    Die Frage wurde bestimmt schon einige Male gestellt aber ich hab in der Suche nichts gefunden , deswegen auf diesem Weg.

    Passt der Auspuff von der 1150GS ADV an meiner 1100GS ?

    Gruß Stefan

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    nein! Krümmeranschluß ist anders.

  3. Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    276

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    nein! Krümmeranschluß ist anders.

    Und der Rest würde passen?

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    guck dir mal beiden Anlagen an - da geht gar nix!

    Bei der 1100er laufen die Krümmer VOR dem Motor auf die rechte Seite, um dann noch vor dem Vorschalldämpfer (KAT) zusammen in EIN Rohr übergehen. Der Kat ist bei der 1100er fest mit dem Endpott zu einem Teil verschweißt.

    Bei der 1150er laufen die Krümmer links UND rechts am Motor vorbei um dann auch links UND rechts in den Vorschalldämpfer (KAT) zu münden. Bei der 1150er ist der Endschalldämpfer mit dem KAT nur verschraubt und kann abgenommen (ausgetauscht) werden.

    Möglichkeiten:
    - Du sägst Krümmer durch und baust die 1150er-Anlage an die Krümmeranschlüsse der 11er.
    - du lässt die alte Anlage bis hinter dem KAT dran, sägst den ESD ab und baust dir ´n Anschluß für den ASD der 1150er.
    - du besorgst dir ´ne BODIS (...) Komplett-Anlage (teuer und gut)
    - du besorgst dir ´n LeoVince (billig und laut)
    - ...

    Fazit: Vergiss den Umbau auf die 1150er-Anlage!

  5. Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    276

    Standard

    #5
    Hi Finn,

    zuerst mal vieln Dank für deine Antworten, ich glaube ich tendiere zur ersten Möglichkeit.

    Ist der Seitenständer oder sonst noch was im Weg?

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #6
    Hallo

    Zitat Zitat von Boxer-Fan Beitrag anzeigen
    ... ich glaube ich tendiere zur ersten Möglichkeit.
    Also wenn das gemeint ist:

    Zitat Zitat von Finn
    Du sägst Krümmer durch und baust die 1150er-Anlage an die Krümmeranschlüsse der 11er.
    Wirdst du einige Probleme mehr haben, als den Seitenständer!!

    1) Der Sammler der 1150 hat 2 Eingänge, du aber nur 1 Krümmerrohr.
    2) Der Rohrdurchmesser der 1150 beträgt 45mm, Deiner 50 mm
    3) Da der Sammler der 1100 in einem mit dem Endtopf ist kann man den auch nicht umbasteln.

    Zitat Zitat von Boxer-Fan Beitrag anzeigen
    Ist der Seitenständer oder sonst noch was im Weg?
    Der ganze Hauptständer inkl. Seeitenständer hat, durch das andere Getriebe der 1150er, kommplett andere Befestigungspunkte.

    BITTE hör auf FINN und VERGISS es, es bringt absolut gar nichts.

    Es wäre besser gleich die 1150 Köpfe mit der Anlage zu montieren, als die Anlage umzubauen.

    Nimm lieber Möglichkeit 3 oder 4

    Zitat Zitat von Finn
    - du besorgst dir ´ne BODIS (...) Komplett-Anlage (teuer und gut)
    - du besorgst dir ´n LeoVince (billig und laut)

  7. Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #7
    Kauf Dir einen "billigen lauten" Leo wenn Du was Anderes wie das Original suchst.
    Der Leo ist andersganz anders...
    Leicht, laut und mit Zulassung. TÜV/Dekra hatte ich bislang keine Probs.
    Nur meine Sozia jammert manchmal...
    Das mit dem Leistungsverlust merke ich nicht. Im Gegenteil. Zumindest "psychisch" geht mehr als beim Original. Und das ist ja das Wichtigste

    Gruß,
    Joe

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Reden ....ich sag nix mehr!

    #8

  9. Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    276

    Standard

    #9
    Danke für eure Antworten und die gut gemeinten Tipps aber mir geht es in erster Linie um die Optik und deswegen werde ich es trotzdem versuchen .
    Ich denke mit einem Wunderlich oder Remus Sportsammler könnte es vielleicht möglich sein.

  10. Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    46

    Standard

    #10
    das mit dem 1150er endtopf wär mir auch viel zu viel gefrickel. aber wenn du unbedingt meinst, der soll es sein...viel spass und ran damit.

    ich hätte sonst nochmal den esd von zach in den raum geworfen. meiner meinung nach sowohl optisch als auch klanglich die beste lösung. aber da gibts auch viele meinungen, weil geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

    der norden grüsst


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage für R 1100 GS Bj 97
    Von Jörg75 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 22:35
  2. Auspuff: Frage an die Schweizer
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 08:32
  3. 1100 GS '94 Umbau auf 17" Frage zu ABS
    Von snoopydooh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:44
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  5. Tausche 1100 GS Auspuff gegen 1100 RS/RT
    Von elch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 18:55