Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

1100 GS geht aus - Hilfe!

Erstellt von hsk, 10.03.2015, 11:31 Uhr · 44 Antworten · 4.965 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Maikster Beitrag anzeigen
    Servus!

    Das Lenkerschloß halte ich für unwahrscheinlich, da du bei 90km/h eigentlich nicht den Lenker so weit einschlägst, dass der Kabelbruch zum tragen kommt.
    Ich würde mal die Sicherungen kontrollieren - aber dort wo du kannst wirklich mal vorsichtig mit nem Zahnstocher auf den Draht drücken. Gern bricht der vibrationsbedingt genau an der Halterung - manchmal kaum zu sehen.

    Ich hatte Ähnliches und habe nach 2 Jahren Suche aufgegeben und nen neuen Hallgeber und ne neue Motronik gekauft. Seitdem läuft sie ohne Probleme.

    Gern sollen es wohl auch die Zündkabel sein.
    es reichen schon die Vibrationen die ins Kabel gehen um den Kontakt von durchgerissenen Kupferdraht zu unterbrechen ... man braucht nicht mal einschlagen

  2. hsk
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #42
    4 Monate und ca. 3000km weiter hat sich das Problem gelöst!! Zu guter letzt hatte ich den Tank komplett geleert - und neu befüllt. Seitdem kein Ausfall mehr. Evtl. war der Sprit verunreint...

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #43
    Nichts gefunden oder gar nicht mehr geschaut? An die wundersame Selbstheilung glaub ich jetzt nich!!

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von hsk Beitrag anzeigen
    4 Monate und ca. 3000km weiter hat sich das Problem gelöst!! Zu guter letzt hatte ich den Tank komplett geleert - und neu befüllt. Seitdem kein Ausfall mehr. Evtl. war der Sprit verunreint...
    Hallo
    oder es war Wasser drin, hatte mein Sohn mal, selbst nach 5 Liter Benzin nachschütten bliebt das so.
    Tank ganz geleert/gereinigt, neues Benzin und fertig war die Laube.
    Gruß

  5. hsk
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #45
    Hallo, nachdem ich jedem Hinweis und jeder Vermutung nachgegangen bin blieb das Problem bestehen (s.o.). Ich war kurz davor, sie zu einer BMW Werkstatt zu bringen (Kaltenbach/Werdohl). Dann kam mir der Gedanke mit verunreintem Benzin, das im Tank "überwintert" hatte. Um den Tank vollzubekommen, hatte ich vor dem Winter immer wieder mal einen Kanister Benzin zugekippt. Vielleicht habe ich mich mal mit Diesel vergriffen, 100% ausschließen würde ich das jetzt nicht mehr, vielleicht war auch Kondenswasser im Tank - ich weiß es nicht.. Bin nach KOMPLETTER (gar nicht einfach, geht nur mit ansaugen - ) Tankleerung- und Neubefüllung immer mit langem (Abschlepp-) Seil den Hausberg hoch und runter. Bis jetzt kein einziges Mal ausgegangen! Bis ich mit ihr wieder zur Arbeit (100Km ein Weg) gefahren bin hat es noch 1000Km Vertrauen gebraucht - selbst heute würde ich nicht ohne Handy morgens losfahren...Komisch ist nur, dass sie beim Ausgehen nie Fehlzündungen hatte - vielleicht hat ja die Abgasregelung genau das verhindert und die Zündung abgeriegelt. Viele Grüße aus dem schönen Sauerland, Horst


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. GS geht aus
    Von phoney im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2014, 08:20
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 20:25
  3. R 1100 GS Sondermodell aus der Jubiläums-Boxer-Edition
    Von BoGSer02 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 22:18
  4. GS geht aus
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 18:21
  5. Suche R 1100 GS Fahrer aus Aachen
    Von Mikey im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 21:40