Ergebnis 1 bis 6 von 6

1100 GS - Was kostet sie Steuern ?

Erstellt von AndreasXT600, 15.09.2007, 20:57 Uhr · 5 Antworten · 2.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard 1100 GS - Was kostet sie Steuern ?

    #1
    Hi Leute,
    Hab da mal ne Frage, was kostet eure 1100 GS (nicht 850GS) im Jahr an Steuern ?
    Also ich bezahle glatte 80 € und habe eine mit KAT.
    Was kostet eure ? Oder spielt es in der Steuer (im Gegensatz zum Auto) keine Rolle ob mit oder ohne KAT ??

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2
    Ich bezahle für die 1150er 84,- Euro/Jahr.

    1,84 euro je angefangene 25ccm.
    m.W. hat der Kat bei Motorrädern noch keine Bedeutung bei der Kfz-Steuer .

  3. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Zulassungspflichtige Motorräder werden nach derzeit geltendem Recht jährlich mit 1,84 € je angefangene 25 cm³ Hubraum besteuert.
    Leichtkrafträder mit Verbrennungsmotor mit nicht mehr als 11 kW und nicht mehr als 125 cm³ sind von der Besteuerung befreit.
    Eine Steuerbemessung nach den Abgasemissionen – wie für Pkw und für Nutzfahrzeuge über 3500 kg zulässiges Gesamtgewicht – gilt derzeit nicht. Der Steuersatz ist seit 1955 unverändert geblieben. Für neu in den Verkehr kommende Motorräder ist das Emissionsverhalten inzwischen in der Zulassungsbescheinigung Teil I ausgewiesen. Die Systematik und die jeweilige Schlüsselnummer sind mit denen für Pkw jedoch nicht vergleichbar. Das Emissionsverhalten wird von den Verkehrsbehörden verbindlich festgestellt. Zur Ausgestaltung und dem Einführungszeitpunkt einer emissionsbezogenen, gestaffelten Kraftfahrzeugsteuer für Motorräder sind noch keine Entscheidungen getroffen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kraftfa...otorr.C3.A4der

  4. AndreaGS Gast

    Standard

    #4
    Ich bezahle auch 80,-- Euro für meine R1100 GS Baujahr 1995

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi AndreaGS
    Seltsam, da wirst Du wohl auch in DE angemeldet haben?
    Hat evtl. jemand ein grünes Nummerschild? Das wäre steuerbefreit
    gerd

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_
    Hi AndreaGS
    Seltsam, da wirst Du wohl auch in DE angemeldet haben?
    Hat evtl. jemand ein grünes Nummerschild? Das wäre steuerbefreit
    gerd
    Hallo Leute,

    das wärs doch. Wer ´ne Q (Kuh) hat ist in aller Regel Landwirt, also auch berechtigt, ein grünes Kennzeichen zu verwenden.


 

Ähnliche Themen

  1. Nebelscheinwerfer steuern über Abblendlicht??
    Von Tobias68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 18:02
  2. Was kostet die Versicherung
    Von Alfred G im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 13:50
  3. Steuern
    Von XXL-KUH im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 22:37
  4. Was kostet....
    Von Moggi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:43
  5. Vorsätzlich Steuern nicht bezahlen.....
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 14:09