Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

1100 GS-Schild ohne Turbulenzen

Erstellt von Robert Küper, 26.05.2009, 17:37 Uhr · 16 Antworten · 3.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    1

    Daumen hoch 1100 GS-Schild ohne Turbulenzen

    #1
    Hallo, nach mehreren Versuchen, die Turbulenzen und Geräusche einzugrenzen, habe ich nun die Originalscheibe um 10 cm abgesägt und bin damit sehr zufrieden. Die Geräusche sind nicht wirklich weg, aber der Helm ist nun ruhig.Die Optik hat sich kaum verändert, ich musste keine teure Zusatzscheibe kaufen und die Sicht nach vorne hat sich auch verbessert.Also, probiert es aus(Ich bin 1,88m gross).

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Das Problem ist ja, wenn man es absägt und es ist nicht besser , sondern schlechter, kann man das nicht rückgängig machen.

  3. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #3
    Und das ist genau der Grund was mich vom Sägen abhält.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Für die 1200 Gs habe ich das auch schon gelesen. Aber getraut habe ich mich das nicht.
    Wenn man zufällig noch eine alte Scheibe hat, dann könnte ich mit das schon eher vorstellen, solche Versuche zu machen.

    Zumal ich nicht mal wüsste, wie man das praktisch so durchführt, dass man nicht hinterher zum rennen muss um eine neue Scheibe zu kaufen, da man seine durch mangelnde Praxis im absägen von Scheiben versaut hat.

  5. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard

    #5
    Kleiner Tipp: Wieso nicht das Schild einfach mal bei der Fahrt komplett weglassen? Müsste IN ETWA (nicht genau) den gleichen Effekt haben.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Ganz ohne habe ich auch schon mal probiert. Ist ja dann so stürmisch wie auf einer R 1200 R. Nö das ist nun mal garnichts.

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Robert Küper Beitrag anzeigen
    Hallo, nach mehreren Versuchen, die Turbulenzen und Geräusche einzugrenzen, habe ich nun die Originalscheibe um 10 cm abgesägt und bin damit sehr zufrieden. Die Geräusche sind nicht wirklich weg, aber der Helm ist nun ruhig.Die Optik hat sich kaum verändert, ich musste keine teure Zusatzscheibe kaufen und die Sicht nach vorne hat sich auch verbessert.Also, probiert es aus(Ich bin 1,88m gross).
    Witzig: Bin ebenfalls 1,88 und spüre diese Turbulenzen überhaupt nicht

  8. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    #8
    Malakai@
    Und das ist genau der Grund was mich vom Sägen abhält.
    oder man hat ein zweites Schild

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #9
    Gruß

    Mach doch gleich ein richtiges drauf (MRA)
    Bin 1,80m bei 120 Visier offen kein problem!

    locke1

  10. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Witzig: Bin ebenfalls 1,88 und spüre diese Turbulenzen überhaupt nicht
    ,


    ja,ja ---ich bin 1,89 m ,hab ein Schild genau 11cm gekürzt ,,,,und was soll ich sagen ,,,ist noch schlimmer als vorher !
    Es spielt noch ne große Rolle was ihr für n Helm tragt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Atlantis 4 Jacke Gr. 27 (Neu mit Schild)
    Von diro-hh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 20:55
  2. heftige Turbulenzen auf der Autobahn auf R 80 GS
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 19:51
  3. Auspuff für 1100 GS ohne Kat
    Von snoopydooh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 18:45
  4. 1100 gs mit oder ohne abs
    Von fertiglos im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:23
  5. schild für systemhelm 3
    Von Kössi007 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 13:18