Ergebnis 1 bis 2 von 2

1100er: Vorbau weg - Abnahme nöltig?

Erstellt von AndreasH, 09.07.2015, 11:44 Uhr · 1 Antwort · 757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    814

    Standard 1100er: Vorbau weg - Abnahme nöltig?

    #1
    Hallo miteinander,

    irgendwie in die Richtung soll es gehen:

    Zeigt mir Eure 850 / 1100 GS # 708

    Muss das eigentlich *begutachtet* und eigetragen werden, wenn der Vorbau entfällt und durch einen anderen E-Scheinwerfer & andere Instrumente etc. ersetzt wird?

    Grüße

    Andreas

  2. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #2
    Hi Andreas
    ich würde als erstes mit dem TÜV mann reden was du vor hast und was er haben will.....
    grundsätzlich kannst Du den vorbau abmontieren ohne zum tüv zu fahren-es gibt ja die r1100r (r259)ohne verkleidung !
    ist typenmässig (halt 259) gleich wie r 1100gs.
    Natürlich müssem Scheinwerfer u. Blinker e.t.c. eine e-nummer haben!
    ich hab ja alles abgerissen(also jetzt ohne ganganzeige,DZM ,Spritanzeige;öltemperatur)
    deshalb war ich beim Tüv -er wollte unbedingthaben:Kontrolleuchten für Blinker ,Fernlicht und ABS sonst nix-es ist auch nix eingetragen
    Sparta


 

Ähnliche Themen

  1. Nu isse weg, schnüff
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 23:40
  2. Von ganz weit weg ...
    Von einstein im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 22:05
  3. Neu und weit weg
    Von radi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:14
  4. Bremsenquietschen endlich weg
    Von stone im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:22
  5. 1100er Oginal-SOUND
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 01:49