Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

1100GS mit 90PS und 105Nm?

Erstellt von Lueghi, 03.07.2016, 17:31 Uhr · 49 Antworten · 5.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.404

    Standard

    #21
    Hab ich's überlesen? Was soll die Gute denn kosten?

    Öhlins-Fahrwerk und Scheckheft bis vor kurzem ist natürlich immer prima. Das offenbar namenlose "Chiptuning" und die damit verbundene Leistungsangabe würde mich aber immer noch stutzig machen. Ob das verschlimmbesserte Getriebe mit den geänderten 1. und 2. Gang glücklicher machen als das Originale, wage ich ebenfalls zu bezweifeln. Ich habe in knapp 60 tkm auf diesem Motorrad noch keine Änderung gewünscht.
    Alle anderen Änderungen müssen auch nicht zwangsläufig wertsteigernd sein.

    Schau dir mal die "unverbastelten" auf mobile o.ä. an. Wenn du eine Bj> 97 mit <70tkm für ~3.500 Euro kriegst, an der noch keiner rumgedoktort hat, weißt du was du kaufst und kannst sinnvolle Änderungen gezielt selber vornehmen. (Da gibt es m.E. einige.) Auch wenn das letzten Endes ein paar Mark mehr kostet, als die hier, weißt du dann, was du hast und wie es gemacht ist.
    Die 1100er bietet m.E. mehr für's Geld als die meisten ähnlichen Motorräder für so wenig Geld. Wenn du da mal 500 Euro mehr für eine echt gute hinlegst, machst du nichts falsch. Das kostet allein der 1. und 2. KD bis 10.000 km bei einer neuen GS schon fast.

    Mein Tipp:
    - 1100er BJ > 97 (wegen Getriebe)
    - max 70 tkm
    - un"getunet" (furchtbares Denglisch...)
    - max 3.500 Euro

    Umbauten:
    - RS-Krümmer
    - 1200er Einspritzdüsen
    - Original-ESD oder SR-Racing (alles andere kostet nachweislich eher Leistung und macht nur Krawall)
    - Zega-Sondersystem (Platz trotz geringer Ausmaße)
    - Touratech Sitzbank (mag ich lieber als die Borbro)
    - Boxergarage Chip (läuft bei mir hervorragend. Gute Investition)
    - Zusatzscheinwerfer (seitdem werde ich -gefühlt-weniger übersehen)
    - Super Plus im Tank

    Gesamtkosten dann ca 4.700 Euro

    Oder, man kauft sich einfach gleich eine 1150er, weil die inzwischen kaum mehr kosten als eine aufgepeppelte 1100er...

    BMW R 1150 GS mit R1200GS Koffer, SR-Racing Auspuff als Enduro/Reiseenduro in Pfaffenhofen

  2. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #22
    gelöscht wg. Bedienungsfehler

  3. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #23
    Hallo Q-Freunde,

    ich danke Euch erst mal für die vielen Kommentare und Einschätzungen. Vieles von dem was geschrieben wurde kann ich nachvollziehen.

    Die genannten Suchkriterien

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Mein Tipp:
    - 1100er BJ > 97 (wegen Getriebe)
    - max 70 tkm
    - un"getunet" (furchtbares Denglisch...)
    - max 3.500 Euro
    habe ich auch - nach langjährigem Mitlesen hier im Forum - im Kopf gehabt.

    Es kam sicher nicht so deutlich rüber aber ich habe nie nach einer getunten Maschine gesucht. Ich bin mehr oder weniger per Zufall drüber "gestolpert" und konnte es nicht einschätzen, da ich mich nie dafür interessiert habe. Deshalb meine Fragen. Umso mehr danke ich Euch für die schnellen und umfangreichen Erklärungen. Den Reiz dieser Maßnahme macht für mich die Drehmomenterhöhung aus. Ich bin halt Fahrer eines alten Diesels (ohne Kat) und liebe dieses Drehmoment von unten heraus. Habe bei der Q zwar wenig Vergleichsmöglichkeiten aber bei der Probefahrt hatte ich schon ein gutes Gefühl . Es war jedenfalls mehr Bums von unten raus drin als bei meiner K mit gleicher PS-Zahl (oder war der Wunsch Vater des Gedanken ?). Ob es besser ist als bei einer Serien-Q kann ich aber nicht beurteilen. Der Getriebeumbau sollte IMHO hier auch etwas ins Positive bewirken. Aber wie geschrieben: richtig beurteilen kann ich das definitiv nicht. Und ob ich die Mehrleistung / Mehrmoment jemals voll ausnutzen könnte, hätte auch erst die Zeit zeigen können ...

    Der 41l-Tank ist sicher - wie auch geschrieben - in Europa nicht notwendig. Auch über den Umbau des Getriebes kann man garantiert unterschiedlicher Meinung sein. Der Vorbesitzer wollte mit dem Teil vor einigen Jahren durch Nordafrika fahren. Das hat aber nicht geklappt. Von daher sind die entsprechenden Umbauten einfach vorhanden, egal ob für mich notwendig oder nicht ...

    Das Fahrwerk und das Checkheft sind sicher sehr positive Aspekte bei der Maschine. Auch das gesamte Erscheinungsbild ist sehr gepflegt und in gutem Zustand. Die Maschine hat wohl noch nie Dreck oder Wasser gesehen.

    Dem aufmerksamen Leser ist vielleicht der letzte Punkt in meiner Aufzählung aufgefallen:

    Zitat Zitat von Lueghi Beitrag anzeigen
    - Sonderlackierung in meiner Wunschfarbe
    Und da kommt etwas ins Spiel was man mit sachlichen Argumenten nur sehr schwer entkräften kann . Ja ich habe mich in die Maschine verliebt, sie gefällt mir einfach richtig gut. Mit dem großen Tank ist sie eben eine Hamster-Q , eine rote Hamster-Q . Und mit Euren Kommentaren und meinem bescheidenen Halbwissen habe ich keine Argumente gefunden die gegen den Kauf gesprochen hätten. Die Maschine ist BJ 05/1999 (EZ 07/1999) und hat 3800€ gekostet. Das wird dem ein oder anderen sicher etwas zu viel dafür sein. Ich bin aber überzeugt, dass es auch Leute gibt die mehr Geld dafür bezahlen würden. Sie wurde bis vor 6 Jahren von dem Erstbesitzer gefahren, der auch alle Umbauten durchgeführt hat. Der jetzige Verkäufer ist - wie schon geschrieben - nur 4500km in 6 Jahren damit gefahren. Sie ist jedenfalls keine alltägliche Maschine und ich denke von der technischen Seite sollte Sie OK sein. Zudem wurde sie in meiner Nähe verkauft und ich konnte "mal eben" zum Begutachten vorbeifahren.

    Werde Sie in der kommenden Woche übernehmen. Dann kann ich nur noch hoffen, dass ich ein glückliches Händchen hatte ...

    Um meine K - ja auch sie ist rot - tut es mir dann wirklich leid. Habe Sie seit 17 Jahren und die ist sowas von zuverlässig und robust. Sie hat mich in all der Zeit echt kein Geld gekostet. Ob die Neue da mitkommt wage ich ernsthaft zu bezweifeln. Habe lange mit mir gerungen ob ich die K nicht einfach behalten soll. Aber wenn nicht jetzt eine GS, wann dann. In einigen Jahren kann oder will ich so ein Geschoss vielleicht nicht mehr fahren. Und wie das Leben so spielt: das Bessere ist der Feind des Guten.

    Damit ist das 1. Kapitel Q für mich abgeschlossen. Mal sehen wie viele Kapitel da noch kommen werden ...... .

  4. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #24
    Sorry für die Mehrfachposts, mein Browser hat irgendwie ein Problem gehabt und ich konnte es nicht erkennen, dass es schon gespeichert war ...... .
    Vielleicht kann der Mod das korrigieren.

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    #25
    Super,

    ich glaube, Du hast alles richtig gemacht!!!

  6. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    919

    Standard

    #26
    Dann wünsch ich Dir viele unfallfreie Jahre mit deiner roten Hamster-Q!
    Übrigens ........... der Trend geht zum 2. und 3. Moped.

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.023

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Lueghi Beitrag anzeigen
    ....

    Damit ist das 1. Kapitel Q für mich abgeschlossen. Mal sehen wie viele Kapitel da noch kommen werden ...... .
    ... da du ja so schwärmst von deiner "Hamster-Kuh" Lueghi,
    wie wärs denn mit Bildern von der speziellen 1100er als nächstes Kapitel hier ?

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    ... da du ja so schwärmst von deiner "Hamster-Kuh" Lueghi,
    wie wärs denn mit Bildern von der speziellen 1100er als nächstes Kapitel hier ?
    ...
    Für Bilder muss ich sie ja erst mal haben. Und für Bilder gibt es doch einen eigenes Thema .

    Aber keine Sorge, werde euch noch Bilder zeigen ...

  9. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Koegi Beitrag anzeigen
    Dann wünsch ich Dir viele unfallfreie Jahre mit deiner roten Hamster-Q!
    Übrigens ........... der Trend geht zum 2. und 3. Moped.
    Man kann doch immer nur auf einer Maschine fahren, was soll ich da mit einer 2. Die steht doch dann immer nur traurig rum und fühlt sich benachteiligt .

  10. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    561

    Standard

    #30
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Hamster!

    Beste Grüße
    Hannes


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT 1100GS mit viel Zubehör und super Zustand zu verkaufen
    Von Boxbert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 21:18
  2. 1200GS mit Navi und mehr
    Von GS_LE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 23:08
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 20:40
  4. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18
  5. Navigation mit Ipaq und Navigationssoftware
    Von Noeder im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:44