Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

1100GS, rechter Zylinder heiß

Erstellt von FP91, 19.09.2014, 19:28 Uhr · 77 Antworten · 7.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard 1100GS, rechter Zylinder heiß

    #1
    Hi Leute!

    Seid geraumer Zeit gehe ich dem tackern des rechten Zylinders auf die Spur. Bevor irgendwer fragt: Nein, es ist nicht die Drosselklappe.

    Das Problem habe ich nun gefunden: Er läuft viel zu heiß/mager. Die linke Kerze ist rehbraun, die rechte schneeweiß. Auslassventile sind weiß.

    Was bisher gemacht wurde:
    - Einspritzdüsen gegeneinander getauscht
    - Spritschläuche inkl. Druckminderer getauscht

    Und jetzt? Wie funktioniert die Einspirtzung? Wo greift sie ihr Signal für den Einspritzzeitpunkt ab? Wie krieg ich rechts fetter?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    soweit ich weiss:

    die motronic schaltet das dauerplus (ok, klemme 15), was am einspritzventil anliegt, gegen masse.
    je nach öffnungszeit spitzt das ventil mehr oder weniger ein.
    beide ventile arbeiten gleichzeitig, bei jeder kurbelwellenumdrehung wird eingespritzt.
    dh. einmal im ansaugtakt und einmal während des arbeitstakts vor das geschlossene einlassventil.

    für deinen fehler (wenns wirklich einer ist) habe ich spontan keine lösungsidee ausser falschluft, aber das hattest du ja schon mal ausgeschlossen.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Impuls kommt vom Zündimpulsgeber
    haste mal mit Bremsreiniger abgesprüht ... wenn schneller läuft dann zieht sie Nebenluft gerne an den Ansauggummies (Porös,gerissen)
    ist der O-Ring vom Luftrohr dicht, Schellen angezogen ....???
    ist der Abdeckproppen auf der Unterdruckleitung ..... ist er pörös
    haste mal die Düse bei laufendem Motor gezogen und geschaut ob genug kommt .... vorsicht kann Flammen schlagen ....
    was meinst du mit Druckminderer .... das ist der Druckregler ....

  4. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #4
    Darf ich fragen wie Du deine Drosselklappen synchronisiert hast? Unterdruckuhren oder Schlauchwage?

    Bei mir war auch die rechte Kerze hell.

    Gruß Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kerzen_1.jpg  

  5. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #5
    Hi ihr beiden!

    Das ging ja wieder super schnell - und sehr informativ!

    - Nebenluft kann ich ausschließen, O-Ringe dicht, Schellen angezogen

    Was für ein Abdeckproppen an welcher Unterdruckleitung? Düse habe ich noch nicht abgezogen, werde ich morgen machen.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bertolt Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen wie Du deine Drosselklappen synchronisiert hast? Unterdruckuhren oder Schlauchwage?

    Bei mir war auch die rechte Kerze hell.

    Gruß Martin
    die Synchro hat nichts mit der Gemischbildung zu tun ..... die Einspritzzeiten werden entweder durch Kennfeld oder durch Lambdasonde errechnet .... wenn zu hell dann zieht einer Nebenluft .... begründet durch das Einspritzsysthem das an der gleichen Versorgung hängt muß das Kerzenbild immer gleich sein auf beiden Seiten

    ok wenn eine Düse im Eimer ist hat man auch ein Problem, aber gewiss nicht wegen der Synchro

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    unterhalb des Einspritzrohres sitzt ein Unterdruckanschluß der mittel Proppen dich gemacht ist ... so ein schwarzer proppel halt

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #8
    die gehen gerne mal verlustig oder werden porös .....

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #9
    synchro war mit schlauchwaage gemacht und für ein mopped ohne gaszugverteiler sehr gut eingestellt.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    das Messingröhrchen was da rausguggt



 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechter Zylinder läuft nicht richtig
    Von Mikobert1964 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 06:18
  2. Rechter Zylinder....
    Von Kenecki im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 09:02
  3. rechter Zylinder zündet nicht
    Von corbu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:53
  4. Hilfe,Zylinder zu heiß
    Von GS802V im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 18:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:48