Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

1100GS in USA kaufen - angemessener Preis

Erstellt von jim54, 26.12.2014, 03:51 Uhr · 17 Antworten · 1.743 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    6

    Standard 1100GS in USA kaufen - angemessener Preis

    #1
    Hallo zusammen,

    ich denke diese Frage kommt immer mal wieder auf, aber es gibt vermutlich keinen besseren Platz als im GS-Forum wo sich die Leute auskennen...moechte mir eine 1100GS kaufen (waere meine erste BMW) und bin aktuell in den USA. Hab eine GS von 1996 mit 74000 milen gefunden, sprich ca. 120.000km. Ist in nem Wuestenstaat, Rost ist also kein Thema - Sonnenschaeden schon eher.

    Der Besitzer hat sie in mattschwarz lackiert (mit einer Texturfarbe...aehnlich Rhino Liner...so nenen es die Amis) und die BMW Embleme entfernt, Felgen sind schwarz (original?) die Reifen sind neu (TKC80), hat Pelican Seitenkoffer und ein paar Touratechteile, der Tank ist (leider) Plastik, Sitz hat nen Riss, und insgesamt braucht die Maschine wohl ein bisschen Liebe...Service ist aber immer gemacht worden.
    Ich denke dass sie technisch in Ordnung ist aber eben optimsch nichtmehr die allerschoenste ist...
    ...was denkt ihr ist ein angemessener Preis?

    Vielen Dank schonmal!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw1.jpg   bmw3.jpg   bmw4.jpg   bmw5.jpg  

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Die Räder wurden nachträglich lackiert. So wie sie momentan sind wurden sie werksmäßig nie ausgeliefert.
    Die 1150 ADV hatte blaue Felgen, ansonsten waren sie bei 11XX GS immer alufarben (zuerst blank poliert, später zusätzlich klar beschichtet).

    Pro: diverse Zubehörteile (von TT u.a.), Koffer
    Con: kein Originalzustand (Tank, Sitzbank), Sturzschäden

    Schätzpreis (mal ganz weit aus dem Fenster gelehnt): VB ca. $ 2500,-

    Wo wohnst du? Deutschland? Willst du sie nach deinem USA-Aufenthalt hier her verschiffen und importieren?
    Das lohnt bei einer 1100GS nicht wirklich, in diesem Zustand sowieso nicht.

    Willst du sie nur zum Touren in de USA und sie danach wieder dort veräußern?
    Dann handle den Verkäufer bis zur absoluten Schmerzgrenze runter, so machst du am wenigsten Verlust. Der Verkauf wird sich schwierig gestalten da neben der Laufleistung der Originalzustand der entscheidendere Faktor ist.

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #3
    Hallo Jim,

    ich schließe mich der allgemeinen Einschätzung von vierventilboxer an. Beim Preis denke ich eher an 1500-1800 $. Für einen Import nach D ist die völliger Nonsens. Ein Tipp am Rande, ne Vorstellung im Vorstellungsbereich wird hier immer gerne gesehen ( jetzt wo fenec weg ist ) Frohe Weihnachten über den großen Teich aus Andalusien )

    Saludos

  4. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hi Vierventilboxer, hi Andalusienfan,
    danke fuer die schnelle Antwort. Ich werde vermutlich fuer min. noch 2 Jahre in den USA sein und moechte ein gutes "Adventure" bike um wenigstens ein bisschen was vom Land zu sehen wenn ich schonmal hier bin, und ne 1100GS ist erschwinglich und da ich urspruenglich aus Muenchen bin liegt mir die BMW auch naeher als ne Kawasaki KLR oder so ...zurueck nach D importieren moecht ich die Maschine aber nicht...

    Danke fuer die Info mit den Felgen...wusste doch dass die Experten hier sind
    Bin mal gespannt wie der Verkaeufer auf mein Gegenangebot reagiert...ausgeschrieben ist sie fuer $3400 aber das schon seit einem Monat...hab auf jeden Fall geplant ihn runter zu handeln.

    Gibt es was spezielles zu beachten bei den 1100ern...abgesehen vom Tank und Rost?

    Danke!

    @Andalusienfan: werd mich dann mal in den Vorstellungsbereich begeben...schoenes Fest da drueben!

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    Schwachpunkt ist das Getriebe. Sie nach ob es bereits ein Typ DAR oder DAU (M97), auf jeden Fall kein DAN (oder früher) ist.
    4V1 Getriebecodes der R 11x0 Baureihen
    Auf jeden Fall fahr das Teil Probe. Warmfahren, dann voll beschelunigen, hochschalten und wieder voll beschleunigen. Ruckt es dabei nach dem Einkuppeln hat das Getriebe ein Problem (Gangspringer) und ich würde das Ding dankend beim Verkäufer lassen.
    Bei M97 würde ich (bei dem Zustand) bis max $ 2400 gehen, ein M96 oder 94 gar nicht nehmen.
    gerd

  6. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Hi Gerd,
    jetzt mal ganz doof gefragt...wo seh ich denn ob es DAR, DAU oder DAN ist?
    Sorry...Neuland fuer mich

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Ist rechts am Getriebegehäuse eingeschlagen. Siehe 1. Bild im Link.

  8. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    Hab den Link ganz uebersehen

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #9
    Die Sitzbank ist kedenfalls kein Hindernis, im Gegenteil, sieht aus wie eine Corbin mit den einsteckbaren Rückenlehnen. Neuer Bezug drauf und dann sehr komfortabel. Der Rest wurde schon erläutert.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard 1100GS in USA kaufen - angemessener Preis

    #10
    Mir ist aufgefallen, dass das Gerät mehrere Touratech Hard Parts verbaut hat (Lenkeranschlag, Getriebeverstärkung). Kann sein, dass der Vorbesitzer den Hobel ganz schön durchs Gelände gescheucht hat. Ich würde für das Ding auf keinen Fall mehr als 2.000 $ bezahlen, die sieht ganz schön runtergeritten aus. Und ein solches Motorrad braucht im Zweifel nicht Liebe, sondern teure Ersatzteile;-)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwinge von 1100GS in 80G/S
    Von helmchen im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 21:21
  2. BMW Preis in USA grrrrrrr
    Von Offroader im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 05:57
  3. ZUMO 550 in USA kaufen - empfehlenswert?
    Von huftier im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 05:10
  4. Fragen zu R1200 GS Adventure NEU in USA kaufen & nach D importieren?
    Von nima2007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:32
  5. HP2 in USA
    Von Pinecone im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 07:17