Ergebnis 1 bis 4 von 4

11er GS Tank entleeren und abbauen - wie?

Erstellt von Heinz L., 01.02.2007, 16:38 Uhr · 3 Antworten · 3.729 Aufrufe

  1. Heinz L. Gast

    Standard 11er GS Tank entleeren und abbauen - wie?

    #1
    Hallo Leute,
    ich wollte meinen ersten Ppost gleich mal für ein Hilfegesuch nutzen.
    Ich möchte den Tank meiner GS abbauen, leider ist dieser noch randvoll (Winterschlaf 'ne!). Hab schon mal hier im Forum gesucht, leider nicht viel dazu gefunden, was mir hilft.
    Ich hab nur zwei konkrete Fragen und hoffe jemand von Euch kann mir hier helfen:

    1) Wie bekomme ich am besten das Benzin aus dem Tank (ausser leer fahren )? Ich denke das das Benzin nicht einfach so aus dem Schlauch läuft wenn die Benzinpumpe nicht läuft

    2) Gibt es was beim Abklemmen der Schläuche bzw. beim Ausbau zu beachten? Der mechanische Teil des Tankabbaus scheint ja ziemlich einfach mit der einen Schraube.

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße aus Süddeutschland!

    Heinz L.

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard @Heinz

    #2
    Morgen steht mir das auch bevor , Meine 11 bekommt ein neues Kleid .
    Schau mal hier rein: http://www.touratech.de/Shop/media/09-100-0010-0.pdf
    Ich werde den Sprit in den Tank meines Autos kippen. Es wird wohl das einfachste sein, ihn mittels Schlauch abzusaugen.
    Schauen wir mal, was die Spezis für Meinungen haben.
    Wünsche ein gutes Gelingen.

  3. Anonym2 Gast

    Standard

    #3
    Servus Ihr Zwei,

    wenn Ihr den Tank gelöst habt und die Schläuche abziehen wollt stellt auf jeden Fall ein Bezinfestes Gefäß mit der Fassungsmenge des Tanks darunter.

    Der Sprit läuft auch ohne Spritpumpe - in Strömen.....

    Damit bekommt Ihr das meiste aus dem Tank.

    Ansonsten empfehle ich einfach Gerd´s website www.powerboxer.de

    Die Erfahrung konnte ich beim Umbau auf Schnellverschlüsse machen.

    Kann ich nur jedem empfehlen. Gibt es für kleines Geld beim Prolo oder Tante Louise.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard ???

    #4
    Moin,

    warum willste den Tank denn leermachen um ihn abzubau´n? Meiner ist auch voll, aber deswegen kann man ihn doch abnehmen (ist dann halt etwas schwerer...)
    Allerdings habe ich auch Schnellverschlüsse, so dass es etwas einfacher ist. Aber wenn du die Benzeng-Schläuche z.B. mit ner Quetsch-Zange (oder so) dichtquetscht, dann dürfte es doch auch ohne Probs gehen...


 

Ähnliche Themen

  1. Tank entleeren + reinigen
    Von jpmvg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 15:17
  2. Tank abbauen bei Batt. Wechsel 1100 GS
    Von Dippel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:13
  3. Sitzbank und Tank abbauen
    Von angkor im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 08:12
  4. tank entleeren
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 22:08
  5. Tank abbauen - nur wie?
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 12:15