Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

17 Zoll Umbau / Brauche eure Hilfe

Erstellt von SeverX9, 30.10.2008, 11:12 Uhr · 65 Antworten · 8.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Lächeln

    #11
    Hallo Andy,
    habe Dir per email eine Kopie meines Scheines zugemailt, wo die Alu-Räder eingetragen sind.
    Vielleicht hilfts beim TÜV oder was ihr in A habt.
    Kannst ja mal mailen, ob es hilfreich war.
    Gruß aus Bayern

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SeverX9 Beitrag anzeigen
    Die Megamoto ist eine komlett eigene Serie, mit ganz anderen Rädern und wenn verwandt, dann eher zur 12 GS
    Ich bräuchte Typ 259 GS (1100/1150)
    Hi,
    die 3Speichen Gussfelgen der 1100R passen ohne Änderung.

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von giovanni.b Beitrag anzeigen
    Hallo Andy,
    habe Dir per email eine Kopie meines Scheines zugemailt, wo die Alu-Räder eingetragen sind.
    Vielleicht hilfts beim TÜV oder was ihr in A habt.
    Kannst ja mal mailen, ob es hilfreich war.
    Gruß aus Bayern
    Hab ich erhalten DANKE und werde gleich mal am Montag bei unserem Ziviltechniker(Tüv) für Wien nachfragen.

    Die Bezeichnung MTH2 und die Dimension deines Scheines, stimmen mit der Gußaufschrift auf meinen Felgen überein. Mal sehn.

    die 3Speichen Gussfelgen der 1100R passen ohne Änderung.
    Bei der Version müsst ich mehr ändern,weil die Bremsscheiben nicht passen und würde am Aufwand bei uns nichts ändern, außerdem gefallen mir nicht so gut.

  4. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #14
    Hallo nochmal,
    hast ne email mit Anlage.
    Übrigens habe ich die 5-Speichen Felgen von der 1150 R bzw. hinten eine Felge von der 1100 S.
    Gruß

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #15
    Moin,

    schick mir doch mal deine Adrersse per PN. Ich schick dir´ne Brief-Kopie mit den 17"/18"-Zöllern der R 1100 R/RS/RT auf er 1100er GS, wenn du magst.


  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von giovanni.b Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal,
    Übrigens habe ich die 5-Speichen Felgen von der 1150 R bzw. hinten eine Felge von der 1100 S.
    Gruß
    Danke
    War jetzt komplett wuschig weil alle andere Felgen draufhaben
    Hab die ET-Nr. gerade verglichen und es sind die selben.

    Meine Felgen:

    Vorne K1200RS Bj: 05/1996 to 12/2000
    Hinten R1150RT Bj: 02/2000 to 02/2006

    Was für ein Mischmasch:

    Man könnte behaupten wir fahren alle ein und dasselbe.

  7. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #17
    Habe bemerkt das die Kombi 120/170, eher selten ist.

    Hat wer von euch ein Tüv Teilegutachten, aller Bo...-design oder Wunderl... für die Kombi 120/180?

    weil..

    .. wenn ich meinen Satz an TT zurückschicke, würde ich mir einen von den beiden holen, da TÜV und könnte da schon mal vorab bei uns vorfühlen, ob ich die Eingetragen bekämme!

    Ich würde mir den Kauf ins ungewisse ersparen

    Hab bei beiden schon mal nachgefragt, aber die geben sie nicht vorab heraus, auch nicht als Muster.

    Versteh ich allerdings, würde ich auch nicht machen.

    Andere Frage

    Wie siehts eigentlich mit dem Spurversatz hinten und dem Platz zwischen Reifen und Kardangehäuse bei der 1100GS aus beim 180 (1mm oder 10mm)?
    Mach mir da ein bischen Sorgen das,das zu knapp wird!

  8. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #18
    Hallo Andy,
    es scheint etwas verwirrend zu sein.
    Du kaufst Dir Felgen von wo auch immer und schreibst dass du 120/170-Bereifung hast.
    Nun stellst Du die Frage von 120/180 ??
    So weit ich weiss, ist der 180-Reifen nur mit der 5,5 Zoll Felge möglich.
    Was hast Du nun wirklich drauf oder auf was willst du umrüsten?

    Auch meines Wissens (möchte mich aber nicht festlegen) passen die Felgen der K1200 nicht auf die 1100 GS (wegen des Tachoantriebes).
    Die K-Felge hat normal keine Aufnahme für den Tachoantrieb, ausser diese wurde (lt. meinem BMW-Händler ) abgedreht/umgebaut.

    Hast du nun die 5-Speichen oder die 3-Speichen ??

    Gruß

  9. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #19
    Momentan hab ich den einbaufertigen Radsatz von Touratech (3,5x17 und 5,00x17 für 850/1100/1150 GS) zuhause, wo ich nicht weiß,(da original BMW Teile) wie ich den ohne Genehmigungen im Typenschein eingetragen bekomme und den ich noch bis 12-11-2008 zurückschicken könnte.

    Die vordere Felge kann ich nicht genau zuordnen, weil ich keine ET-Nr habe.
    Da aber meine Bremsscheiben der GS passen, nahm man beim Freundlichen an, das es sich um Felgen der K1200RS oder R1100S handelt, die wahrscheinlich umgearbeitet wurden.

    Bin allerdings lt. Kennzeichnungsnummer der Felge (2335507),auf der Anleitung( http://www.powerboxer.de/4V-Radumbau-bei-R1100RS.html ) bei Powerpoxer.de daraufgekommen, das es sich ebenfalls um das Vorderrad der R1150R/RT handeln könnte Werde es heute im Typenschein eines Freundes vergleichen.

    Hinten eindeutig lt.ET-Nr(36312331692) auf der Verpackung: R1150R/RT.

    Alternativ gäbe es von Wunderlich und Boxerdesign einen Satz mit TÜV,wahrscheinlich Nachbau, allerdings in 3,5x17 und 5,5x17, wobei ich nicht weiß wie es hinten mit dem 180 aussieht und ich eigentlich nicht so breit werden will.

    Darum auch der Fragenwechsel zu dieser Variante.

    ich könnte mit dem Teilegutachten von Wunderlich oder Boxerdesign (falls jemand so eines für mich hätte), bei uns vorfühlen und dann erst bestellen.

    Bei allen Varianten handelt es sich um die 5 Speichen Felgen

    Kenne mich bald selbst nicht mehr aus, bei den Variationsmöglichkeiten.

    Falls ich es aber schaffe, es bei uns in Österreich zu typisieren, kann man mich entweder in die Klapse einliefern oder ich schreib eine Doktorarbeit darüber. Was passt wann, Wo, Wie und Warum?

  10. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #20
    Hallo Andy,
    ruf doch mal in München bei BMW an (Tel.#49 (0)89 35 35 180) und gib denen die Teilenummer auf den Felgen. Die können Dir genau sagen, welche Felgen das sind bzw. wo diese verbaut waren.
    Nichts desto trotz, nimm doch meine Papiere und fahr zum TÜV und frag einfach, ob die die Papiere anerkennen und das ganze eintragen.
    Gruß


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hallo brauche eure hilfe
    Von krümel2405 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 13:22
  2. Brauche dringend eure Hilfe
    Von GS Runner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:50
  3. Brauche eure Hilfe!! Kauf Gs 1100
    Von grachal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 16:57
  4. Brauche mal Eure Hilfe
    Von Zorn-Inc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:50
  5. Brauche Eure Hilfe und Tipps
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 11:15