Ergebnis 1 bis 8 von 8

37/11 Endantrieb

Erstellt von ameise63, 21.08.2014, 16:43 Uhr · 7 Antworten · 1.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard 37/11 Endantrieb

    #1
    Hallo in die Runde,

    meine 1100GS fahre ich seit Jahren mit einem 37/11 Endantrieb, feine Sache, ich will es nicht mehr anders. Durch Zufall ist nun eine K75 (...ruhig bleiben,Kameraden) Polizeiausführung ins Haus gekommen.
    Die Dinger sollen in der Behördenversion auch das 37/11 HAG verbaut haben und es soll , mit einigen Änderungen,auch bei einer GS passen.
    Vor einiger Zeit habe ich das hier im Forum mal aufgeschnappt, weiß aber nicht mehr wo und in welchem Zusammenhang.
    Könnte mich sehr darüber freuen, so ein Wunderteil auf Lager liegen zu haben . Eine Markierung kann ich an dem K- HAG nicht sehen, zumindest nicht an der üblichen Stelle ,neben dem Entlüftungsnippel.
    Kann mir da jemand etwas konkretes zu sagen?

    Gruß, Holger

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #2
    Hi
    Ich habe den Rädersatz einer K75 in einer R11x0GS eingebaut. Allerdings ist der Schaft des Ritzels (die Verzahnung) zu lang und muss gekürzt werden.
    gerd

  3. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #3
    Hallo,
    kannst du etwas zur unterschiedlichen Übersetzung, Behörden/Zivile Ausführung sagen ?
    Gruß, Holger

  4. Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    175

    Standard

    #4
    Warum nimmst Du nicht eins aus den R850GSn, die haben auch 37/11

  5. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #5
    weil die K75 einfach hier steht , also schon da ist !

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #6
    Hi
    Zitat Zitat von ameise63 Beitrag anzeigen
    kannst du etwas zur unterschiedlichen Übersetzung, Behörden/Zivile Ausführung sagen ?
    Was soll man dazu sagen? Wenn es Unterschiede gibt stehen sie im ETK. Die Abmessungen sind entsprechend dem jeweiligen Modell. Die "Behörde" kann also z.B. keinen kürzeren Schaft haben weil's dann einfach nicht bis zur Kardanwelle reicht :-).

    Zitat Zitat von Boxer Laie Beitrag anzeigen
    Warum nimmst Du nicht eins aus den R850GSn, die haben auch 37/11
    Vielleicht auch weil "zahllose" HAG von 850 GSen angeboten werden? :-)
    gerd

  7. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #7
    Also, der Radsatz einer K75 in 37/11 passt zwar in das R11..GS Paralevergehäuse, die Wellenzapfen sind, liebster Gerd, gleichlang, da aber die GS-Welle zwei Kreuzgelenke besitzt müssen diese auf der Getriebeausgangswelle und HAG-Eingangswelle arretieren. Der HAG-Eingangswelle der 2V K Modelle fehlt aber leider die Nut wo die Welle einrasten kann.

    Die Eingangswelle von den 2V GSen mit Paralever war Bzw. ist länger als die der 4V GSen.

    Bei den 4V Boxern und 4V K´s mit zweiteiliger Welle findet der Längenausgleich in der Kardanwelle statt, bei den 2V K´s findet diese aber auf der HAG Einganswelle statt.

    @ameise63: Nehme an, wenn Du das HAG an der K75 demontierst, wird Dich höchstwahrscheinlich der Schlag treffen, von der Eingangswellenverzahnung wird nicht viel übrig sein.

    Das Übersetzungsverhältniss steht bei den K-Endantrieben auf dem viereckigen Gehäuseteil, welches an der Schwinge verschraubt wird. K75 Übersetzungverhältnisse gab es 32/10 , 34/11 und 37/11.

    Gruß Michael

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #8
    Hi Michael
    Zwar weiss ich, dass Du da nicht ganz unbeschlagen bist :-), doch nachdem ich einen Radsatz der K75 fahre, glaube ich zu wissen was ich tun musste damit es passte. Ob da eine Nut drin war weiss ich nicht mehr aber wenn ich die Welle kürzen kann (nicht mit der Flex), kann ich auch eine Nut setzen. Mein Tellerrad hat auch 5 Gewinde für Radschrauben (eines zentrisch).
    Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber, dass es (ungebraucht!) aus einem 85er Modell stammt das zu einem Gespann aufgebaut wurde und daher von Anfang an eine andere HAG Untersetzung bekam.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Endantrieb 850 GS 37/11
    Von Heiztech001 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 11:52
  2. Suche Endantrieb 37/11 passend für R 100 GS Paralever
    Von mo hechtl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 09:58
  3. Endantrieb 34:11
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:53
  4. R 80 RT - Endantrieb länger als 37:11
    Von GS Jupp im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 17:41
  5. Suche Endantrieb 37:11
    Von enigma0307 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 19:22