Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

380 Km mit einer Tankfüllung... OK?

Erstellt von Willi-GS, 08.04.2010, 19:37 Uhr · 61 Antworten · 7.527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    21

    Blinzeln

    #41
    Rein vom Fassungsvermögen und was ich dann reintanken konnte, wenn ich umgehend nach Aufleuchten der Reservelampe die nächste Tanke angesteuert habe, sollten bei verhaltener Fahrweise die errechneten ca. 4 bis eher 5 Liter „Reserve-Sprit“ für +/- 80 km reichen. Aber eben nur rechnerisch!!

    Meine Empfehlung:

    Auf der Autobahn Tempo runter auf +/- 100 Sachen und nicht weiter als 30 km . Da sollte man auf der sicheren Seite sein! Allerhöchstens 50 km halte ich ohne Koffer und ohne permanent Bergauf (z B Brennerautobahn) mit etwas Glück ebenfalls für erreichbar.

    Landstraße müssten paar Meter mehr drin sein, weil durch häufiges Beschleunigen und Bremsen Sprit in die Kammer mit der Pumpe schwappen kann. V a wenn der Straßenbelag recht wellig ist oder von niederer Güte. Bin auf die Art und Weise +/- 70 / 80 km weit gekommen (bis ich dann anschließend auf dem kurzen Autobahnstück stand und zwar 10 km vom Autobahnende und 15 km von der nächsten Tankstelle entfernt). Das mit dem Schwappen is aber naturgemäß ein Glückspiel …. Ich reize seither auch auf Landstraßen nicht über 50 km auf Reserve aus und das auch nur dann, wenn sichs so gar nicht vermeiden lässt …

    Siehe auch

    http://www.powerboxer.de/4V-Tankinhalt-voll-nutzen.html

    Die Tipps erübrigen sich natürlich, wenn man ein spritbeständiges Schläuchelein und ne Abenteuer mit im Pulk hat und die zuletzt gleichzeitig mit der 1100 GS vollgemacht wurde …


  2. Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    21

    Standard Reservelampe leuchtet wenn Fass Halbvoll

    #42
    Nachtrag:

    Reservelampe ist bei mir auch schon angesprungen, wenn das Fass Halbvoll war. Kam allerdings nur bei der ersten Ausfahrt zu Saisonbeginn vor, quasi beim Ausmotten. Weiß der Geier warum, gibt sich aber spät. bis zum zweiten Tanken ....


  3. hannoronaldo Gast

    Standard Tankanzeige und Verbrauch wie passt das zusammen

    #43
    Hallo Leute,

    kurze Vorstellung.
    Habe seit September 09 ein R110GS.
    Leider ungepflegt gekauft nach und nach kommen so einige Dinge zum Vorschein.
    Aber mal speziell zum Thema Tankanzeige.
    Ich tanke die Q auf Hautständer voll. So heißen ich sehe den Sprit direkt am Einfüllstutzen, warte ne Minute ob noch was nach läuft. Sehe das als Voll an.
    Fahre auf der BAB mit 120-140 mit Topcase und Koffern alleine.
    Nach 285km kommt Reserveanzeige und ich tanke mit selbiger oben beschriebener Methode 14,6Liter nach.
    Da ich eine Standard Kuh habe, sollten ja fast noch 9Liter drin sein oder??

    Vertrauen ins VID habe ich nicht mehr, nach 250-270km gehts zum Tanken.
    Da die Anzeige im VID ja den Stand scheinbar nach dem aufgehenden Mond anzeigt, frage ich hier mal nach eurer Erfahrung.

    Danke Ronald

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von hannoronaldo Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    kurze Vorstellung.
    Habe seit September 09 ein R110GS.
    Leider ungepflegt gekauft nach und nach kommen so einige Dinge zum Vorschein.
    Aber mal speziell zum Thema Tankanzeige.
    Ich tanke die Q auf Hautständer voll. So heißen ich sehe den Sprit direkt am Einfüllstutzen, warte ne Minute ob noch was nach läuft. Sehe das als Voll an.
    Fahre auf der BAB mit 120-140 mit Topcase und Koffern alleine.
    Nach 285km kommt Reserveanzeige und ich tanke mit selbiger oben beschriebener Methode 14,6Liter nach.
    Da ich eine Standard Kuh habe, sollten ja fast noch 9Liter drin sein oder??

    Vertrauen ins VID habe ich nicht mehr, nach 250-270km gehts zum Tanken.
    Da die Anzeige im VID ja den Stand scheinbar nach dem aufgehenden Mond anzeigt, frage ich hier mal nach eurer Erfahrung.

    Danke Ronald
    um Deine Frage zu beantworten solltest Du einfach die letzten Beiträge in diesem Fred lesen, aber schön dass es Leute gibt die die Suchfunktion auf Anhieb beherrschen, gibt nicht viele...

    Achja, willkommen im Forum und viel Spaß hier

    Gruß Ecki

  5. Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    #45
    Die Kiste ist lausig gewartet worden schreibst Du? Weiß der Geier wo sich da was für Ablagerungen gebildet haben!?

    Würde mal n Döschen Reiniger i d Tank kippen. Habe das früher mit nem Zeugs praktiziert und zwar direkt vor dem Ölwechsel (als ich den noch selber erledigt habe) den einen ins Öl kippen und nach Anleitung kurz Motor laufen lassen.

    Wenns frische Öl dann drin ist den anderen in den Tank zum Sprit.

    Name fällt mir gerade nicht ein. irgendwas mit "...TEC". Sollte ich bis morgen / übermorgen rausbekommen ... Spezl - seines Zeichen ausgebildeter Macheniker schwört seit Jahren auf das Zeugs!


  6. Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    #46
    habs gefunden

    ProTec Engine Flush und Fuel Line Cleaner ......


    http://www.pro-tec-deutschland.com/?...e-Line&lang=de


    Wenns danach immer noch spinnt - Du weisst ja wieviel Sprit noch im Tank ist, wenn die Lampe angeht .....

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #47
    Da die Anzeige im VID ja den Stand scheinbar nach dem aufgehenden Mond anzeigt, frage ich hier mal nach eurer Erfahrung.

    Da hat wohl beim letzen Spritfilterwecksel einer an der Uhr gedreht
    äh ich meine den Schwimmerarm der Anzeige

    Gruß Bernd

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #48
    Also ich hab damit nie Probleme gehabt was die Anzeige anbelangt... Das einzige was mich jetz verwundert hat, dass ich mit den letzten Tankfüllungen so weit gekommen bin, und das wo sich an meiner Fahrweise nichts ändert, und wenn ich sonst mit 250km auf der Uhr an die Tanke gefahren bin gingen halt auch 20 Liter rein, und jetzt fahr ich auf einmal mit 350km auf der Uhr an die Zapfsäule und tanke auch nur einen Liter mehr wie sonst, das soll ein Mensch verstehen...

    Aber eins ist sicher, die Anzeige stimmt (bei mir) ziemlich genau...!

  9. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #49
    bei mir hat mich die anzeige auch noch nie im stich gelassen, aber trotz dem drehe ich immer nach dem tanken die tageskilometer auf null und weiß daher wie weit ich gefahren bin. und wenn dann da zwischen beidem was nicht übereinstimmt kann ich ja vorsichtshalber tanken und mich freuen wenn sie doch etwas weniger gebraucht hat als "normal" oder mich ärgern wenns anders rum war.hat bisher immer ganz gut geklappt.

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    bei mir hat mich die anzeige auch noch nie im stich gelassen, aber trotz dem drehe ich immer nach dem tanken die tageskilometer auf null und weiß daher wie weit ich gefahren bin. und wenn dann da zwischen beidem was nicht übereinstimmt kann ich ja vorsichtshalber tanken und mich freuen wenn sie doch etwas weniger gebraucht hat als "normal" oder mich ärgern wenns anders rum war.hat bisher immer ganz gut geklappt.
    so sieht es aus...!
    Gestern hat es wieder gestimmt, 270km auf der Uhr gehabt und 20Liter getankt, wie in alten Zeiten, und das war noch bevor ich die zwei grünen Papageien den Berg hoch gescheucht hab...


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Tankfüllung R 1200 GS
    Von Hatza im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 23:14
  2. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  3. Wilbersfederbeine aus einer R11000GS in einer R1150GS?
    Von JoeGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:27
  4. Einer aus Bayern
    Von Asterix im Forum Neu hier?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 10:54
  5. Rekordreichweite mit 1 Tankfüllung GS Adv
    Von SchlappiFuzzi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:31