Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

380 Km mit einer Tankfüllung... OK?

Erstellt von Willi-GS, 08.04.2010, 19:37 Uhr · 61 Antworten · 7.518 Aufrufe

  1. hannoronaldo Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von GS-Slobo Beitrag anzeigen
    habs gefunden

    ProTec Engine Flush und Fuel Line Cleaner ......


    http://www.pro-tec-deutschland.com/?...e-Line&lang=de


    Wenns danach immer noch spinnt - Du weisst ja wieviel Sprit noch im Tank ist, wenn die Lampe angeht .....
    HAllo GS-Slobo

    danke für die Recherche. Habe wie "armer irrer" gewollt weiter im Forum mich umgeschaut.
    Ich halte es mit dem VID so das ich es einfach zugeklebt habe.
    Nach erster Einschätzung komme ich mind. 300km.
    Das weiß ich jetzt und gut. Ist aber schon ein Ding das VDO (jetzt Conti) so ein Schätzeisen abliefert und BMW das auch noch akzeptiert.

    So long und danke noch einmal
    Ronald

  2. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #52
    So also noch mal ein Nachtrag von mir bin gestern mit meiner Dicken konstant mit 160Km/h über die BAB geheizt (Mit TCK80 war mehr net drin) und TT Kofferset. (also 140Km) mit dem Rest (gemischter Betrieb; Stadt;Kurzstrecke zur Arbeit) bin ich heut auf 353Km gekommen eh ich bei meiner Lieblingstanke in Reutte nachgetankt hab und zwar exakt 23Liter (das macht dann einen Durchschnittsverbrauch von 6,51Liter/100Km)
    Nach dem Tanken bin ich gleich noch 285Km durch das schöne Alpenland gefahren (Warth, Arlbergpass, Landeck, Fernpass heim) nun zeigt mein FID noch 5 Balken an!!! (ich hatte allerdings keine Koffer dran) nun bin ich mal gespannt wie viel KM ich noch fahren kann bis meine Leuchte wieder angeht.

    Gruß Dominik

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    So also noch mal ein Nachtrag von mir bin gestern mit meiner Dicken konstant mit 160Km/h über die BAB geheizt (Mit TCK80 war mehr net drin) und TT Kofferset. (also 140Km) mit dem Rest (gemischter Betrieb; Stadt;Kurzstrecke zur Arbeit) bin ich heut auf 353Km gekommen eh ich bei meiner Lieblingstanke in Reutte nachgetankt hab und zwar exakt 23Liter (das macht dann einen Durchschnittsverbrauch von 6,51Liter/100Km)
    Nach dem Tanken bin ich gleich noch 285Km durch das schöne Alpenland gefahren (Warth, Arlbergpass, Landeck, Fernpass heim) nun zeigt mein FID noch 5 Balken an!!! (ich hatte allerdings keine Koffer dran) nun bin ich mal gespannt wie viel KM ich noch fahren kann bis meine Leuchte wieder angeht.

    Gruß Dominik

    einmal übers Faschina, Dünserberg nach Satteins, mit mir ein Cola trinken und selbe Weg wieder zurück...

  4. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von postmortal Beitrag anzeigen
    Und weißt du nun wie weit man noch fahren kann, wenn die gelbe Warnleuchte aufleuchtet, respektive, wieviel nutzbarer Sprit dann noch im Tank ist? Ich gerate immer schon fast in Panik, wenn mich das gelbe Lämpchen anlächelt.

    aus eigener Erfahrung:
    Schau, wann die Reservelampe angeht und fahr umgehend an die Tanke.
    Das nächste mal fährst du bis die Mühle stehen bleibt. Dann kommt ein netter Zweiradkollege daher (natürlich ein Japse-Fahrer und KEIN BMW-Fahrer, die haben wichtigeres zu tun als jemandem zu helfen und fahren natürlich weiter ohne anzuhalten), der nimmt dich mit zur nächsten Tanke, holt mit dir Reservesprit, dann fährst du anschließend sofort mit dem Mobbed zur Tanke, kippst rein bis zur Oberkante und weißt dann folgendes über dein Mobbed:
    a) die Reservelampe leuchtet genau bei 18,0 Liter verfahrenem Sprit und macht dies bisher 100% zuverlässig immer noch
    b) das Fassungsvermögen des restlos leergefahrenen Tanks beträgt 24,0 Liter anstatt der angegebenen 25 Liter
    c) ich kann bei brennender Reserveleuchte noch locker an die 100km fahren (und ich fahr in aller Regel bei einigermaßen ausgebauter Tankstelleninfrastruktur auch 80km mit brennender Reservelampe)

    Ich kenn Leute, die haben ihren Mobbedtank noch nie bis zur Reserve leer gefahren geschweige denn überhaupt mal restlos entleert. Möchte nicht wissen, wie da die Konsistenz im unteren Tankbereich ist. Geht wohl in Richtung 2/3 Wasser und Dreck und 1/3 Kraftstoff...

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #55
    Na kleiner
    schicken Name haben Mama u. Papa dir gegeben
    So zum Tank. Der Sprit wird unten angesaugt

    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Na kleiner
    schicken Name haben Mama u. Papa dir gegeben
    Ja, da bin ich auch mächtig stolz drauf


    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    So zum Tank. Der Sprit wird unten angesaugt
    Gruß Bernd
    Rrrrichtitsch. Aber nicht ganz unten und nicht aus beiden Backen, sondern nur aus dem rechten und soweit der Schlauch da runter reicht.
    Zumindest bei meiner Dicken

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #57
    Hi Bernd
    Habe meinen Tank im winter runter gehabt, wegen Filterwecksel. Der alte Filter war von 99. also noch nie gemacht ( Bj.99 aktuell 42500km auf Uhr)
    Bei auf den Kopf stellen konnte ich mir den "alten" Sprit mal ansehen, kein Wasser kein Dreck !!
    Is ja eigentlich auch klar, wird bei Tanken immer wieder gemischt, und so viel bleibt nicht in der linken hälfte.

    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard Interesse...

    #58
    ..ja genau! Das würde mich auch interssieren!
    Auf Reserve schalten? Hä? Bei einem "Vorkriegsmodell" vielleicht?

    Grüße vom Boxer-Walle

  9. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Benzinanzeige

    #59
    Also, das FID sollte beseer Fahrerdesinformationsdisplay heißen. Ansonsten: wenn die gelbe Lampe zu mir zwinkert fange ich an, eine Tanke zu suchen und dann gehen ca 20 Liter rein bei 300-350 Km. Bin zufrieden.

  10. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Gerhard B. Beitrag anzeigen
    Also, das FID sollte beseer Fahrerdesinformationsdisplay heißen. Ansonsten: wenn die gelbe Lampe zu mir zwinkert fange ich an, eine Tanke zu suchen und dann gehen ca 20 Liter rein bei 300-350 Km. Bin zufrieden.

    och na ja, so schlimm ist das FID auch nicht.
    Nach einiger Zeit kann man sich anhand der angezeigten Balken schon orientieren, nur ist das kein Instrument, welches synchron zum Tankinhalt anzeigt.
    Aber die Anzeige war immer reproduzierbar und zuverlässig ungenau

    Mittlerweile hat sich der Geber im Tank verabschiedet und ich fahr nur noch nach Reserveleuchte - bisher ohne Probleme.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Tankfüllung R 1200 GS
    Von Hatza im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 23:14
  2. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  3. Wilbersfederbeine aus einer R11000GS in einer R1150GS?
    Von JoeGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:27
  4. Einer aus Bayern
    Von Asterix im Forum Neu hier?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 10:54
  5. Rekordreichweite mit 1 Tankfüllung GS Adv
    Von SchlappiFuzzi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:31