Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Abdeckung Steuereinheit links?

Erstellt von rainmoto, 12.05.2013, 16:45 Uhr · 12 Antworten · 1.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Frage Abdeckung Steuereinheit links?

    #1
    Hallo Leute,

    hat mal jemand eine Abdeckung gebastelt die nicht an den zwei Schrauben befestigt ist.
    An den Schrauben brauch ich sie nich, das macht keinen Sinn.

    Andere hab ich noch nicht gesehen?

  2. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #2
    Hallo,
    gibt es da nicht eine Abdeckung von Wunderlich?

    Gruß
    Mario

  3. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #3
    Ja, aber die ist an den Schrauben zur Verstellung befestigt.
    Das ist Unsinn, da genau die Verstellung bei Berührung nicht verhindert wird sondern durch die Größe des Protector noch verstärkt.

  4. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #4
    Hi rainmoto,
    eine Möglichkeit wäre ein Schutzblech, das durch 2 Schlauchschellen befestigt wird und zum Abstützen mit der Schraube unter dem Ansaugrohr (die an der das Kabel angeschlossen ist) verbunden wird. Ist dann auf jedenfall nicht mit dem Poti verbunden.
    Gruß, max

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #5
    auf die Idee mit den Schlauchschellen bin ich auch schon gekommen
    aber so richtig schön find ich das noch nicht

  6. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rainmoto Beitrag anzeigen
    Ja, aber die ist an den Schrauben zur Verstellung befestigt.
    Das ist Unsinn, da genau die Verstellung bei Berührung nicht verhindert wird sondern durch die Größe des Protector noch verstärkt.
    Hallo,
    für diesen Schutz gibt es einen Halter der an den Schrauben des Ansaugstutzen(Innensechskant 6mm) angeschraubt wird. Sieh mal bei Wunderlich nach, die haben da eine Anleitung zur Montage mit reingestellt. Zumindest interpretiere ich die Anleitung so. Ich denke demnach das die Schrauben vom Poti nicht gelöst werden müssen. Der Schutz von Touratech wird an den Schrauben vom Poti befestigt.

    Gruß
    Mario

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #7
    Hi
    Sehe ich das richtig, dass die Rede vom Drosselklappenpoti ist?
    Dann stelle ich die Killerfrage: Wozu braucht man eine Abdeckung? Das Ding hat bisher all meine Misshandlungen überstanden :-)
    gerd

  8. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Dann stelle ich die Killerfrage: Wozu braucht man eine Abdeckung? Das Ding hat bisher all meine Misshandlungen überstanden :-)
    Mords martialische Optik

  9. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Locky Beitrag anzeigen
    Hallo,
    für diesen Schutz gibt es einen Halter der an den Schrauben des Ansaugstutzen(Innensechskant 6mm) angeschraubt wird. Sieh mal bei Wunderlich nach, die haben da eine Anleitung zur Montage mit reingestellt. Zumindest interpretiere ich die Anleitung so. Ich denke demnach das die Schrauben vom Poti nicht gelöst werden müssen. Der Schutz von Touratech wird an den Schrauben vom Poti befestigt.

    Gruß
    Mario
    Hallo,
    Dachte ich auch, Falsch.
    Mit den Schrauben wird der Halter befestigt und dazu must du ihn erst mal locker machen, also verstellt er sich.
    Dann den Halter befestigen und darauf dann den Schutz.
    Also vollkommen Sinnlos.

    Abgesehen davon hat Gerd Recht bei mir hat er sich auch noch nicht verstellt.
    Aber schaut halt Scheiße aus das schwarze Teil und so abstehend

    Bis jetzt hab ich auch keine andere Befestigung oder Tarnung gesehen

  10. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rainmoto Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Dachte ich auch, Falsch.
    Mit den Schrauben wird der Halter befestigt und dazu must du ihn erst mal locker machen, also verstellt er sich.
    Dann den Halter befestigen und darauf dann den Schutz.
    Also vollkommen Sinnlos.

    Abgesehen davon hat Gerd Recht bei mir hat er sich auch noch nicht verstellt.
    Aber schaut halt Scheiße aus das schwarze Teil und so abstehend

    Bis jetzt hab ich auch keine andere Befestigung oder Tarnung gesehen
    Hallo Rainer,
    entschuldige das ich dir erst mal noch wiederspreche, habe mir das nochmal angesehen, aber ich sehe auf dem Bild das da ein Halter an den beiden Schrauben die den Ansaugstutzen am Zylinder halten befestigt wird. Muß allerdings sagen das es aussieht als ob nur die rechte Seite gezeigt wird. Also wenn es dann wirklich so ist wie Du sagst dann entschuldige ich mich für diesen Widerspruch. Wenn es nicht hundertprozentig klar ist dann einfach mal bei Wunderlich anrufen. Finde diesen Schutz allerdings nicht so optisch gelungen, ist aber auch nur meine Meinung

    Gruß
    Mario


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Abdeckung am Scheinwerfer, links
    Von Everyday im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 17:26
  2. Abdeckung für die Q
    Von mulicard im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:32
  3. Abdeckung Anlasser
    Von eins.wolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 23:10
  4. Fehler in ABS-Steuereinheit
    Von GSDidi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:20
  5. Suche ABS Steuereinheit BJ. 2000
    Von Teauscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 15:48