Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

ABE für Remus Grand Prix

Erstellt von Sumo-Lars, 21.02.2011, 23:58 Uhr · 35 Antworten · 7.844 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von smeller001 Beitrag anzeigen
    Leider ist der DB-Killer noch eingeschweißt und er bleibt auch drin.....somit kann ich dir kein Bild außer diesem bieten...

    @Sumo-Lars: Auf der Endkappe von ESD unterm DB-Eater steht auch die ABE Nummer....

    Hallo Stefan,
    der DB-Eater beim GrandPrix ist im eigentlichen Sinn keiner da er fest zu Auspuff gehört, das Äusere Rohr ist nur Show.
    Beim Revolution ist es rausnehmbar und deshalb ein Lärmfresser.
    Ohne ist er aber bei Revolution nicht deutlich lauter sondern dumpfer und etwas lauter, hört keiner aber man sieht es leider.

  2. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    186

    Standard

    #32
    Hallo Rainmoto!

    Ich hatte auch schon den Kranich dran! Anschließend den Grand Prix - die Racing Version ohne db-eater aber leider auch ohne e-Nummer in Verbindung mit dem VSD mit Kat!
    Der war meiner Meinung nach der Beste! Der trieb mir das Grinsen ins Gesicht! - war nicht so laut, wie der Kranich, aber super Boxer-Sound ohne Patschen und ohne Leistungsloch!
    ...aber eben illegal auf deutschen Strassen!
    Anschließend war der legale Grand Prix dran! War aber nicht ganz so überzeugt vom Sound! ...war nur minimal Lauter als das Original und natürlich dumpfer!
    Jetzt habe ich günstig den Remus Revolution geschossen! Und jetzt habe ich hier zwei Vorschalldämpfer zu liegen! ...einen mit Kat, den anderen ohne Kat!
    Und da bin ich jetzt wieder in Ungewissheit, welcher dran kommt, bzw. bleibt!
    Hier mal die drei Typen und deren Unterschiede, wie ich denke:

    Remus Verbindungsrohr - lauter, aber weniger Leistung, da weniger Volumen!
    Remus VSD ohne Kat - lauter als mit Kat bei gleicher Leistung ( oder mehr? ), jedoch werden die Abgaswerte nicht erreicht!
    Remus VSD mit Kat - leiser aber legal und damit problemlos!
    Stimmst Du mir da zu??

    Gruß Lars

  3. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #33
    Hallo Lars,
    ist nicht ganz richtig, der Revolution mit Verbindungsrohr, wenn du ihn auf dem Prüfstand einstellst hat am meisten Power.
    Auserdem hat er den besten Sound, in das Rohr zum Enschalldämpfer hab ich einen 50mm Kat eingebaut und trotzdem richtig Durchzug.

  4. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    186

    Standard

    #34
    Hallo Rainer!

    ...aber nur in Verbindung mit dem Power Commander?!

    Gruß Lars

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #35
    Hallo Lars,
    auch ohne Einstellung, K&N hab ich raus weil im Ansaugtrackt zu viel Sand war und zwar innerhalb des Luftfilter.
    Einbaureihenfolge:
    1. Remus-Revu-Kat mit Touratech-Luftfilter
    2. Remus-Revu-Kat-PowerC-TT
    3. Remus-Revu-Kat-PowerC-Liedke großer Luftfilter
    4. Remus-Revu-Verbrohr-PC-Liedke
    5. das Ganze mit Prüfstand

    alles klar

  6. Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    186

    Standard

    #36
    Hallo Rainer!

    Alles klar ! ...und Danke für Deine Ausführungen!

    Ich werde erstmal die beiden Varianten ausprobieren, die ich jetzt da habe!
    Das ist 1. Remus Revolution & VSD mit Kat
    und 2. Remus Revolution & VSD ohne Kat.
    ...mal sehen, ob es da Unterschiede gibt!

    Gruß Lars


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. REMUS Grand Prix Komplettanlage
    Von Sumo-Lars im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 15:14
  2. Remus Grand Prix Auspuff mit ABE
    Von wuchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 20:03
  3. REMUS Grand Prix
    Von Sumo-Lars im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:42
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Remus Grand Prix ESD und VSD
    Von Pöl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 16:16