Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Abgerissene Schraube Unterfahrschutz

Erstellt von zwergconsti, 22.10.2014, 11:23 Uhr · 24 Antworten · 4.407 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.404

    Standard

    #21
    Mir hat's den Unterbodenschutz weggerissen.
    Jetzt hängen am Unterbodenschutz die Reste der Silentblöcke. Die andere Hälfte der Silent-Dinger ist entweder verloren, sprich weg, oder noch im Gewinde.
    Leider kann ich die Höhe und den Durchmesser der Silentblöcke nicht mehr nachvollziehen.

    Weiß den jemand?
    Würde dann so etwas nehmen:
    Gummipuffer Ø6-200mm / M3-M20 Schwingungsdämpfer Silentblock Gummi-Metall-Puffer | eBay

    Danke schon mal.
    Grüße
    Chris


    Edit:

    Gummilager für Motorschutz, BMW R4V GS und Universal, 11111340864, BMW R850GS R1100GS R1150GS

    Stimmen die Maße? Könnte hinkommen, meine ich.

  2. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #22
    Hallo , hab eben mal nachgemessen. Komplette Höhe ist 4,8 cm. Ich hoffe ich konnte Dir damit helfen. Die Teile von Ebay sehen doch ganz gut aus. Schreib mal wie Du die Reste raus bekommen hast. Hab mich aus Zeitgründen immer noch nicht dran gesetzt das eine Teil aus dem Gewinde zu bekommen.

    Gruss Christian

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #23
    Hallo Chris,
    von einer R11GS von ca. 96: Schraubenlänge je 15 mm, Gesamtlänge 40 mm; d.h. Schwingelement 10 mm hoch incl. Klebeteller, Durchmesser 25 mm.
    Gruß janus

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.404

    Standard

    #24
    Unterfahrschutz wieder dran.
    Da ich ihn Rumänien "verloren" hab und kurz drauf ein Kleintransporter ihn voll auf's Korn nahm (waurm???) war er einigermaßen verbogen.
    Mit etwas rohrer Gewalt hab ich ihn wieder halbwegs gerade biegen können.

    Die Gummipuffer hab ich bei einem Ebay Mann bestellt. Die Gewindelänge betrug 18 mm, was, wie bei Janus zu lesen, 3 zu viel sind. Per Flex gekürzt, passt wieder alles.

    Die Dinger waren zum Glück im Gummi abgerissen und nicht nach dem Gewinde, so war das entfernen per WaPuZa easy.

    Danke für eure Hilfe und beste Grüße!

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    sollte auch nur eine pragmatische Lösung sein für so ein Teil was eigentlich nur Zierrat ist.
    Statt da ein paar Stunden zu investieren mit
    - abgebrochenen Linksausdrehern
    - zerstörter Elektronik durch Mutter Anschweißversuch
    - durchbohrter Oelwanne
    - usw.

    Gruß
    Hallo
    jetzt zitiere ich mich mal selbst.
    Gestern einen Oelwechsel gemacht an der R1200GS DOHC.
    Schutz abgebaut, mich gewundert, dass auf der linken vorderen Seite so eine windige
    Karosseriemutter über den Halter gesteckt war auf der rechte ein Gewinde.
    Ist aber tatsächlich original so, sieht so aus als wenn man nicht in der Lage ist die
    Halterung maßgenau herzustellen.

    Beim Anschrauben der Schutzplatte ist mir dann das hintere rechte Gewinde abgerissen, dabei
    hatte ich noch gar nicht angefangen mit dem Anziehen, ich hatte einfach die Bundmutter in der Hand mit
    10mm Gewindestück in M8, da die Bruchstelle glänzte (also frisch abgebrochen) habe ich das Gewindestück in
    den Mund gesteckt und etwas drauf herumgelutscht, ist tatsächlich aus "Eisen" und nicht aus Lakritz.

    Na gut, das bleibt jetzt die nächsten 10000Km erst einmal so, der Gummipuffer ist ja noch dran.

    Wenn jemand für mich die Abmaße hätte, könnte ich mir den ja für die nächste Inspektion bestellen.

    Habe davon ein Sortiment zu Hause, aber leider nur mit M6, weil BMW wollte mal für 2 Stück (R1150GS)
    von mir schlanke 34 Euro abgreifen.

    Das ist das BMW Teil
    05 Schwingungsdämpfer M8 2 11117682158 $11.56

    Gruß Jürgen
    PS: eigentlich brauche ich nur die Höhe von dem Gummipuffer, der Rest mache ich mit der Säge


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schraube am Unterfahrschutz abgedreht
    Von Sunernie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 08:47
  2. Schraube abgerissen
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 20:38
  3. R 1150 GS Schraube vom Zylinderschutz abgerissen
    Von frank69 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 12:57
  4. Schraube abgerissen, passiert sowas öfter?
    Von Kessl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:29
  5. Abgerissener Unterfahrschutz...
    Von Lionheart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 18:21