Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

ABS 2

Erstellt von Bingo, 30.03.2010, 13:20 Uhr · 10 Antworten · 1.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    30

    Standard ABS 2

    #1
    Hallo Leute,
    Habe nach ABS Störung heute Vom Freundlichen meinen ABS Fehlerspeicher auslesen lassen.
    Ergebnis ABS 2-Hydroaggregat defekt erneuern Kostenpunkt 1500€.
    Gibt es eine günstigere alternative?
    Kann man auch mit defekten Hydroaggregat fahren ,oder hat das noch andere Auswirkungen auf die Bremsen ( außer das ABS ohne Funktion ist)?
    Komischerweise funktioniert das ABS Hinten Tadellose.


    Bingo

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    <<<
    Gibt es eine günstigere alternative?
    <<<
    Defekt lassen
    http://www.powerboxer.de/4V-Funktion...es-ABS-II.html

    <<<<<
    Kann man auch mit defekten Hydroaggregat fahren ,oder hat das noch andere Auswirkungen auf die Bremsen ( außer das ABS ohne Funktion ist)?
    <<<<<
    Kann man. Keine anderen Nachteile ausser dass beim TÜV das Birnchen raus muss. Sonst bemerkt er, dass etwas nicht funktioniert.

    <<<<
    Komischerweise funktioniert das ABS Hinten Tadellose.
    <<<<
    Das ist ja auch ein anderer Bremskreis

    gerd

  3. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #3
    Ich würde gerne mal das Gesicht des Prüfers sehen, der in ABS-Erwartungshaltung voll die vordere Bremse zumacht...

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mikey Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne mal das Gesicht des Prüfers sehen, der in ABS-Erwartungshaltung voll die vordere Bremse zumacht...
    Beim Bremsen oder beim "Hinterher-wieder-aufstehen"?
    Man sollte ihn schon darauf hinweisen, dass kein ABS verbaut ist.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Muss ich einem Prüfer mitteilen, dass in einem Mopped kein ABS verbaut ist? Steht das in F-Schein oder Zulassungsbescheinigung?

    gerd

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Muss ich einem Prüfer mitteilen, dass in einem Mopped kein ABS verbaut ist? Steht das in F-Schein oder Zulassungsbescheinigung?

    gerd
    Nein, musst du nicht. Aber wenn er
    • den ABS-Schalter sieht und
    • die nach dem Motorstart nicht warnenden Kontrollleuchten (die Glühlampen wurden ja entfernt)
    fände ich es einfach nur fair, bevor er sich mit meinem Mopped auf die Nase legt, weil er ein regelndes ABS erwartet und zum Testen auf'm Hof vielleicht noch die feuchte Kanaldeckelreihe wählt.

  7. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    30

    Standard ABS 2

    #7
    Hallo Leute ,vielen dank für eure Tipps.
    Gerd von Dir würde ich gerne mal wissen ,ob du ein defektes Hydroaggregat wieder zum funktionieren gebracht hast.
    Wenn ich mal mehr Zeit habe werde ich es mal auseinanderbauen.
    Wünsche allen frohe Ostern.
    Bingo

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #8
    Hi Bingo
    Nö ich nicht (hatte den Bedarf noch nicht) aber Jörg:
    http://www.powerboxer.de/4V-Funktion...es-ABS-II.html
    gerd

  9. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    30

    Standard ABS 2

    #9
    Hallo Leute,
    Ehrfahrungsbericht defektes ABS.
    Wie berichtet sagte BMW mein ABS –Hydroaggregat ist defekt Kostenpunkt 1500€.
    Über Ostern habe ich meinen ABS Fehlerspeicher resettet.
    Einige male das ABS in den Regelbereich vorne und hinten gebremst.
    Ich habe 8 mal eine Vollbremsung durchgeführt,Abs funktioniert erstklassig.
    Die Moral von der Geschichte ist ,bastelt lieber selber an euren Kühen es ist besser und günstiger.
    Bingo

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #10
    und ab jetzt:
    einmal im monat den regelbereich aufsuchen, dann gammelt auch nix fest


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte