Zitat Zitat von Maitre GS Beitrag anzeigen
Hallo Forum -Kollegen,

ich habe an meiner 1100 GS Bj. 97 eine neue Handbremspumpe montiert , die beiden Bremsleitungen vorne entlüftet.
Nun blinken die ABS Kontrolleuchten gegesätzlich heißt also, Abs nicht Einsatzfähig. Neue Gel Batterie und aufgeladen ist eingebaut ,habe gestern Probefahrt gemacht ,nicht nur um die vier Ecken. Trotzdem springt das ABS nicht an : Ein Bekannter von mir meinte da müsste wohl der Fehlerspeicher beim " freundlichen " ausgelesen werden !! ?? Welcher Technikspecialist könnte mir im Forum weiter helfen ohne das ich direkt zum "freundlichen in den Glaspallast muss" ! Da ich auch zur HU muss bin ich sehr am Thema interessiert.
Mit Boxer Grüßen an das Forum.
Rainier
So, liebe Forum- Kolleginnen und natürlich Kollegen,

ich möchte mich ersteinmal bedanken für die Tips und Anregungen zum Thema Bremspumpenwechsel und ABS blinken. Mein Dank kommt verspätet , ich arbeite halt zu viel. Die GS hat nun eine total frische HU für die nächsten 2 Jahre bekommen MÄNGELFREI !!!

Grüße an das Forum