Hoi Zäme!

Nachdem ich nach einem Sturz das ABS per Rückssetzen des fehlerspeichers wieder in Funktion gesetzt habe (getestet), ist mir folgendes Problem aufgefallen: Ich kann nun nicht mehr wie bisher das ABS abschalten.
Fehlerspeicher wurde duch Masse auf den Diagnosestecker PIN 2 gelöscht - analog der hier und bei Gerd zu findenden Anleitung.

Frage: Besteht da ein Zusammenhang oder ist das jetzt eine zufällige Erscheinung? Nicht, dass ich mich beim Mech dann total blamiere...
Danke für einen Hinweis!
Holger