Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

ABS... läuft, läuft nicht, läuft läuft nicht, läuft...

Erstellt von helmchen, 03.07.2011, 18:39 Uhr · 33 Antworten · 4.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Standard ABS... läuft, läuft nicht, läuft läuft nicht, läuft...

    #1
    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes ABS Phänomen.

    Nach dem löschen des Fehlerspeichers ( 7x blinken für Fehler im Steuergerät), und 2 Minuten Wartezeit bis zum Motorstart führt das ABS Sreuergerät seinen Selbsttest durch, es klackt und alles ist gut. Die ABS Lampen blinken nicht mehr, und ich fahre los.
    Aber dann aber passiert folgendes.
    Ich stehe an einer Ampel und warte auf grün. Es wird grün, ich fahre los, das ABS macht klack und die Lampen blinken fröhlich abwechselnd.
    Komischer Weise ist dies 3x an der selben Ampel an verschiedenen Tagen passiert. Bis zu dieser Ampel die ca. 7 Kilometer entfernt liegt, habe ich aber schon einige Male an anderen Ampeln oder Kreuzungen gestoppt, ohne das sich das ABS ausgeschaltet hat.
    Schalte ich den Motor aus bevor sich das ABS selbstständig ausschaltet, und starte dann wieder, blinken die Lampen schon beim Zündung einschalten.

    Lösche ich den Fehlerspeicher, warte nach dem Zündung einschalten wieder 2 Minuten, klackt das ABS wieder und die Lampen sind aus.

    Bis... Und täglich grüßt das Murmeltier.

    Kann mir einer helfen?

    Gruß
    Helmut

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Lass' mal einen "Plungertest" machen. Es könnte sein, dass die Kupplung des ABS beim Selbsttest klebt und das Ding dann -korrekt- meldet "ich funktioniere nicht richtig"
    gerd

  3. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Lass' mal einen "Plungertest" machen. Es könnte sein, dass die Kupplung des ABS beim Selbsttest klebt und das Ding dann -korrekt- meldet "ich funktioniere nicht richtig"
    gerd
    Hallo Gerd.

    Heute hat sich das ABS System nach dem Anfahren und Selbsttest nicht ausgeschaltet, und ich habe auf einem Schotterweg 20x abwechselnd vorne und hinten in den Regelbereich gebremst.
    Das ABS hat einwandfrei geregelt. Nach ca. 7 km Fahrt dann der Selbsttest des ABS, und klack die Lampen blinken wieder.
    Sollte es trotzdem an der Kupplung liegen?

    Gruß
    Helmut

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Dann wohl eher nicht
    gerd

  5. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Dann wohl eher nicht
    gerd
    Wo sollte ich noch nach Fehlern suchen?

    Direkt nach dem Ausfall des ABS lässt sich der Fehlerspeicher zwar löschen, aber nach dem Anfahren schaltet sich das ABS mit dem Anfahrtklack wieder aus.
    Einen Tag später sind nach dem Löschen wie beschrieben ein Paar Kilometer drin, bis es sich dann wieder abschaltet.

    Helmut

  6. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von helmchen Beitrag anzeigen
    Wo sollte ich noch nach Fehlern suchen?

    Direkt nach dem Ausfall des ABS lässt sich der Fehlerspeicher zwar löschen, aber nach dem Anfahren schaltet sich das ABS mit dem Anfahrtklack wieder aus.
    Einen Tag später sind nach dem Löschen wie beschrieben ein Paar Kilometer drin, bis es sich dann wieder abschaltet.

    Helmut
    Keiner da, der mir weiterhelfen kann?

  7. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Frage

    #7
    Zitat Zitat von helmchen Beitrag anzeigen
    Keiner da, der mir weiterhelfen kann?

    Mittlerweile verhält sich das ABS System wie folgt.

    Fehlerspeicher gelöscht, Lampen blinken synchron, Anfahrttest klackt, Lampen gehen aus.
    Direkt auf Schotter ca. 30x das ABS vorne und hinten ausgelöst. Keine Probleme, die Lampen bleiben aus.
    Ampelstopp macht auch keine Probleme. Dann eine Strecke von ca.25 km gefahren, keine Probleme.
    Nächster halt war eine Bahnschranke. Zündung aus und gewartet. Der Zug fährt vorbei, ich starte den Motor, die Schranken öffnenen sich, ich fahre los und es macht klack.
    Fröhliches wechselblinken der Lampen.

    Keine Hilfe in Sicht???

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #8
    Ich hatte bei meiner 96er auch öfter mal "unkontrolliertes" anspringen der Leuchten und somit Ausfall des ABS...

    Letzlich war es schlicht und einfach die zu niedrige Batteriespannung, welche sich ganz speziell an solchen Bahnübergängen, oder anderen kurzen Stopps bemerkbar gemacht hat...
    Auch war es stark Aussentemperaturabhängig, ein Grad mehr oder weniger hat das Blinken verursacht...

    Ob es letzendlich wirklich die Batterie war kann ich nicht sagen...

  9. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    85

    Standard

    #9
    Moin Helmut,
    schau mal auf dein Bremslicht. Ist es an, obwohl Du nicht bremst?
    Bei mir waren die Auswirkungen sehr ähnlich.
    Der Bremslichtschalter vom Handbremshebel hatte sich minimal verstellt und NUR manchmal schon beim Starten des Motors signalisiert "ich bremse schon". Das ist während eines Urlaubes in Spanien passiert. Es war dort recht heiß, also habe mir dieses Kuriosum mit einer winzigen Wärmeausdehnung des Schalters erklärt. Den Schalter habe leicht verdreht und seitdem ist wieder alles i.O.
    Vielleicht konnte ich Dir ja helfen.
    Gruß hebi

  10. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Lass' mal einen "Plungertest" machen. Es könnte sein, dass die Kupplung des ABS beim Selbsttest klebt und das Ding dann -korrekt- meldet "ich funktioniere nicht richtig"
    gerd

    Guten Tag, was ist ein "Plungertest". Möchte gern verstehen was ich lese.

    Danke.

    mfg.hanna


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Läuft, läuft nicht, Läuft, läuft nicht...
    Von edel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 13:45
  2. MTP 2007 läuft nicht
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 16:43
  3. 9 Jahre und sie läuft und läuft und läuft
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:17
  4. Die Q läuft nicht richtig.
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:22
  5. Map Source CD läuft nicht
    Von Saukerl im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 12:25