Ergebnis 1 bis 7 von 7

ABS zurücksetzen

Erstellt von Iglu, 27.12.2006, 19:54 Uhr · 6 Antworten · 2.924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    47

    Frage ABS zurücksetzen

    #1
    Hallo,

    ich habe eine R 1100 GS Bj.99,
    ich hatte probleme mit meiner Elektronik und müsste nun mein ABS zurücksetzten, weiss aber nicht wie, hat vielleicht jemand eine Idee wie das geht,
    sag im vorraus schon mal danke,

    Iglu

  2. Registriert seit
    26.12.2006
    Beiträge
    30

    Standard ABS zurücksetzen

    #2

  3. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    52

    Daumen hoch

    #3
    Hi, Was Holgi da schreibt ist ssehr Interessant.Hatte das gleiche Prob nach einer zu schwachen Batterie. Ich war dann kurz beim " Freundlichen ". Der hat das in 10 min kostenlos erledigt.Wär aber gut zu wissen,ob das mit der Kabelbrücke auch funktioniert.Bye Jan

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Ob das hier das Original ist?
    http://people.freenet.de/holger_wiemann/motronicma22absii.htm
    gerd


  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Versuch

    #5
    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob der Ablauf so ganz richtig ist. Aber dabei kann eigentlich nichts kaputt gehen und es ist einen Versuch wert.

    Am besten auf einem leeren Parkplatz oder da wo eben kein oder wenig Verkehr ist:

    Mopped starten und über 30 Km/h beschleunigen. In den Leerlauf schalten und anschließend noch im Rollen die Zündung ausschalten. So meine ich, habe ich das bei meiner 95er RS hin bekommen. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher und nach dem Warum und Wiso darfst Du mich auch nicht fragen. Ich hatte damals wegen einer altersschwachen Batterie dieses Problem öfter.

  6. Registriert seit
    26.12.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #6
    Hallo
    Um die sache klar zu stellen, ich möchte mich hier nicht mit fremden federn schmücken.Die seite ist nicht von mir, bin eher zufällig drauf gestossen.

    Holgi

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi Holgi
    Wollte ich keineswegs behaupten. Die Weisheiten sind auch nicht von Holger Wiemann. Der hat's nur geschrieben. Der Ursprung liegt wohl bei "Schuppie" der sich mal die Mühe machte und mit dem Oszilloskop gemessen und mit anderen Systemen verglichen hat. Parallel dazu kam wohl auch ein Ami auf diesen Gedanken.
    Offenbar gibt's in Amiland auch Menschen die Bush in keiner Weise ähneln :-)
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Topcase weiter zurücksetzen bei GSA
    Von Horni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 11:44