Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Alukoffer anbauen

Erstellt von neikircha, 13.10.2013, 18:24 Uhr · 14 Antworten · 2.767 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    20

    Standard Alukoffer anbauen

    #1
    Hallo GS-Fahrer,

    möchte an meine 1100er GS Alukoffer anbauen. Den Kofferträger schweiße ich selber (Tipps dazu nehme ich gerne an). Die Koffer die ich in Erwägung ziehe haben eine Länge von 50 cm. Hab jetzt mit dem Zollstock mal das Maß zwischen Blinker und Soziusfußrasten ausgemessen und 50 cm passen da denk ich nicht rein. Hat irgendwer Erfahrungen mit Alukoffern, ich meine brauche ich kürzere Blinker oder bringt man die Koffer anderswie unter? Hat irgendwer vielleicht Fotos von solchen Alukofferanbauten?

    Danke Forumsgemeinde.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Fotos hab ich grad keine. Bei mir sind die ganz normalen Touratechkoffer dran. Für die halterung wurden die Blinker mit einem mitgelieferten Teil nach hinten versetzt. Masse der koffer und der halterung findest du vermutlich auf der HP von Touratech.

  3. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #3
    Hallo,
    die 1100 kenne ich eigentlich nur vom Sehen und das meist nicht aus der Nähe. Wenn die Koffer zu lang sind, kannst Du die Blinker auch nach hinten versetzen. SW-Motech lieferte teilweise mit manchen Kofferträgern auch zwei Bleche zu diesem Zweck aus. Wenn Du den Träger schweißen kannst, stellt Dich so ein Stückchen Blech sicher nicht vor Probleme.

    Für die Befestigung am Träger gibt es teure Schlösser. Allerdings läßt sich das Thema auch sehr simpel lösen, indem Du Dir dickes, breites Flachaluminium besorgst und dies dann einfach um das Trägerrohr herumbiegst.

    Gruß
    Roads End

  4. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    135

    Standard

    #4
    Hallo neikircha,
    nehme die Rohlinge von Touratech und die Koffer von der R1200 ADV.
    Gruß kuhfillippi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010004.jpg   p1010005.jpg   p1010017.jpg   p1010014.jpg  

    p1010013.jpg   p1010012.jpg   p1010007.jpg   p1010011.jpg  

    p1010004-kopie.jpg   p1010006-kopie.jpg  

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Hi,

    die meisten Kofferträger bieten eine Möglichkeit die Blinker weiter hinten zu befestigen oder du baust Miniblinker so nah am Ramen an, dass sie nicht mehr stören. Der TÜV besteht jedoch auf einen Mindestabstand der Blinker untereinander:

    http://reisemotorrad.eu/?report=seitenkoffer

  6. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #6
    Hi!

    Schau dir doch mal das hier an, vielleicht reicht das schon:

    4V Blinker der 11x0GS hinten kürzen

  7. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #7
    Hi -

    so dann will ich mal gucken ob ich die Fotos hochgeladen kriege.

    Das sind die ZEGA-Koffer von Touratech.
    Blinker sind mit einem Flachstahl nach hinten versetzt.

    Die Koffer selber werden unten mittels fest montierten Kunststoffhaltern in den unteren Teil des Trägers eingesetzt.
    Oben wird die Box dann rangedrückt und mit zwei Flachstahl-Streben über eine Rändelmutter angezogen.
    In den oberen Kunststoffhaltern sind jeweils Aussparungen, in die greifen dann die oberen Halter ein damit sie nicht verdrehen.
    Die Rändelmuttern kann man dann nochmal mit einer Kunststoffmutter sichern.

    Ist ne echt stabile Geschichte.

    Optik ... naja ... ich find es ok obwohl die ganze Klamotte nicht symetrisch ist.
    Ist halt schon was älter, da gibts sicher mittlerweile "schickere" Lösungen ...

    Viel Spass beim Bauen !

    imag0619.jpgimag0620.jpgimag0621.jpgimag0622.jpgimag0623.jpgimag0624.jpgimag0625.jpgimag0626.jpgimag0627.jpg

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #8
    Hi
    Die Blinker nur zu kürzen ist keine tolle Idee. Wenn sie dann zwischen den Koffern versteckt sind sieht man sie nicht von der Seite (=Mängelanzeige)
    gerd

  9. Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #9
    Servus,

    Kofferspezialisten gibts genug - und eben so viel Meinungen... Und unglaublich tolle Lösungen - die sich alle gut bezahlen lassen!

    Meine Alukoffer hängen an den serienmäßigen Kofferträgern. Mittels eines angeschraubten Alu-U-Profiles. Und stützen sich unten an den originalen Punkten vom BMW Koffer. Mittels des selben angeschraubten Alu-U-Profiles. Fertig. Kost fast nix und hält seit 70tkm.
    Fußraum für die Sozia bleibt unangetastet.

    Grüße aus dem Süden
    Helmut

  10. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #10
    Hallo,
    ich habe meiner Alukoffer vor 9 Jahren aus 1,5mm Aluminiumblech selber geschnitzt. Als Vorlage diente das System von RMS. Schlanker Träger und stabile Koffer. Auspuff ESD wurde ausgespart. Das ganze war ca. 900mm breit. Die Koffer waren ca. 47 cm lang und lagen sehr eng an der Maschine an. Matrerialkosten: Blech eine Tafel 2x1m ca. 50 Euro. Schlösser von Därr ca. 100 Euro. Zuschneiden und Kanten habe ich selbst gemacht. Geschweißt hat die ein Bekannter (100 Euro für ca. 3 Std.).

    sam_0241.jpgdscf6530.jpgdscf6531.jpg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zumo 550 anbauen
    Von Blume im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 14:49
  2. Windshield der GS Adv an die GS anbauen
    Von Spark im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 22:43
  3. ADV Zylinderschutz anbauen
    Von Tourer64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:42
  4. Bremsscheiben anbauen
    Von gipsilo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 21:55
  5. BOS anbauen - neu synchronisieren?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 19:59