Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Anbauposition der Zusatzscheinwerfer

Erstellt von andiaufderq, 22.04.2011, 14:32 Uhr · 17 Antworten · 1.722 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #11
    Es geeeehhhht ....
    Kabel falsch angeschlossen

  2. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #12
    COOL!!!

    Sieht doch ganz gut aus. Welche Leuchten sind denn das?

    Gruß Rainer

  3. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #13
    Die Lämpchen sind von SW-Motech, habe ich in der "Bucht" für 117 Euronen mit allem Kabelkram und Schalter erstanden.

    Habe heute auch schon die erste Nachtfahrt (30Km) hinter mir; Fazit:

    Die Ausleuchtung habe ich so eingestellt, dass 15 - 20 m vor der Q die Strasse wirklich sehr gut über die ganze Breite ausgeleuchet ist. Der Gegenverkehr wird meines erachtens nicht geblendet.

    Gruß
    Andi

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von andiaufderq Beitrag anzeigen
    Die Ausleuchtung habe ich so eingestellt, dass 15 - 20 m vor der Q die Strasse wirklich sehr gut über die ganze Breite ausgeleuchet ist. Der Gegenverkehr wird meines erachtens nicht geblendet.
    Die Lämpchen haben irgendeine E-Nummer. Es gibt keine "Zusatzscheinwerfer" sondern nur Zusatzfern- ODER Nebelleuchten.
    Deshalb interessiert Dein "Erachten" juristisch keinen Menschen.
    "Zusatzfern" dürfen nur mit dem Fernlicht gemeinsam betrieben werden und müssen gemeinsam mit diesem abgeblendet werden.
    Nebel dürfen ohne Nebel, Schneefall.... gar nicht betrieben werden.

    Wenn die Strasse " wirklich sehr gut über die ganze Breite ausgeleuchtet" ist, dann blenden die Dinger nachts den Gegenverkehr. Im milden Fall denken sich die Entgegenkommenden "Vollpfosten", im anderen Fall blenden sie eben auf.
    Nicht dass ich kein Freund von extrem guten Licht wäre, aber wenn ich nachts für gutes Licht für mich sorge, dann sorge ich auch dafür, dass ich den ganzen Kram mit dem Abblendschalter betätigen und meine "Gegner" nicht belästige.

    Echte Zusatzscheinwerfer (also "Abblendlicht"), wie an manchen US-Harleys zu sehen, haben in der EU gar keine Zulassung.
    gerd

  5. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #15
    Spaßbremse

  6. Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    105

    Standard Lustitsch

    #16
    Geiler Text ........lachkaputtundschmeissweg

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Was heisst "Zusatzscheinwerfer"?
    Nebel- gehören möglichst tief, Fern- möglichst hoch montiert.
    Die Nebel an den Sturzbügeln waren mal verboten wegen des "Anscheinsparagraphen". Offensichtlich waren deutsche Autofahrer irritiert weil sie nicht wussten weshalb ihnen ein Zug entgegen kam.
    Mit der EU sind wir nicht mehr irritiert und der Paragraph ist entfallen. Ob der TÜV da einen Unterschied zwischen Maschinen mit/ohne EU Zulassung macht weiss ich nicht. Es wäre idiotisch aber einigen TÜVies zuzutrauen.

    Als Kraftfahrer konnte ich -speziell nachts- schon immer gut unterscheiden:
    Mir kommt auf der Landstrasse ein Zug entgegen. Es sind zwar keine Gleise da, aber was weiss ich wie moderne Züge funktionieren.
    Das passiert mir aber nur wenn ich erkenne, dass der Zug nicht der DB (oder einem Mitbewerber) gehört, sondern von einem Moppedhersteller ist UND keine EU-Zulassung hat.
    Entgegenkommende Moppeds MIT EU Zulassung UND vermeintlicher Zugbeleuchtung erkenne ich natürlich -auch nachts- sofort.

    Wenn ich keinen Nebel erkenne und mir nachts ein Zug mit oder ohne EU-Zulassung entgegenkommt, dann reagiere ich verwirrt und schalte das XENON-Fernlicht ein um nicht übersehen zu werden weil ich ja keine Nebler habe (ausser er ist von der DB).
    gerd

  7. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #17
    ich finde die gehören so ... bislang hat zumindest noch keiner gemeckert ...









  8. Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    129

    Standard

    #18
    Hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Habe meine SW Motech Nebelscheinwerfer unter die Sturtzbügel montiert, nur das
    verbinden mit dem geschaltetem Plus überfordert mich auch ein wenig. (Keine Ahnung von + und - )
    Ich habe da noch ein grünes Kabel was mit dem geschaltetem Plus verbunden werden soll.

    Was für ein Kabel kommt da in Frage ?

    Gruss Ralf


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 22:08
  2. LED Zusatzscheinwerfer
    Von caponord4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:41
  3. org.Zusatzscheinwerfer
    Von gustave im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 05:39
  4. Zusatzscheinwerfer
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:28
  5. Zusatzscheinwerfer
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 12:16