Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Anlassen mit eingelegtem Gang???

Erstellt von Schwaben-Q, 15.07.2015, 08:28 Uhr · 14 Antworten · 1.825 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    125

    Standard Anlassen mit eingelegtem Gang???

    #1
    Frage:
    An meiner 11er Q EZ:8/96 kann ich bei eingelegtem Gang mit gezogener Kupplung den Motor nicht Starten

    Bei meinem Kumpel seiner 11er Q EZ: 97, ich glaube Juni, geht das aber

    Ich muss noch dazu sagen, das meine mal ein anderes Getriebe der letzten Modelle bekommen hat vom Vorbesitzer, vielleicht hat das ja damit etwas auf sich?

  2. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #2
    Hallo

    wahrscheinlich Microschalter im Kupplungshebel def hatte das schon bei der 1200 gs

    gruß Klaus

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von wulli Beitrag anzeigen
    ... Microschalter im Kupplungshebel ...
    genau da würde ich auch ansetzen.

  4. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    #4
    Für was genau ist der Microschalter?

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Zitat Zitat von Schwaben-Q Beitrag anzeigen
    Für was genau ist der Microschalter?
    Dafür dass Du nicht bei eingelegtem Gang anlassen kannst, letztlich eine Zündverhinderung.
    gerd

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schwaben-Q Beitrag anzeigen
    Für was genau ist der Microschalter?
    Damit du die Q bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung ablassen kannst ...
    Das erklärt sich doch schon aus deinem Problem!?

  7. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #7
    Eingeklinkt und nachgefragt (wird in einem anderen Forum diskutiert):

    • Gang eingelegt, Kupplung gezogen aber Seitenständer ausgeklappt: Anlasser dreht, Zündung aber nicht. Korrekt?
    • Falls ja -> nach Reinigung mit Hochdruckreiniger will sie (R 1100 GS) nicht mehr starten, Anlasser dreht, Seitenständer ist eingeklappt. Wasser sorgt für Kontakt beim Seitenständerschalter - korrekt?

    Nachdem die Maschine jetzt 2 Tage gestanden ist -> alles läuft wieder wie es soll.

    Ich habe dem TE geschrieben, er möge den Schalter am Seitenständer kontrollieren. Der wird aber von anderen ausgeschlossen, weil der Anlasser dreht. Aber: Die Personen fahren auch keine BMW sondern Japaner... Bei meiner GSF 1200 ist das auch anders... Aber die ist bekanntlich nicht von BMW.

    Grüße, Martin

  8. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Damit du die Q bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung ablassen kannst ...
    Das erklärt sich doch schon aus deinem Problem!?
    Ergo bei eingelegtem Gang aber "nicht" gezogener Kupplung ist ein Anlassen nicht möglich, richtig?

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Schwaben-Q Beitrag anzeigen
    Ergo bei eingelegtem Gang aber "nicht" gezogener Kupplung ist ein Anlassen nicht möglich, richtig?
    richtig, das ist so vorgesehen.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    353

    Standard

    #10
    Bei der 11er funktioniert bei ausgeklapptem Seitenständer kein Anlasser und kein Zündung. Wenn Du bei laufendem Motor den Seitenständer ausklappst, stirbt der Motor ab. Egal ob mit oder ohne Gang, egal ob mit oder ohne gezogener Kupplung.
    Es sei denn, einer hat den bei Gerd im Powerboxer (ich glaube dort) beschrieben beschriebenen Umbau der Elektrik vorgenommen.
    Dann kannst Du mit ausgeklapptem Seitenständer und Leerlauf auch starten. Ob mit Gang und gezogener Kupplung, weis ich nicht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150er Getriebe mit E Gang Schaltgeräusche
    Von coldskorpion im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 19:42
  2. Startprobleme bei eingelegtem Gang
    Von berli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 18:45
  3. R 1200 GS Adv. mit kurzem Gang (Enduro Getriebe) ja oder nein?
    Von Darkghost im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:08
  4. Starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 00:55
  5. Probleme mit 5. Gang
    Von Rennbenny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 09:44