Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anlasser defekt (Magnete lose?)

Erstellt von palmstrollo, 05.04.2007, 18:31 Uhr · 4 Antworten · 7.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard Anlasser defekt (Magnete lose?)

    #1
    Hi.
    Nachdem meine Q bei den letzten Startvorgängen mehrmals den Anlasser "kreischen" liess und trotz definitiv intakter Batterie beim vorletzten Startvorgang das ABS-Geblinke losging, war es am nächsten Tag dann soweit. Ein lautes, knackiges "KLACK" aus dem Anlasser, gleichzeitiges Abdunkeln des FID und ohne, dass der Anlasser auch nur einen Millimeter drehte, hauchte er sein Leben aus.
    Erster Verdacht war dann dennoch die Saito-Billig-Blei-Batterie. Aber auch mit Starthilfe vom Diesel kam keinerlei Drehung in das Anlasserritzel.
    Der nächste Gedanke ging in Richtung der Garage meiner Frau (bzw. des Wagens meiner Frau ). Da steht nämlich ein Corsa, mit einem baugleichen Anlasser. Sie hätte mich geköpft....
    Also, Nachbarn aktiviert (ist ADAC-Fahrer) und er kam mit einem Zangen-Ampéremeter. Ich glaube es waren ca. 150A, die der Anlasser zu sich nahm. "Die Batterie ist ok, der Anlasser perdu", waren seine Worte.
    Also am nächsten Morgen den Anlasser ausgebaut, kurz noch einmal den Test an der Dieselbatterie (selbst jetzt drehte sich das Ritzel nicht) und dann den Verkäufer (Yamaha- Händler) angerufen. Heute mittag dann sein Rückruf; Anlasser ist lieferbar und bestellt. Leider wird's wohl nix vor Ostern. Aber nächste Woche, vermutlich schon Dienstag, ist der Anlasser bei ihm und kann von mir abgeholt werden.

    Ein Glück, dass ich über eine Gebrauchtfahrzeug-Garantie verfüge.
    Leider darf ich den Anlasser nicht behalten; auch der Händler kriegt ihn nur im Austausch. Sonst hätte ich ihn mal zerlegt. Ich wette, dass sich die Magnete gelöst haben und den Anker blockieren.

  2. supermotorene Gast

    Standard

    #2
    Hallo Hermann,
    wenn der Anlasser vom Corsa passt ,dann ist doch bestimmt ein Valeo drin, oder? Das Zeug ist ja auch in den Guzzi´s, der letzte Guzzi Anlasser, den wir zwischen hatten, war so verdreckt, das der Magnet es gar nicht schaffte das Ritzel nach vorn zu drücken. Ausserden war vorne ein Führung Buchse nicht mehr vorhanden(bzw. noch nie vorhanden, ist ja aus Italien), war aber auch kein Valeo Anlasser.
    Gruss Rene

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hi René.

    Ja, ist ein Valeo D6RA. Ausspuren tat das Ritzel, der Magnetschalter ist also noch einwandfrei. Daher auch das herzhafte "KLACK", welches ja erst beim Ausspuren entsteht, wenn der Stromkreis des Motors durch das Anziehen des Magnetschalters geschlossen wird.
    Der D6RA wird auch bei einigen Franzosen (auch beim 2CV) verbaut. Scheint wohl so eine Art "Allzweckstarter" zu sein.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    "Allzweck" könnte hinkommen. Aber die Getriebe sind teilweise ziemlich unterschiedlich. Das geht auch so weit, dass es links- und rechtsdrehende gibt. Und damit meine ich nicht die Milchsäurebakterien im Joghurt :-)
    gerd (rettet die Corsa-Anlasser :-) )

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard neuer Anlasser ist drin

    #5
    So. Heute endlich der erlösende Anruf des verkaufenden Händlers: "Der Anlasser ist da. Sollen wir ihn zuschicken?".
    Da ich über's Osterwochenende bei strahlendem Wetter schon fast den Kit aus den Fensterscheiben gekratzt habe (meine Frau meinte, ich klebe wie ein Gecco an der Scheibe, wenn ein Motorrad vorbei fährt...), habe ich den Anlasser lieber selber abgeholt und anschließend eingebaut.

    Morgen geht's durch die Eifel an die Mosel.

    An dieser Stelle noch mein herzlicher Dank an die Fa. msl-yamaha.de für die unkomplizierte Abwicklung dieses Garantiedefektes.


 

Ähnliche Themen

  1. Anlasser defekt
    Von WMF im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 14:15
  2. Anlasser defekt, Kohlen lose
    Von ogareff im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 19:19
  3. Anlasser hoher Strom, Magnete sind fest
    Von pius im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:07
  4. Anlasser, Magnete vertauscht?
    Von alex1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 15:59
  5. Anlasser defekt
    Von Dars im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 16:58