Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Anlasser funktioniert nicht R1100GS

Erstellt von Vergeltung, 17.06.2012, 21:48 Uhr · 37 Antworten · 4.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    25

    Böse Anlasser funktioniert nicht R1100GS

    #1
    Bei meiner Q funzt der Anlasser nicht. Der Anlasser ist in Ordnung. Das habe ich in einer anderen GS ausprobiert. Wenn ich den Startknopf drücke gehen fast alle Kontrollleuchten aus und ein Relais unter der Sitzbank klickt. Sonst passiert nichts. ABS und Benzinpumpe sind nicht angeschlossen. Kann es damit zusammenhängen. Woran kann das liegen? Sieht nach einem Kurzschluss aus, aber alles andere funktioniert. wie kann ich den Fehler finden? Bin für alle Tipps dankbar. Kann mir jemand einen Schaltplan schicken?

    Steffen.eilts@gmx.de

    Danke und Gruss

  2. Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Vergeltung Beitrag anzeigen
    Wenn ich den Startknopf drücke gehen fast alle Kontrollleuchten aus und ein Relais unter der Sitzbank klickt. Sonst passiert nichts.
    a) ein Kurzschluss, wie du sagst.
    b) Batterie zu schwach (Leerspannung ca. 13V ?)
    c) Relais defekt welches Kurzschluss erzeugt

    hast PN

  3. Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Ähm, gerd hat noch Schaltpläne auf http://powerboxer.de/schalt-wartungs...schaltpl-foxer

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    klingt son büschen nach platter batterie

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #5
    Hi
    Mit 'ner Autobatterie "überbrücken". Geht er dann, ist es vermutlich die Batterie. Evtl könnte der Anlasser so verdreckt sein, dass er klemmt oder es ist einer der Magnete abgefallen.
    http://www.powerboxer.de/elektrik/18...lasser-streikt
    gerd

  6. IMI
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #6
    Hi,
    Hatte letztes Jahr auch, Ergebnis nach langer Suche und Anlasserausbau etc. war eine kaputte Batterie

  7. Momber Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Vergeltung Beitrag anzeigen
    Der Anlasser ist in Ordnung. Das habe ich in einer anderen GS ausprobiert.
    Interessant! Hast Du auch mal spaßhalber die Batterie von der anderen GS in Deiner ausprobiert?

  8. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #8
    Danke für die vielen schnellen Antworten. Schwache Batterie wäre natürlich am einfachsten. Probiere ich heute abend mal aus. Kann gut sein, da ich sie zwar geladen habe, aber die Batterie vorher 1,5 Jahre stand. Ich weiß nicht ob sie gepflegt wurde.

    Gruß Steffen

  9. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #9
    kleine Ergänzung: Mich wunderte, dass nicht das Anlasserrelais klickte, sondern nur ein kleines Relais unter der Sitzbank. Aber schauen wir heute abend mal :-)

  10. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #10
    Also leider war es nicht die Batterie :-) Ich habe die andere Batterie eingebaut und auch mit einer Autobatterie überbrückt. Es klickt immer nur das Relais unter der Sitzbank und einige Kontrollleuchten gehen aus. Schade. Gibt es noch eine Idee wo und wie ich nach dem Kurzschluss suchen kann.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1100GS springt manchmal nicht an - Anlasser läuft aber
    Von Maikster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 06:59
  2. Ganganzeige, mal funktioniert sie, mal nicht...
    Von Boggsi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 19:36
  3. MapSource funktioniert nicht
    Von Papagallo im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 20:04
  4. ABS funktioniert nicht richtig!
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 17:50