Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Auspuff R1100GS (nicht schon wieder!!)

Erstellt von tenere-treiber, 15.01.2010, 18:30 Uhr · 24 Antworten · 7.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard Auspuff R1100GS (nicht schon wieder!!)

    #1
    Hallo alle zusammen, ich hab mir bei E-Bay ne Auspuffanlage für meine 11er Kuh besorgt. Nun ist er endlich angekommen. Sieht sehr gut aus(bis auf die billig nachgeschweiste Halterung für die Lampdasonde). Hab ihn auch mal montiert und passt soweit. Konnte ihn bisher noch nicht ganz zam bauen weil mein Krümmer noch bei nen Kollegen zum abbeizen liegt.
    Nun meine Frage das Ding hat weder ABE noch irgend ne E-Nummer der Kat fällt auch noch weg. Ich weiß jetz noch nicht wie laut er ist aber was sagt der Tüv dazu bzw. was will der haben um sowas einzutragen??

    Danke Gruß Dominik

    Ps. hier mal ein Bild der Auspuff könnte von Zach sein
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bifhjlqbwk-kgrhqeh-dcesn1-jzzblporyyohg-_12.jpg   bifhlnqbwk-kgrhquh-eeesms-q-kdblpor7vu7q-_12.jpg  

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #2
    Hi Domini,
    der ist von Zach und die Halterung ist auch orginal.
    Der Anschluß muß dicht sein, den Rest siehst du nachher eh nicht.

  3. Momber Gast

    Standard

    #3
    Die Antwort is ganz einfach - wenn der Auspuff keine ABE hat, erlischt die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug. Die Rennleitung freut sich immer über Spenden für's Jahresbudget, wenn sie sowas anhalten.
    Die Versicherung kann Dich im Falle eines Unfalls sogar in Regress nehmen.
    Eintragen ohne ein Teilegutachten fällt auch aus, zumal das Teil ohne Vorschalldämpfer eh viel zu laut sein wird, auch für eine (teure) Sonderabnahme.
    Wie schreiben sie in den Frisierer-Katalogen immer? Nur für Sport- und Show-Veranstaltungen

  4. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #4
    Hallo Rainer, vielen dank für deine Antwort. Dacht mir schon fast das der von Zach sein muss(ist wirklich sehr professionell geschweißt).
    wenn ich mal im Forum richtig gelesen hab gab´s den Zach früher nur so (d.H. Endtopf mit Verbindungsrohr) hatte er dann damal´s ne ABE???
    Außerdem weiß ich noch net ganz wie der zamgebaut würd. Ich mein Das Rohr richtigrum in den Endtopfstecken und vorne anschließen is mir schon klar nur wie befestigen?? vorne hät ich das Rohr geschlizt und dann die Orginal BMW Schelle verwendet(also zwischen Krümmer und den Verbinungsrohr hinten hät ich das Rohr mit dem Topf zu einer Einheit Wigverschweißt ist das so okey oder sollte ich es hinten lieber auch schlitzen und mir ne passende Schelle besorgen???

    @Momber vielen Dank für die Rechtsbelehrung. Wenn du aber meinen Artikel richtig gelesen hättest geht es mir nicht darum was mir passiert wenn ich Illegalerweiße mit dem Auspuff rum fahre sonder was ich tun muss um ihn legal in den Fahrzeugpapieren drin stehen hab!!! Ob er zu laut ist kann ich bisher noch nicht beurteilen(da mein Krümmer ja noch beim abbeizen ist). Der Leo hat aber auch nur ein Verbindungsrohr und nen Endtopf und hat auch ne ABE(d.H. er ist genauso laut und sogar legal zugelassen).

    Danke Gruß Dominik

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #5
    Hallo Dominik,
    der Auspuff wird am Krümmer mit der orginal Schelle verbunden wie du geschrieben hast und am anderen Ende in den Auspuff gesteckt, fertig.
    Das Ganze wird nur am Motor und mit der Befestigung am Auspufftopf gehalten, das ist ganz gut dicht.

    Aber erwarte nicht zuviel, an meiner GS hat der Topf eine furchtbare Delle im im Drehmomentverlauf hinterlassen, allerdings der Sound ist wirklich genial und auch nicht so laut wie bei Leo.

    Wenn du einen guten mit odentlich Leistung und Drehmoment willst der auserdem noch etwas leiser ist aber richt schön dumpf, dann kauf dir einen Remus mit Topf Remus-Revolution oder einen Sebring die bringen mehr Dampf.

    Es gibt noch eine Möglichkeit, las deinen orginalen von Zach kürzen mit Enstück, dann passt der Topf den du jetzt hast auch drauf und der läuft wirlich besser.

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #6
    Hi Dominik,

    Habe an meiner 11er nen Leo dran. Macht mächtig Krach das ding!!
    Naturlich hat der Leo ewin E Zeichen, obwohl er meiner Meinung nach
    zu laut ist. Den Kat darfst du Baujahrabhängig, ich glaube bis ´96, ausbauen. Verschweissen wurde ich den Auspuff nicht. Zuviel Arbeit
    wenn du mal zurückbauen möchtest oder musst. Mach ihn mit Schellen hin, event. bei Zach nachfragen ob sie etwas haben ( für ne 11er dürfte
    das kein Problem sein.

    Viele Grüße

  7. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #7
    Hi!
    der topf hat keine e-nummer also auch keine ABE!(es würde mich seh wundern falls Du einen sachverständigen findest der Dir den topf einträgt)
    -ergo :bei einer kontrole zahlst Du.
    und zach ist nicht für mehrleistung bekannt
    falls es Dir darum gehen sollte......SR oder Bodis oder leistungskrümmer(auch ohne ABE) und Leo-V


    Sparta

  8. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #8
    ach so vergessen.......
    der topf mit dem rohr wie auf den fotos ist genau so!!! für die 1100er ausgelegt-also zusammenstecken schelle drum und gut

    Sparta

  9. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #9
    So vielen Dank mal für die Antworten. Mir geht es in erster Linie um den Klang. Leistung hat die GS meiner Meinung nach genug. Also wenn ich das bisher richtig lese dann werd ich für das Ding wohl weder E-Zeichen noch ABE bekommen oder das Ding jemals eingetragen kriegen.
    Gut dann werd ich wohl mal die Nummer von BMW auf ein Typenschild stanzen und das an den neuen Topf nieten(dann hab ich zumindest erst mal ruhe wenn se mich anhalten) wenn ich nen Unfall hab gut dann is es wieder was anderes.
    Danke auch für den Tipp mit dem Zambau. Ich hab trotzdem mal ne E-Mail an Zach geschrieben mal schauen was die mir antworten.

    Gruß Dominik

  10. Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #10
    Hallo Dominik,

    Gut dann werd ich wohl mal die Nummer von BMW auf ein Typenschild stanzen und das an den neuen Topf nieten(dann hab ich zumindest erst mal ruhe wenn se mich anhalten)
    Die Rennleitung ist i.d.R. auch nicht von Gestern ...
    Vielleicht bin auch zu ängstlich, aber das würde ich mir gut überlegen.

    Gruß Carsten


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder MTP
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:46
  2. Schon wieder ein Ösi
    Von mr.race im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:11
  3. nicht schon wieder ein Öl-Thread...
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:20
  4. Nicht schon wieder
    Von jengs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 00:41
  5. Schon wieder
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 16:30