Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Auspuff R1100GS (nicht schon wieder!!)

Erstellt von tenere-treiber, 15.01.2010, 18:30 Uhr · 24 Antworten · 7.073 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #21
    Na das nenn ich mal einen ordentlichen Service. Bravo!

    LG, der Gis

  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    So hab jetz endlich eine Antwort von Zach bekommen. Für ca. 40€ würd mein Auspuff komplett ABE isiert ( ich muss ihn einschicken er würd dann gebrüft mit einer Nummer versehen und anschließend bekomm ich ein ABE dazu) das ist auf jeden Fall Billiger und Sicherer als alles andere.

    Gruß Dominik
    Hi Dominik,

    Fahre einen optisch gleichen Topf wie du. Ist ein Zach, natürlich mit ABE.
    Hatte letztes Jahr eine Geräuschmessung machen lassen und da die Tröte mir doch etwas zu laut war diese anschliessend an die Fa. Zach geschickt. Die haben in Windeseile den Pott überholt, defekte Blechinnereien ersetzt bzw. wieder angeschweisst und mir anschliessend einen neuwertigen Topf zurückgeschickt.
    Günstig und schnell und topp verarbeitet - einfach sehr empfehlenswert.

    Allerdings möchte ich noch zwei Punkte anmerken:

    1. Ist der Auspuff zu laut (lauter als der im Brief/Schein eingetragene Geräuschwert plus Meßtoleranz) kann dir die Rennleitung trotz ABE das Leben schwer machen

    2. Die schon weiter oben im Thread angesprochene Drehmomentdelle gibt es bei der Ausführung mit dem Verbindungsrohr (also ohne Vorschalldämpfer) tatsächlich und sie ist zwischen 3500...4500/min deutlich spürbar. Schnall mal überholen ohne Runterschalten kannst du da vergessen

    Meine 850er fahre ich im Vergleich mit einer 11er GS meist einen Gang niedriger (und damit im höheren Drehzahlbereich). Bei Drehzahlen im Stadtverkehr (so um die 2500...4500/min) muss man schon etwas vorausschauend fahren, aber ab 6000/min geht's ordentlich vorwärts.
    Auf dem Leistungsprüfstand hatte sie vor knapp 2 Jahren über 78PS mit dem Zach - und das bei einer Laufleistung von immerhin schon 115Mm. Von Leistungseinbusse beim Zach kann da glaub ich keine Rede sein.

    Also genieß den Pott, denke rechtzeitig ans Runterschalten und vergess die Ohrstöpsel nicht

  3. Voggel Gast

    Standard

    #23
    Also ich hab den selben Pot wie du an der 1100 er und kann die Beschreibung von die kleine Q bestätigen .

    Aber gerade der Klang macht es aus ,und meiner hat einen geilen Klang ...

  4. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #24
    Also entweder hab ich nen Anderen Zach wie alle andern oder ein defektes Popometer. Ich bin heut mal ne Runde gefahren und konnte absolut kein größeres Leistungsloch zwischen 3000-4000 Touren feststellen. Naja is ja auch egal der Sound ist einfach der Hammer und bald hab ich auch ABE

    Gruß Dominik

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #25
    Bei einer Prüfstandsmessung kannst du anhand der Drehmoment- und Leistungskurve recht schön nachkontrollieren, ob sich die Realität mit deinen subjektiven Eindrücken deckt. Bei mir ist das so, wobei außer dem Zach und einem K+N Lufi an meinem Mobbed gemischseitig alles original 850er Standard ist (auch 95Oktan-Eurosuper und nicht der schweineteure Hochoktanblödsinn)

    Ich kann aber nur für meine kleine Q reden...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder MTP
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:46
  2. Schon wieder ein Ösi
    Von mr.race im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:11
  3. nicht schon wieder ein Öl-Thread...
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:20
  4. Nicht schon wieder
    Von jengs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 00:41
  5. Schon wieder
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 16:30