Ergebnis 1 bis 6 von 6

Batterie oder Starter oder was...?

Erstellt von pharao, 02.05.2009, 14:40 Uhr · 5 Antworten · 1.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard Batterie oder Starter oder was...?

    #1
    Moin Jungs und Mädels.

    Ich dreh bald ab.....aber der Reihe nach:

    Nach dem Ausmotten meines Mopeds war an Starten nicht zu denken, naja also den Akku laden und los....dachte ich.

    Der Starter machte nur noch eine müde Maschinengewehrsalve und drehte den Motor dann ganz langsam durch....FID ging dabei natürlich aus.

    Also einen Akku bestellt, Fiamm FG21803. Hatte ich vorher auch drinn und hielt jetzt 5 Jahre.

    Akku angekommen und.....nichts. Wieder das Maschinengewehr.

    Ah, dachte ich, ist wohl der Starter (Akku hatte 12,7V, viel beim Starten aber auf 6-7 Volt ab)

    Ich also Starter vom Kumpel geholt, und.....Nichts. Immer noch Maschinengewehr und langsames Durchdrehen.

    Irgendwo habe ich dann gelesen das es auch am Notausschalter liegen kann. Also aufgeschraubt das Gelumpe (oh Man, unter Made in Germany versteh ich etwas anderes) und siehe da....kann nichts verbranntes sehen.

    Werde jetzt mal den Stecker unter dem Tank unter die Lupe nehmen. Und den Akku-fritzen hab ich erstmal eine Mail geschickt, wegen Umtausch des Akkus......
    Hat noch jemand eine Idee???

  2. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    Servus Knut,

    hast Du deinen Starter mal auseinandergenommen? Ist der Starter deines Kumpels aus seiner Maschine oder ein Ersatzteil aus dem Regal?

    Spannung bricht zusammen kommt nach dem Ausschalten aber wieder fast auf "Vorherwert" - dann sprichts für den Anlasserdefekt.

    Hast Du es mal mit Fremdstarten - Starterkabel - Minus an Massepunkt an Zylinder; plus direkt an Anlasser-Pluspol anschliessen und starten ?

    Probier es mal aus und sag wieder Bescheid, dann können wir weiter in der Glaskugel lesen

  3. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #3
    Moin Tom,

    also wenn es nicht so ärgerlich wäre dann könnte es durchaus komisch sein.
    Habe gestern eine Runde gedreht (250 km) und fast jedesmal beim Starten hab ich das geblinke vom ABS gehabt.
    Heute Vormittag dann zwei-,drei mal gestartet (mit ABS blinken) und beim vierten mal hat der Anlasser wieder diese lustigen Geräusche gemacht und den Motor gaaanz langsam durchgedreht (ich dreh übrigens auch gleich durch, aber nicht langsam....)
    Batterie läd jetzt erstmal. Beim laufenden Moped kommen auch 14,xx Volt an. Geladen wird sie also während der Fahrt...
    Hab sie eben mit meinem Rasenmähertrecker (nicht lachen jetzt) überbrückt, sprang dann auch an.....

  4. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #4
    Achja,
    meinen Anlasser hatte ich zerlegt, und er sah noch gut aus. Magnete noch dran und auch sonst keine Verschleißerscheinungen sichtbar, wobei ich ihn nicht durchgemessen habe.......

  5. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #5
    Hallo Knut,

    welchen Anlasser und welche Batterie hattest Du gestern bei den 250 km und momentan drin?

    Säurestand der Batterie stimmt?

    Als Du heute morgen dein Mopped ein paar mal gestartet hattest, bist Du dazwischen aber nicht gefahren, oder?
    Was hat das Voltmeter davor, dazwischen und danach angezeigt?

  6. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #6
    Moin Tom,

    bei der Tour hatte ich den Anlasser von einem Kumpel drin und die Neue Batterie eingebaut. Den Anlasser hat er aus der Bucht ersteigert weil er glaubte seiner wäre defekt, bei ihm war es aber die Batterie sodass er den Anlasser nun nicht mehr benötigt. Er hatte ihn durchmessen lassen und er soll in Ordnung sein....
    Säurestand kann ich bei der Fiamm nicht messen.....
    Hab sie gestern für zwei Stunden am Ladegerät gehabt und sie sprang ohne zu murren an.


 

Ähnliche Themen

  1. Batterie Defekt oder was....
    Von schnuppel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:22
  2. Batterie GEL oder nicht
    Von Jägermeister_77 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 07:00
  3. Original Batterie oder ?
    Von thoms im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 14:09
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  5. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44