Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bei aller Liebe zu Ihr aber jetzt reicht's

Erstellt von Unihubi, 24.09.2006, 21:14 Uhr · 13 Antworten · 2.848 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    97

    Standard Bei aller Liebe zu Ihr aber jetzt reicht's

    #1
    Wieviel Treue muss ich denn noch für diese Kiste aufbringen ?
    Pannenliste der letzen 2 Monate ( kein Schreibfehler - Monate )

    Radlager gefressen
    ABS-Ausfall laut Freundlichen - Steuergerät defekt
    und heute im Allgäu Komplettausfall. Das Teil blieb einfach stehen - erste
    Diagnose keine Spritzufuhr mehr. Wurde dann abgeschleppt nach Oy-Mittelberg und da steht sie jetzt, bin mal gespannt was es diesmal ist.

  2. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard GS-Treue

    #2
    hi unihubi,
    was ist los? laß den kopf nicht gleich hängen, wenn deine dicke mal ne auszeit braucht. wirst sie halt auch entsprechend hernehmen, gell! ich erinnere dich an deinen artikel vom 12.06.2005 "i depp fahr erst jetzt eine gs", in welchem du in den höchsten tönen deine dicke gelobt hast!! sie hat ja bereits ne gewisse km-anzahl gelaufen und dir freude bereitet. also nichts für ungut und gib deiner Q nochmal ne chance. du warst sicherlich auch bereits mal krank und hast neue ersatzteile bekommen, oder?

    gruß hotzi

  3. Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #3
    Na ja, Du hast ja recht, aber ich bin halt mal nach so einem Tag nicht gerade hocherfreut, zudem ich ja im Forum immer wieder lese wie gut eben
    diese GS sein soll. Ich bin ja auch soweit mit ihr zufrieden, aber eben jetzt
    in der letzen Zeit nerven mich eben diese Ausfälle. Man dürfte doch von einem Motorrad in der heutigen Zeit verlangen können, ohne größere Probleme mal an die 100 000 km zu laufen. Wenn ich mich im PKW-Bereich umschaue, dann sind Laufleistungen von 300 000 km kein Problem. Auch Motorräder anderer Marken schaffen meist diese Laufleistungen von 100.000 km ohne größere Probleme. Jetzt hoffe ich mal, dass dies für mich für die nächste Zeit die letzte Panne war, weil ich sie ja doch gerne noch behalten will.

    PS: Sie hat ja erst 73.000 km drauf.

  4. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    157

    Standard

    #4
    Hallo Unihubi!
    Wer hat denn dein Sorgenkind abgeschleppt? Wenn ich richtig gesehen habe warst du doch an der Moorhütte! Das wäre doch normal mein Einsatz gewesen....da gibt es den BMW-Bereitschaftsdienst...Anruf bei BMW und dir wird, wenn vor Ort möglich,geholfen!!!!!Drum habe ich mich ja so schnell aus dem Staub gemacht ,weil ich einen Einsatz hatte.

    Gruß Klaus

  5. Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #5
    Die Firma war ein Abschleppunternehmer aus Immenstadt, dieser hatte die Aufgabe meine GS in die nächste BMW-Motorradwerkstatt zu bringen,und die wäre in Oy-Mittelberg gewesen. Nach über einer dreiviertel Stunde und vier Anrufen wo ich denn wäre, kamen zwei "Spezialisten". Sie fragten Dinge nach, die ich Ihnen schon längst am Telefon beantwortet hatte. Da ich ja ein geduldiger Mensch bin, habe ich nochmals die ganze Sache vorgetragen was ich schon alles unternommen habe, um den Schaden selbst zu beheben. Nachdem die "Profis" meine GS nun auf einen LKW verladen hatten, versuchten sie diese einigermaßen zu sichern (über Details will ich nicht reden). Als ihnen dies einigermaßen gelungen war, wurde mir gesagt, sie hätten keinen Diesel mehr für die Fahrt nach Oy-Mittelberg und sie müssten nach Immenstadt zurückfahren. Nach meiner Frage, ob in Immenstadt eine BMW-Motorradwerkstatt wäre, wurde dies mit einem ja beantwortet. In Immenstadt angekommen, stellte sich heraus, dass die Werkstatt nur PKW repariert. Daraufhin sagten mir die Profis, sie würden meine GS am Montag dann nach Oy-Mitelberg fahren (was auch am nächsten Tag geschah) und ich fuhr mit meiner Frau mit der Bahn heim.
    Jetzt zu deiner Frage wegen dem Moorsee und BMW-Notdienst.

    Ich war in Wertach auf einem Höhenweg unterwegs.
    Weil ich einen Schutzbrief habe, lief die ganze Aktion über die Versicherung.
    Beim nächsten Mal (ich hoffe nicht mit meiner Gs) weiss ich, wie ich mich verhalten werde.

    PS: Die Ursache des Defekts war der Hallgeber.

  6. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #6
    Hallo Klaus,

    "Das wäre doch normal mein Einsatz gewesen....da gibt es den BMW-Bereitschaftsdienst"


    Was ist der BMW-Bereitschaftsdienst. Sorry aber ich kenn das nicht.


    Gruß
    Charly

  7. Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #7
    Hallo Charly

    soweit ich weiss ist der BMW-Notdienst sowas ändliches wie der ADAC,
    aber eben nur für BMW.Auch andere Motorradmarken und PKW-Werkstätten
    haben solche Notdienste.

    Ich hoffe nur das ich diese Hilfe nie mehr in Anspruch nehmen muß


    Gruß Unihubi

  8. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #8
    Hallo
    Und im fall wenn. Nun ich bin auch beim ADAC.
    Was mach ich im fall das uns die Maschine versagt.
    ADAC anrufen oder BMW? Was machten mehr sinn?
    Hat jemand erfahrung.
    Gruß
    Charly

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    Kommt drauf an.
    Ich glaube der Schutzbrief von BMW ist nur für Käufer von Neumachinen, und dann auch noch zeitlich begrenzt kostenfrei.
    Da konnte Hase wohl besser Auskunft geben.
    Falls Du eine Gebrauchte gekauft hast ist wohl der ADAC die bessere Wahl.

  10. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #10
    Hi Frank,
    Danke für die Info.
    Gruß
    Charly


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt aber...
    Von Tourenbiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 16:55
  2. So jetzt aber mal: Warum fahrt ihr die ADV ??
    Von Rex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 20:48
  3. Jetzt aber......
    Von Brunhild im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 12:11
  4. so Leute jetzt aber mal im ernst...
    Von mkrudewig im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 16:55
  5. jetzt aber los
    Von mr_bassman im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 09:26