Ergebnis 1 bis 7 von 7

bei mir auch der starter :-((

Erstellt von gs-mario, 18.06.2012, 13:17 Uhr · 6 Antworten · 642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    22

    Standard bei mir auch der starter :-((

    #1
    hallo.
    wenn ich bei mit die zündung einschalte, ist alles normal wie immer.
    wenn ich auf den startknopf drücke, läuft ganz kurz der starter, dann kommt eine art "knattergeräusch" und es tut sich nichts :-(
    und nu??
    kann sein der anlasser kaputt ist? hab 64000km drauf, bj.1996

    gruß aus der alpenrepublik
    mario

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #2
    Batterie ist ok?

  3. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    denke schon.
    jedoch war bei meiner letzten kontrolle die batterie nahezu *trocken* hab sie dann gefüllt und sie ist tadellos angesprungen. jetzt ist sie jedoch ca. 3wochen gestanden. und heut ist mir dann das passiert. kanns die batterie sein?

  4. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #4
    klar ist es die Batterie...

    Symptome mehr als typisch. Wenn das Anlasser-Relais schliesst, geht die Spannung weg: Relais öffnet (kein Strom mehr) - Reststrom wieder da: Relais schliesst - Anlasser saugt: Spannung bricht zusammen - Relais öffnet.... usw. Ähnlich wie eine Hupe funktioniert: Also "hupt" das Relais.

    Das ist das was "knarrt" (Flatterndes Relais)...

    Neue (Batterie) rein: gut is.

    Daniel

  5. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #5
    danke, hört sich logisch an. hoffe es ist die batterie.
    werd eine besorgen und dannach berichten obs geklappt hat.

  6. Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    111

    Standard

    #6
    Hi,
    das Problem hatte ich auch. Die Batterie hielt bei mir dann auch erstmal einige Zeit, dann war das "Knattern" wieder da und es half auch kein Laden der Batterie mehr. Zeitgleich nullte beim knattern die Uhr.
    Es war die Batterie, neue Batterie drin, seitdem wieder alles i.O.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #7
    ich hab an meiner R einen "Fremdstartpunkt" drann, direkt am Anlasser,
    alternativ zum Testen kannst Du ja mal vom Auto z.B. überbrücken.

    Oder direkt an Deine Batterie gehen...

    Wenn diese Starthilfe klappt, ist ne neue Batterie fällig,

    meine erste Batterie hat 8 Jahre gehalten, danach klang es wie bei Dir, nur war meine nicht trocken, Gelbatterie

    Mein Ladegerät hat dann ca. 15 Minuten mit 3.6 Ampere geladen, hat zum Starten gelangt übergangsweise.....

    Jetzt ist seit 2 Jahren eine Kung long drinn, von Reichelt.

    problemlos und günstig


 

Ähnliche Themen

  1. Anlasser / Starter rutscht durch
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 22:07
  2. Valeo Starter
    Von cowglide im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:51
  3. Starter-SET von Kopf bis Fuss
    Von Circoloco im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 14:07
  4. Suche Günstige Enduro mit E-Starter
    Von Fischkopf im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 12:21
  5. Starter Relais testen
    Von Brainman im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 09:20