Ergebnis 1 bis 10 von 10

Benzinschläuche

Erstellt von franova, 30.04.2008, 17:12 Uhr · 9 Antworten · 971 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard Benzinschläuche

    #1
    Hallo Wissende

    ich habe mir vor einiger Zeit die Schnellkupplungen vom Scootershop geholt und nun möchte ich im Zuge der Montage auch gleich die Benzinleitungen in denen die Schnellkupplungen kommen sollen mit erneuern.
    Jetzt meine Frage: Kann ich die bei Louis erhältlichen Benzinschläuche für meine 11er GS nehmen? Und wenn ja weiß jemand per Zufall die genaue Stärke (Innen und Außendurchmesser).Ach ja und wenn jemand noch wüßte wie lange die Benzinleitung und die Rückleitung ist, dann wäre mein Glück komplett.
    Ich bedanke mich schonmal im voraus

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von franova Beitrag anzeigen
    ...
    Und wenn ja weiß jemand per Zufall die genaue Stärke (Innen und Außendurchmesser).Ach ja und wenn jemand noch wüßte wie lange die Benzinleitung und die Rückleitung ist, dann wäre mein Glück komplett.
    Ich bedanke mich schonmal im voraus
    Die Länge habe ich noch nicht gemessen, aber mit 50cm pro Schlauch bist du sicher lang genug. Der Innendurchmesser beträgt 8mm; der Außendurchmesser 13mm (also 2,5mm Wandstärke).

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Kannst Du nicht nehmen. Die normalen Schläuche sind für "drucklos" ausgelegt. Diejenigen der 4-V Motoren für 10 bar
    gerd

  4. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #4
    Vielen Dank ihr lieben
    Jetzt noch die große Frage wo kann man denn die Schläuche bekommen außer vom BMW-Händler?
    Sind die vieleicht bei BMW gar nicht so teuer?????
    Fragen über Fragen

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #5
    Hi
    Ich finde es immer wieder begeisternd wenn jemand nach einer billigeren Bezugsquelle fragt und nicht mal weiss was das Zeug überhaupt kostet.
    Hast Du denn kein Telefon um mal beim nächsten Freundlichen anzurufen?
    Die einzelnen Stückchen kosten jeweils so um die 4 Eur.
    Wo gibt's das noch? Sicher nicht beim Bäcker.
    Also würde ich es beim Autoteilehandel versuchen (nicht in einem Kaufhaus wie z.B. ATU) sondern Stahlgruber, Trost, etc. oder (wer stellt die Einspritzung her??) beim BOSCH Dienst

    gerd

  6. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ich finde es immer wieder begeisternd wenn jemand nach einer billigeren Bezugsquelle fragt und nicht mal weiss was das Zeug überhaupt kostet.
    Hast Du denn kein Telefon um mal beim nächsten Freundlichen anzurufen?
    Die einzelnen Stückchen kosten jeweils so um die 4 Eur.
    Wo gibt's das noch? Sicher nicht beim Bäcker.
    Also würde ich es beim Autoteilehandel versuchen (nicht in einem Kaufhaus wie z.B. ATU) sondern Stahlgruber, Trost, etc. oder (wer stellt die Einspritzung her??) beim BOSCH Dienst

    gerd
    Hallo Gerd,
    da ich schon mit dem freundlichen Telefoniert habe und der gar nicht so richtig wußte was für Schläuche ich eigentlich wollte, habe ich mir erlaubt die Frage zu stellen. Mir erzählte der freundliche was von 25,- pro Schlauch und das konnte ich nicht glauben
    Für den Bosch Dienst oder andere da bin ich im Momment gar nicht darauf gekommen
    Also Sorry das ich die unqualifizierten Fragen gestellt habe

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    Jede bessere KFZ-Werkstatt hat sowas als Meterware auf der Rolle. Einfach hin, Länge angeben, abschneiden lassen und bezahlen.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    @ Einen schönen Gruß aus Niederhöchstadt
    Na so böse war's auch wieder nicht gemeint
    @ Northpower
    Druckschlauch(!) in der Werkstatt auf Rolle?
    Zwar nicht unmöglich aber in den Werkstätten in denen ich herumkomme habe ich es noch nicht gesehen. Doch: Fragen kost' nix
    gerd

  9. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #9
    @ Gerd
    warum nicht !?
    heute is fast jeder PKW ein Einspritzer. Also hat er elektrische Krafstoffpumpe und auch ein Drucksystem.
    Alle Schläuche oder Leitungen Von der Pumpe bis zu den Düsen sind doch unter Druck. Ich denke es ist sehr häufig eine dieser Leitungen/Schläuche undicht oder porös, also ist ein Austausch erforderlich.

    Ist das wirklich so abwegig ?

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #10
    Hi
    Logisch wäre es natürlich. In der Regel sind das aber alles Formschläuche und man verdient viel mehr wenn man die Dinger als ET kauft und nicht von der Rolle schneidet (wo sie dann nicht richtig passen)
    Ich hab's auch schon erlebt, dass eine Werkstatt eine normale Spritleitung eingebaut hat (beim Auto am Unterboden/Tank). Nach relativ kurzer Zeit hat sich der Besitzer über "ziemlichen" Verbrauch gewundert. Da hatte die Benzinpumpe den Schlauch "überwältigt"...
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Sch...ß Benzinschläuche
    Von schorschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 17:28