Ergebnis 1 bis 10 von 10

Bitte um eigentlich unmögliche Ferndiagnose wegen Geräusch ...

Erstellt von schalke, 20.01.2011, 14:55 Uhr · 9 Antworten · 1.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Bitte um eigentlich unmögliche Ferndiagnose wegen Geräusch ...

    #1
    Hallo,

    ich habe gestern mein 1100erGS WASP Gespann aus der Werkstatt geholt, nahezu alles prima, aber:

    Aus dem rechten Zylinder ertönt ein tackerndes Geräusch zwischen dumpf und metallisch... Wie besser soll ich ein Geräusch beschreiben? Das war zuvor nicht da, aber in der Werkstatt wurden die Zylinderköpfe getausch (gegen gute Gebrauchte).

    Any Ideas?

    Entschuldigt mein fremdgehen, war bis vor Kurzem in der HP2-Abteilung heimisch aber nun hab ich eben ne Frage zur 1100er...

    Hümmi

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #2
    moin,

    zu "dumpf bis metallisch" fällt mir nicht so wirklich viel ein ...

    fangen wir doch mal andersherum an:
    mögliche geräusche:
    klappernder kettenspanner
    tickernde ventile
    tickern durch axialspiel
    tickern der drosselklappe
    kippender kolben
    lagerschaden
    aufsetzende ventile (meist nur kurz zu hören)
    lose oder defekte kettenführung
    ...


    kannst davon einige geräusche ausschliessen?

  3. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #3
    Moin!

    Ich würde mal einen langen/dicken Schraubendreher nehmen, einen mit nem dicken Kunststoffgriff und ihn dann bei laufendem Motor an verschiedenen Stellen des betroffenen Zylinders mit der Klinge anlegen und an den Griff das Ohr. Du wirst damit plötzlich verschiedene Geräusche besser differenzieren können und Dich dem störenden Geräusch örtlich nähern. Vieleicht hilft Dir/uns das das Geräusch leichter zu indentifizieren.

    LG, Gis

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    hilft eher nicht, da sich die Modifikation auf den linken ....... bezieht. Er hat das Geräusch aber rechts.

  6. Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #6
    Ist das Geräusch immer oder erst ab einer bestimmten Temperatur??

    Hatte ich an meiner EX 1100er auch,hab lange Gesucht bis ich das Spiel der Kipphebelwelle auf 0,15-0,20mm eingestellt habe.Ab dann war RUHE.

    Viel Glück bei der Fehlersuche

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    hilft eher nicht, da sich die Modifikation auf den linken ....... bezieht. Er hat das Geräusch aber rechts.
    ups, da hab ich nich richtig gelesen. Wer s richtig kann is klar im Vorteil

    was GS-HUPSI meint, nennt sich Axialspiel

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard verschiedene Möglichkeiten

    #8
    mögliche geräusche:
    klappernder kettenspanner
    >>> Nope, hört sich anders an, kenne ich .-)

    tickernde ventile
    >>> nope, kenne ich auch. ich fahre 2VQe und guzzi :-)

    tickern durch axialspiel
    >>> Dito

    tickern der drosselklappe
    >>> das hab ich inzwischen im Verdacht. Wenn man an den, wie heißt das?,Drosselklappenkörper fasst, spürt man da auch Vibrationen!

    kippender kolben
    >>> nope, Geräusch bekannt!

    lagerschaden
    >>> Auch nicht. Zum Glück. Auch das Geräusch kenne ich.

    aufsetzende ventile (meist nur kurz zu hören)
    >>> Ebenfalls nicht.Auch das Geräusch kenne ich. Das macht mir langsam sorgen, welche Geräusche ich kenne. und die alle aus eigenem erleben an eigenen Moppeds.

    lose oder defekte kettenführung
    >>> OK, das kenne ich nicht! Ich hoffe auf die Drosselklappe....

    kannst davon einige geräusche ausschliessen?
    >>> Jau, ne Menge .-) Danke für die Tipps!

    Hümmi

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #9
    tickern der drosselklappe
    >>> das hab ich inzwischen im Verdacht. Wenn man an den, wie heißt das?,Drosselklappenkörper fasst, spürt man da auch Vibrationen!

    ich glaub das hat hier mal einer Beschrieben,wie man das ganz einfach überprüft.
    Bei laufendem Motor, mit dem Finger von der Motorseite aus (Scheibe für den Gaszug) gegen die Drosselklappenwelle drücken,dann sollte das klappern aufhören.
    hoffe das ich dass richtig beschrieben habe,bei meinen spürt man auch Vibrationen aber sie klappern nich.
    http://www.powerboxer.de/4V-Drosselklappentickern.html
    http://www.powerboxer.de/4V-Drosselk...eberholen.html
    Gruß Bernd

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Perfekt!

    #10
    Merci!

    Hümmi


 

Ähnliche Themen

  1. Schlagendes Geräusch im HAG
    Von Gerry-GS1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 18:57
  2. Heulendes Geräusch
    Von Spirit100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 15:07
  3. Stehend fahren mit der GSA - unmögliche Haltung
    Von Drachenstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 12:02
  4. R 1200 GS Adventure ABS Geräusch lauter
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 19:13
  5. Geräusch?
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:18