Ergebnis 1 bis 7 von 7

Blinker Ausleger kaputt

Erstellt von Gerhard B., 16.11.2014, 18:25 Uhr · 6 Antworten · 1.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard Blinker Ausleger kaputt

    #1
    Hallo zusammen. Ich hatte letzte Woche einen kleinen Umfaller und seit damals hängt der rechte Vorrderblinker ab.
    Gestern habe ich mal rangeschraubt, hatte Verkleidung, Schnabel etc. ab. Erstmal alles für umme. Als ich den Blnker selbst untersuchte fand ich raus, dass der Ausleger abgebrochen ist. In der Reparaturanleitung fand ich kein klares Bild, wie ich jetzt genau an den Ausleger komme. Frage: kann ich den Ausleger kleben oder von innen dübeln bzw. wie kriege ich die Verkleidung so auseinander, dass ich den Blinkerausleger wechseln kann?

  2. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    63

    Standard

    #2
    Hallo Gerhard!
    Du mußt noch den Scheinwerfer mit dem gesamten Gehäuse ausbauen,dann siehst Du eine Aluabdeckung die mit einer Schraube von oben befestigt ist,diese lösen und die Abdeckung entfernen.Nun siehst Du die Kontermuttern von den Blinkern.Jetzt kannste den Blinker wechseln und alles wieder zusammenbauen.Hat bei mir ca.3 STD gedauert.Viel Glück wünscht STEFAN.

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #3
    Hallo Gerhard,

    mir war wechseln bei der "eleganten" Konstruktion zu zeitaufwendig. Drum hab ich mit 2 Komponenten Epoxidharz Kleber repariert. Hält schon so 5-6 Jahre.

    ciao

    Eugen

  4. arwis65 Gast

    Standard

    #4
    Meinst Du unter "Ausleger" die Verlängerung, wo das eigentliche Blinkergehäuse rangeschraubt ist? Wenn ja, das gibt es bei BMW einzeln. Hatte ich auch schonmal kaputt und habe mir einen neuen Ausleger beim BMW Händler bestellt. Lag glaube ich bei 9,-- €uronen.

  5. Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    . Drum hab ich mit 2 Komponenten Epoxidharz Kleber repariert. Hält schon so 5-6 Jahre.

    ciao
    Eugen
    Ich hab das selbe letzte Saison probiert und es hat nicht mal 2 Wochen gehalten. 2 mal im Regen und ein paar Erschütterungen und das Teil hing wieder runter.

    Ich war dann beim weil mir meine Zeit dafür zu schade ist und hab 44,87 Euro bezahlt.
    Ausleger, Blinker - Glas, Schraube, Arbeitszeit.

    lg
    Flo

  6. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    #6
    2-K-Kleber hat bei mir auch funktioniert. Habe noch Stifte als Bewehrung eingeführt, hält super.

  7. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #7
    Ich hab die Ausleger ganz weggelassen und die Blikergehäuse nah an den Halter geschraubt. Bissel basteln dann geht´s.

    Gruß Geo


 

Ähnliche Themen

  1. Atlantis: Reißverschluss kaputt
    Von Mikele im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 16:50
  2. CAN Bus (Anpassung LED Blinker etc.)
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 23:34
  3. Weisse Blinker und Rücklicht GS 1200
    Von BrackFratz im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:43
  4. Kellermann-Blinker
    Von No1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 20:38
  5. Blinker - die Zweite
    Von Ron im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 00:17