Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Bräuchte Hilfe Raum Darmstadt bei Kupplungswechsel 1100 Gs

Erstellt von Runzelbacke, 28.03.2015, 17:47 Uhr · 10 Antworten · 1.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    7

    Standard Bräuchte Hilfe Raum Darmstadt bei Kupplungswechsel 1100 Gs

    #1
    Habe meine 1100 Gs zerlegt um Kupplung zu wechseln. Nach den Zusammenbau bekomme ich keinen Zug auf die Kupplungsstange . Komme nicht weiter .
    Gruss

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    hast die Kupplung richtig zusammen gebaut ?

    ist die Kupplung richtig eingestellt unten am Hebel ?

    Hebel event. gebrochen/verbogen ?

  3. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Kupplung sollte richtig zusammen gebaut sein . Habe nur die Scheibe gewechselt .
    Eingestellt habe ich nicht -- da der Kupplungshebel keine Funktion hat kann ich mir nicht vorstellen das soviel nachgestellt werden kann .

  4. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #4
    Tellerfeder richtig rum ? Wölbung nach hinten ?

  5. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    Wölbung nach vorne ist eingebaut --- also Wölbung zum >Getriebe hin .

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Runzelbacke Beitrag anzeigen
    Kupplung sollte richtig zusammen gebaut sein . Habe nur die Scheibe gewechselt .
    Eingestellt habe ich nicht -- da der Kupplungshebel keine Funktion hat kann ich mir nicht vorstellen das soviel nachgestellt werden kann .
    der Hebel unten am Getriebe hat die Funktion das man kuppeln kann .... er gehöhrt eingestellt .... ohne geht es nicht

    http://www.gs-forum.eu/attachments/r...einstellen.png

  7. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Dann mache ich das Morgen mal. Vielen Dank schon mal .

  8. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #8
    Ich hatte bei meinem Kupplungswechsel die Kupplungsdruckstange falsch herum eingesetzt -- da passten dann irgendwie relativ schnell Teile nicht mehr beim Zusammenbau....

  9. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #9
    Hat ein Bissel gedauert bis ich Zeit zum Basteln hatte.
    Das Problem hat sich geklärt . Die Aufnahme der Lamelenscheibe war 5 mm länger als die Orginale . Deshalb war nach den Zusammenbau permanent Spannung auf der Scheibe ( Getriebeverzahnung drückte auf Scheibe) und so Druckstange keine Funktion.

  10. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #10
    War die Reibscheibe ein OEM Produkt ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe und Rat bei Kauf einer GS
    Von Taunus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 19:56
  2. Suche Hilfe oder Mechaniker für meine 1100 GS
    Von Scalli1934 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 08:48
  3. Motorkupplung bei 1100 gs machen?!
    Von ole-brom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 18:01
  4. 1100 GS - Tank und mehr bei Ebay
    Von paralex im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 21:02
  5. 40000 km Service bei 1100 GS
    Von cheguevara.at im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 19:56