Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bremsbeläge hinten wechseln

Erstellt von frank69, 25.06.2007, 20:23 Uhr · 4 Antworten · 3.472 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard Bremsbeläge hinten wechseln

    #1
    Hallo GS Experten !

    Ich möchte in nächster Zeit die hinteren Bremsbeläge meiner 95er GS wechseln, an sich natürlich kein Problem. Aber meine Q hat ABS, wenn ich den Bremssattel abnehme, muß auch der ABS-Nehmer oder Sensor oder wie das Teil sich auch immer nennt raus. Kann man da einfach die eine Schraube rausdrehen, den Nehmer rausziehen und gut ??? In meiner tollen Buchelli Rep-Anleitung wird das einfach nicht erwähnt, toll !
    Vorne waren die Beläge in ein paar Minuten gewechselt, aber bevor ich einen ABS Ausfall riskiere:
    Bitte helft mir !!!!

    Danke schonmal,

    Frank

  2. Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #2
    Servus Frank

    Also der ABS Sensor muss nicht raus wenn du nur die Belege Erneuern möchtest....

    Reparaturanleitung Bucheli S. 22 inkl.. Bilder.

  3. frank69 Gast

    Standard

    #3
    Hi Sascha !

    Also kann man die hinteren Beläge wechseln, ohne den Bremssattel abzunehmen... Ach so, ja für Doofe stehts da ja auch irgendwie... ,
    ich dachte nur, um den Kolben zurückzudrücken müßte ich den Sattel ausbauen...

    Danke für die schnelle Hilfe,

    Frank

  4. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #4
    Servus,
    Also ich hab mir gerade ein 94er Wrack gekauft, das hat auch ABS.
    Und den Bremssattel kann man ganz normal abschrauben zu allen möglichen Arbeiten.
    Bei Bücheli Seite 83, Bild 158 siehst Du den ABS-Geber mit einem Pfeil markiert. Der sitzt seitlich am Antrieb und die einzige Verbindung zum Bremssattel ist eine Blechlasche (als Halterung für einen Gummi-Haltering), die mit einer Schraube des Sattels mitgeschraubt wird. Liess sich aber problemlos demontieren ohne Sensorabbau.
    Grüsse

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Genau.
    Seitliche 2 Inbus-Schrauben lösen, Bremssattel abheben, Sicherungslasche des Splints lösen, Splint zur Radseite herausdrücken, Beläge herausnehmen, beide Kolben vorsichtig hereindrücken und dabei darauf achten, dass im Vorratsbehälter der Bremsflüssigkeit noch Platz ist.
    Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Ein Bremsbelag ist etwas dicker; der Einbau ist aber nicht verkehrt herum möglich.
    Vor der ersten Fahrt die Beläge durch mehrmaliges Niederdrücken des Fußbremshebels zum Anliegen an die Scheibe bringen.


 

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge wechseln bei ABS
    Von sabre im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 14:36
  2. Bremsbeläge wechseln
    Von Omarios im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:00
  3. Bremsbeläge wechseln hinten
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:46
  4. Bremsbeläge 1150GSA hinten wechseln
    Von taz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 18:39
  5. Bremsbeläge wechseln EVO-Bremse
    Von qpeter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 09:35