Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Bremse vorne fest

Erstellt von Düppe, 06.04.2013, 22:06 Uhr · 23 Antworten · 4.265 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    55

    Standard Bremse vorne fest

    #1
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit der Vorderradbremse meiner Gs. Beim heutige Ausritt machte der Bock auf gerader Strecke eine Vollbremsung. Ich schaffte es noch auf den Grünstreifen und stellte fest, das das Rad kpl. blockiert war und sich auch nicht löste. Daheim habe ich die Bremskolben überprüft, aber die sind gangbar. Der Bremshebel ist voll unter Druck. Löse ich unten die Entlüfterschraube, dann löst sich die Bremse und ich kann das Rad wieder drehen. Ich kann die Bremsbeläge nicht zurückdrücken, weil das System unter Druck steht. Hat jemand eine Idee?
    Gruß Düppe

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Hast du Handschützer montiert?

  3. Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    55

    Standard

    #3
    Ja, warum?

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Dann sieh zu dass du den rechten so befestigst dass er den Hebel nicht ständig betätigt.

    Allzeit unfallfreie Fahrt!
    Ist ja nochmal gut gegangen. Glückspilz!

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #5
    Da war doch mal was , mit den Bremsschläuchen.....mir kommt das verdammt bekannt vor......

    Ich selbst hatte Blaue Scheiben , weil die Bremsschläuche so aufgewabbelt (weich) waren das sie wie ein Ventil wirkten..
    ersetzt gegen Stahflex und gut wars.
    Die Schläuche sollten alle 5 Jahre gewechselt werden....macht keiner ..Interessiert niemanden ..so lange nichts passiert.
    Die Schläuche mal ansehen beim Bremsen (im Stand) wie sie sich aufpumpen.

  6. RIP
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    160

    Standard

    #6
    Ich (mein Sohn) hatten letzte Woche das gleiche Problem. Bei seiner 125ccm war zuviel Bremsflüssigkeit im Behälter und somit hat sie sich durch die Wärme ausgedehnt. Tja der einzige Weg zum ausdehnen waren die Bremskolben. Jetzt hat die gute die richtige Menge und schon passt wieder alles.
    Ach ja, Luft war keine im System.

    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Ich tippe hier auch eher auf innerlich auf-/ zugeqollene Bremsschläuche, wenn niemand am Schnüffelspiel des Handhebels gewerkelt hat oder der Handschutz ständig bremst.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #8
    es könnte auch nicht Schaden sich mal die Bremskolben an zu schauen und auf leichtgängigkeit zu prüfen.

  9. Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    55

    Standard

    #9
    Die Bremskolben sind gangbar. Könnte auch die Bremspumpe defekt sein? Der Druck kommt nicht vom System runter,
    erst wenn ich eine Entlüftung irgendwo löse.
    Gruß Düppe

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Düppe Beitrag anzeigen
    Die Bremskolben sind gangbar. Könnte auch die Bremspumpe defekt sein? Der Druck kommt nicht vom System runter,
    erst wenn ich eine Entlüftung irgendwo löse.
    Gruß Düppe

    Mach Neue Schläuche dran...das Problem wurde schonmal diskutiert Suche mal im Forum ...und bei mir war das auch an einer 1150er..
    Das alte Zeugs (Schläuche) wirken wie eine Diode...lasse den Druck nicht mehr zurück....bzw erst nach langer Wartezeit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Da war doch mal was , mit den Bremsschläuchen.....mir kommt das verdammt bekannt vor......

    Ich selbst hatte Blaue Scheiben , weil die Bremsschläuche so aufgewabbelt (weich) waren das sie wie ein Ventil wirkten..
    ersetzt gegen Stahflex und gut wars.
    Die Schläuche sollten alle 5 Jahre gewechselt werden....macht keiner ..Interessiert niemanden ..so lange nichts passiert.
    Die Schläuche mal ansehen beim Bremsen (im Stand) wie sie sich aufpumpen.
    Sach ich doch ..interessiert keinen ....!
    Die Schläuche sinds..!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremse vorne: Distanzhülsen (Rollen) Maße???
    Von jag1991 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 16:14
  2. HILFE! Bremse nach Winter fest...
    Von Ghandi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 10:20
  3. Bremse vorne schleift
    Von HM1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 10:18
  4. Bremscheiben vorne, schwimmend oder fest
    Von TeBeGe im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 19:40
  5. Bremse vorne rubbelt
    Von wernerdann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 09:32