Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Bremsleitungen wechseln

Erstellt von supermotorene, 18.11.2007, 19:27 Uhr · 12 Antworten · 6.682 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard Bremsleitungen wechseln

    #1
    Moin,
    da ich gerade am Moped bastele , überlege ich doch, ob man nicht mal die Bremsleitungen(mittlerweile 13 Jahre alt ) wechseln sollte. Dummerweise sind die Stahlflex für ABS Motorräder ja nicht gerade ein Sonderangebot, weiss jemand in etwas den BMW Preis für die normalen Gummileitungen?
    Gruß Rene

  2. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Dummerweise sind die Stahlflex für ABS Motorräder ja nicht gerade ein Sonderangebot, weiss jemand in etwas den BMW Preis für die normalen Gummileitungen?
    Gruß Rene
    Moin,

    ich weiß zwar nicht den Preis für normale Leitungen, fahre auch keine 13 Jahre alte, sondern ne 7 fast 8 Jahre alte 1150er, habe auch leider nicht so viel Kohle wie die üblichen Verdächtigen, frage mich aber, warum du, wenn du schon wechselst, nicht wirklich auf Stahlflex umrüstest.
    Ich glaube, die Kohle ist auf jeden Fall nicht fehlinvestiert und wenns dann bei meiner GS soweit ist, kommen auf jeden Fall Stahlflex dran, egal, wie teuer

  3. supermotorene Gast

    Standard

    #3
    Hallo Hans,
    wenn die Gummileitungen bei BMW ein echtes Sonderangebot wären(was ich nicht glaube), würde ich auch wieder Gummileitungen einbauen.Druckpunkt und Bremsleistung finde ich vollkommen ausreichend.
    Gruß Rene

  4. Registriert seit
    10.04.2004
    Beiträge
    32

    Standard

    #4
    Bei BMW wurde mir vor 2 Jahren kopfschüttelnd von neuen Gummileitugen abgeraten.
    1. viel zu teuer und
    2. altern sie ja wieder recht schnell und
    3. hat man mit den Stahlflexen einen besseren Druckpunkt
    4. sehen sie einfach viel besser aus.

    Ich habe meinen Satz Lukas SF damals recht günstig bei
    http://www.ks-parts.de/ gekauft und bin damit sehr zufrieden.

  5. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Moin,
    da ich gerade am Moped bastele , überlege ich doch, ob man nicht mal die Bremsleitungen(mittlerweile 13 Jahre alt ) wechseln sollte. Dummerweise sind die Stahlflex für ABS Motorräder ja nicht gerade ein Sonderangebot, weiss jemand in etwas den BMW Preis für die normalen Gummileitungen?
    Gruß Rene
    Schau doch mal unter Fischer-Hydraulik im Netz nach. Habe dort selber schon zum kleinen Preis Leitungen (Länge und Anschlüsse auf Wunsch, anfertigen lassen). So weit ich weiß, sendet er die auch zu.

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #6
    Gummileitungen würde ich auch nicht kaufen.
    Ich habe gerade für meine 1150er hier gekauft.

    http://www.stahlflex-center.de/Stahlflex/stahlflex.html

    Paßgenau und von Spielger.

    Einfach mal Preise bei den Anbietern abfragen. Geht problemlos per mail.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Als Beispiel: Der Originalschlauch der 1150GS ab dem Lenker kostet knapp 39 EUR. Bei Hagen (Micron) / FÜ hab' ich für einen Stahlflex nach Mass 28 EUR bezahlt
    gerd

  8. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard Stahlflex

    #8
    Also die Originalleitungen liegen bei knappen 190€ (279 USD) für das ABS Modell

    Die Einzelteile kann man hier nachsehen:

    http://www.maxbmwmotorcycles.com


    Ich würde auf alle Fälle den Stahlflex den Vorzug geben, da auch die Bremsflüssigkeit länger hält und durch die Gummileitung weniger Wasser aufnimmt.

  9. supermotorene Gast

    Standard

    #9
    Hallo Gerd,
    das war aber sehr günstig, Easyfit Bremsleitung?Zuzüglich Anschlüsse?Auf der Micron Page kostet der normale 1 Teilige Kit 59 Euro,eine Easyfit Leitung ohne Fittings in der Länge 325 mm liegt dann schon bei 29 Euro, ohne Fittings (je ca. 8 Euro) .
    Gruß Rene

  10. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #10
    Moinsen
    ich hab´an meiner Q die Stahlflexleitungen von
    Speed Brakes dran.

    Gibt´s auch bei Polo ( https://www.polo-motorrad.de/fileadm...007/index.html) Seite 699 und sind einzelne Leitungen in cm Schritten bei denen man sich die Fittings passend aussucht . Absolute Top Qualität, und man kann Stück für Stück umrüsten wenn man möchte.

    Ich find sie Klasse.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex Bremsleitungen für 850 GS mit ABS
    Von Hierbas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 07:56
  2. Stahlflex Bremsleitungen
    Von Mitzmann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 14:31
  3. Stahlfex Bremsleitungen
    Von Kurvi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 19:14
  4. Bremsleitungen R100 Typ 247
    Von airport im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 11:28
  5. Bremsleitungen R1100GS
    Von Bertha im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 07:26