Ergebnis 1 bis 9 von 9

Briefkopie Eintragung 17 Felgen von r1100r auf 1100 GS

Erstellt von quatty, 16.05.2014, 21:20 Uhr · 8 Antworten · 720 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard Briefkopie Eintragung 17 Felgen von r1100r auf 1100 GS

    #1
    Ich möchte mir den o.g. Radsatz kaufen (vorn 17 mit 120 und hinten 18 mit 160) und bin auf der Suche nach einer Briefkopie, von jemandem der die Grösse auf seiner 1100 GS eingetragen hat.

    Welche Reifenmarken kann ich da fahren ?

    Macht der Radsatz mit 120 und 180er Reifen mehr sinn ?

    Würde mich freuen.

    VG

    Stefan

  2. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #2
    Moin Stefan
    mit der Briefkopie kann ich dir leider nicht helfen.
    Aber der 180 Hinterreifen macht für mich mehr Sinn,weil es in der Größe mehr Auswahl an Reifen gibt.
    160 ist in meinen Augen eine Zwischengröße,die nicht jeder Reifenhersteller anbietet.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #3
    Ich würde auch zu 2x17“ raten ...
    160/60R18 ist selten geworden.

    Zudem sind die alten Räder schwer und bringen wenig Vorteile im Handling.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    hallo gerd,

    wenn ich diesen text lese:
    Antwort:
    Zu Deiner Frage 17" Umrüstung:
    Ich begutachte nur Gussräder aus den R-Modellen, mit entsprechender Anpassung sowie mit unterer Gabelbrücke der R (17" Vorderrad).
    Über die untere Gabelbrücke werden der Nachlauf und der Lenkkopfwinkel festgelegt. Wird die untere Gabelbrücke nicht geändert, wird der Nachlauf zu gering und der Lenkkopfwinkel zu steil. Die Dinger sind dann irre handlich, aber bei Überlagerung von Toleranzen dann ab ca. 120 km/h unfahrbar.
    und die angaben dazu mit diesem foto vergleiche:



    dann kann ich nicht nachvollziehen, was die gabelbrücke bringen soll.

    sie senkt die front zusätzlich zum 1" tieferen vorderrad um weitere 18mm ab und bringt das vorderrad näher zum motor. beides maßnahmen um den nachlauf zu verkürzen und den lenkkopfwinkel steiler zu stellen.

  6. Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #6
    Bei meiner hab ich auch vorn und hinten 17" mit 120/180er Bereifung und die originale Gabelbrücke verbaut.
    Damit ist die 11er sehr agil, aber von Unruhe über 120km/h keine Spur. Mit diesem Umbau bin ich bis jetzt ca. 30000km gefahren

  7. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    145

    Standard

    #7
    Herzlichen Dank Jungs. Sehr nett von Euch !

    Wenn jemand sowas verkaufen will, bitte anbieten.

    Gruss

    Stefan

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    hallo gerd,

    wenn ich diesen text lese:
    und die angaben dazu mit dem foto vergleiche:


    dann kann ich nicht nachvollziehen, was die gabelbrücke bringen soll.

    sie senkt die front zusätzlich zum 1" tieferen vorderrad um weitere 18mm ab und bringt das vorderrad näher zum motor. beides maßnahmen um den nachlauf zu verkürzen und den lenkkopfwinkel steiler zu stellen.

    Kann ich nichts dazu sagen, ich zitiere nur "unseren" TÜVie (leite es aber weiter).
    Ich habe mir dazu auch selbst nichts überlegt weil ich eine GS mit 17" VR für nicht zielführend halte (kann natürlich jeder machen wie er will). Ausserdem weiss ich nicht genau ob sich die Längslenker unterscheiden und wie sich die (unterschiedliche?) Länge der Gabeln auswirkt.
    gerd

  9. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #9
    Moin!

    Zum Thema 17"-Umbau hatte ich mal diverse Infos zusammengetragen: Antworten zum Thema 17

    Ferner wurde mein Umbau hier umfangreich besprochen: Habe fertig! (17")

    Hoffe es hilft.

    LG, Gis


 

Ähnliche Themen

  1. Passt Lenker von 1150 GS auf 1100 GS
    Von sach im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 18:46
  2. Zubehör von Touratech für 1100 GS
    Von Voggel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 08:34
  3. leovince von 1150 auf 1100 GS
    Von granada im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 14:19
  4. Felgen von 1150GS auf 1200 GS Adv. ??
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 06:37
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52