Ergebnis 1 bis 9 von 9

da steh ich nun

Erstellt von QTom, 16.08.2013, 06:58 Uhr · 8 Antworten · 1.144 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Frage da steh ich nun

    #1
    Guten Morgen,

    nachdem mir die Halteklammer der Benzinleitung an der Einspritzdüse Salü gesagt hat , wollte ich gestern die neue vom Freundlichen, ETnr. 13531274729, einbauen. Heute geht es nämlich auf Tour.

    übrigens: "Falls jetzt jemand fragt welchen Draht man am besten verwendet: Das Zeug sieht nach Teil eines (ehemaligen) Kleiderbügels aus.
    gerd

    werbefrei!" --> kein Kleiderbügel sondern Draht zum schließen von Gefrierbeutel!



    Und jetzt hab ich ein Problem! die neue passt nicht, ist wohl mal geändert worden.
    Jetzt fahr ich halt mit meinem Schätzen!

    Kann mir evt jemand mit der alten Klammer aushelfen oder mir eine Adresse nennen, wo ich DIE noch bekomme?

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Die einzige mir bekannte Änderung kam mit der 1150er als dort keine Klammer mehr verbaut wurde sondern der Kunststoffhalter direkt per 2 M5 Schrauben an der DK montiert wurde. Dadurch entfiel das Teil das bei deiner 1100er aus Blech ist.Mach mal bitte ein Foto von der Klammer die du geliefert bekommen hast. Wenn es die richtige Teilenummer hat dann muss sie passen.Auf längeren Reisen liegen meinem Bordwerkzeug immer folgende nützliche Universal-Teile bei:- ca. 2m Panzertape (über eine Schraube gerollt)- eine Hand voll Kabelbinder, groß/klein- kleine Rolle (ca. 5m) Blumendraht (oder die Luxusvariante: Va-Sicherungsdraht aus dem Crosserbereich)- kleiner Zurrgurt (20mm, ca. 1m lang)Damit lassen sich nicht nur Einspritzleitungen fixieren, abgefallene ESD's oder Koffer befestigen, etc. sondern auch durchgescheuerte Kabel isolieren, Zeltplanen abspannen, Schuhsohlen "reparieren"...undundund...."Universalwerkzeug " ist oft Gold wert wenn es um solch spezielle Schäden geht.

  3. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #3
    Hallo vierventilboxer,
    danke für deine Antwort. Die Etnr. für die Klammer habe ich aus dem ET-Katalog. IM ET sieht es so aus, als wenn das mal was geändert wurde.
    Das Problem ist, die Nut für den "Sicherungssteg" am Überwurf der Leitung ist zu schmal und die Klammer sieht anders wie die originale aus.
    Wenn ich noch Zeit habe, werde ich schnell vor meiner WE-Tour noch ein Bild einstellen.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Upps, da hatte ich etwas falsch in Erinnerung... Gerade mal in den ETK gespitzelt und gesehen dass die 1150er auch noch die Klammern dran hatte. Teilenummer hier: 13531341697. Also wieder eine andere Nummer... Meine Empfehlung: Schnapp dir die verbliebene Klammer der anderen DK und geh damit zu deinem Händler. Es sollte eigentlich nicht allzu schwer sein die passende Klammer zu beschaffen. Normalerweise sollte so ein Centteil eigentlich lagerhaltig sein.

  5. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #5
    jaaa. Kostet 50 Cent , haben wir aber nicht auf Lager , kommt morgen

    hier die Bilder alt - neu cimg4772.jpgcimg4770.jpg

  6. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    155

    Standard

    #6
    Scotty ist das Teil mal in Frankreich abgeflogen, zum Glück genau in Strasbourg. Der dortige Händler hatte die auf Vorrat. Vlt hat er auf der Rechnung ne Teilenummer? Ich frag ihn mal.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Wirklich eine andere Klammer! Sowas!?

    Die, die an der linken DK sitzt, ist übrigens falsch montiert.
    Kein Wunder wenn sie verloren geht...!
    Stecker der Einspritzdüse abnehmen, Klammer um 180 Grad drehen und Stecker wieder montieren.
    Somit hat die Klammer einen Gegenhalter und sitzt unverlierbar da wo sie hingehört.

  8. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Jungs ich Danke euch --> hab noch 400 km vor mir und bin denn mal mit der Kleinen weg . Da geht so'n Scheiß nicht flöten

  9. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von mascudi Beitrag anzeigen
    Scotty ist das Teil mal in Frankreich abgeflogen, zum Glück genau in Strasbourg. Der dortige Händler hatte die auf Vorrat. Vlt hat er auf der Rechnung ne Teilenummer? Ich frag ihn mal.
    des Rätsels Lösung -> ab 05/94 ET 13531274729 --> bis 05/94 ET 13531341697 --> müssen wir bestellen