Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Deckel Stirnseitig undicht

Erstellt von Shoppi, 20.08.2012, 20:41 Uhr · 28 Antworten · 3.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    37

    Standard

    #11
    Hallo zusammen,
    ich hab kürzlich den Stirndeckel abgedichtet - hier die Kurzanleitung:
    Reihenfolge:
    Vorderrad raus, Schutzblech weg
    Deckel Riemen abnehmen, Lichtmaschine lösen (vorher Batterie abklemmen - unbedingt!) und nach hinten ziehen.
    Riemenscheibe lösen, abziehen
    Hallgeberplatte abbauen, vorher markieren!
    ALLE Steuerdeckelschrauben entfernen - sind ziemlich viele und unterschiedliche Größen, genau schauen!
    So, jetzt kommts: Der Steuerdeckel geht nicht komplett runter, das verhindert der Telelever. Den wollte ich nicht ausbauen! Geht aber auch so!
    Steuerdeckel so weit wie möglich nach vorne abziehen und mit Kabelbinder am Telelever provisorisch fixieren.
    Beide Dichtflächen (Steuerdeckel und Motor) sorgfältig mit Aceton reinigen. Alte Dichtungsmaße ggf. mit Pinzette oder Spitzzange entfernen.
    Neue Dichtmasse sparsam auftragen.
    Steuerdeckel wieder drauf und alles rückwärts.
    Ach ja, den Siri hab ich auch gleich gewechselt.

    Alles kein Hexenwerk. Zeitbedarf ca 2-3 Stunden.

    Gruß
    Frank

  2. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #12
    Moin,
    um den Deckel abzubekommen habe ich zusätzlich das Federbein und den Krümmer entfernt.
    Somit konnte ich den Stirndeckel abbauen.

    QUOTE=Hornisse68;1328973]Hallo zusammen,
    ich hab kürzlich den Stirndeckel abgedichtet - hier die Kurzanleitung:
    Reihenfolge:
    Vorderrad raus, Schutzblech weg
    Deckel Riemen abnehmen, Lichtmaschine lösen (vorher Batterie abklemmen - unbedingt!) und nach hinten ziehen.
    Riemenscheibe lösen, abziehen
    Hallgeberplatte abbauen, vorher markieren!
    ALLE Steuerdeckelschrauben entfernen - sind ziemlich viele und unterschiedliche Größen, genau schauen!
    So, jetzt kommts: Der Steuerdeckel geht nicht komplett runter, das verhindert der Telelever. Den wollte ich nicht ausbauen! Geht aber auch so!
    Steuerdeckel so weit wie möglich nach vorne abziehen und mit Kabelbinder am Telelever provisorisch fixieren.
    Beide Dichtflächen (Steuerdeckel und Motor) sorgfältig mit Aceton reinigen. Alte Dichtungsmaße ggf. mit Pinzette oder Spitzzange entfernen.
    Neue Dichtmasse sparsam auftragen.
    Steuerdeckel wieder drauf und alles rückwärts.
    Ach ja, den Siri hab ich auch gleich gewechselt.

    Alles kein Hexenwerk. Zeitbedarf ca 2-3 Stunden.

    Gruß
    Frank[/QUOTE]

  3. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #13
    Moin,
    geht das auch ohne Schlupfhülse?
    Denn der Simmering ist anscheinend wohl sehr empfindlich.

    Gruß
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Moin,

    der geht von aussen zu montieren .... 2 Spacks reindrehen und den alten raushebeln .... darauf achten die Dichtflächen nicht zu verkratzen

    der neun wird mitel Schlupfhülse und passendem Treibdorn eingeschlagen ..... vorher mal kontrollen ob die Fase zum einfädeln des SiRi sauber ist .... SiRi mit Öl benetzen .....


  4. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #14
    Der neue Simmering ist undicht. Die Kurbelwelle ist nicht eingelaufen.
    Laut Rep-Anleitung soll der Ring vorgeformt werden.
    Gibt es noch einen Tipp wie der Simmering sauber ohne Beschädigung ohne diese Hülse einzubauen ist?


    Danke

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15
    eben weil er empfindlich ist sollte man die schlupfhülse verwenden ....
    hast warscheinlich am Rand den Gummi vom SiRi abgeschert ...




  6. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    37

    Standard

    #16
    Geht mit viel Gefühl, ausreichend Öl und ohne Garantie auch ohne Schlupfhülse!
    Ist mit aber eleganter ;-)

  7. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #17
    Gut. Dann werde ich es mit viel Gefühl nochmal probieren. Denn ich habe leider keine Hülse. Vielleicht nutzt eine dünne Folie mit Öl.

    Danke

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #18
    mache es mit der Nuss so wie im Film beschrieben .... viel zu frikkelig da auch noch ne Folie zwischen zu halten .... dafür gibt es eine Fädelfase .... schaue nach ob die Scharfkantig ist .... wenn ja mit feinem Schmirgel die Kanten brechen ....

  9. Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    27

    Standard

    #19
    Das Bild vom Aufbau des SiRi brachte die Erleuchtung. Zuerst muss der die Dichtlippe vorgeformt werden, sodass eine Abdichtung nach innen möglich ist. Dann geschmeidig auf die Welle und mit ner Nuss den Rest. Jetzt ist es dicht.
    Gewusst wie spart Energie

    Danke

  10. Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #20
    Hallo,

    hat schon wer einen Standard Simmerring verwendet anstelle von dem Ori BMW ? Ich frage deshalb, weil der Vorbesitzer von Meiner diesen Dichtring der im Stirndeckel sitzt schon 2x gewechselt hat, mit dem Ergebnis, das dieser schon wieder undicht ist. Ein Standard Simmerring aus der Hydraulikzulieferung sollte doch auch funzen. Gibt es eigentlich Maße von dem Montagewerkzeug ? Oder gibt es gar Werkzeug zu leihen ? Im KLR Forum wurde ein Spezialwerkzeug von einem zum anderen geschickt, fand ich eine tolle Idee.

    Gruß
    Fogl


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Deckel für luftfiltergehäuse
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:27
  2. Zylinderkopf-Deckel
    Von Bante im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 22:44
  3. HBZ-Deckel Preis
    Von Mikey im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 22:10
  4. Deckel
    Von GS Futzel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 21:39
  5. Lima-Deckel
    Von Basti im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 18:17