Ergebnis 1 bis 5 von 5

Desierto mit Navihalter

Erstellt von hufra, 28.09.2010, 23:52 Uhr · 4 Antworten · 934 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard Desierto mit Navihalter

    #1
    Hi ,
    habe meine alte Berta mit der Navi-Halterung
    http://www.powerboxer.de/4V-GPS-Halt...n-R1100GS.html
    modifiziert (übrigens absolut klasse das Teil-danke für die super Beschreibung)
    Nun möchte ich mir die Desierto Verkleidung zulegen. Passt dieser Navihalter auch hinter den Desierto-Umbau. (Original Instrumente)
    Falls jemand damit Erfahrung hat, bitte melden.

  2. Touri-Tom Gast

    Standard Desierto mit Navihalter

    #2
    Hallo Franz,
    konkrete Hinweise kann ich Dir, zumindest was den Halter betrifft nicht geben.
    Die "Desierto" verjüngt sich nach oben zur Scheibe doch recht stark.
    Ein großes Navi findet nicht wirklich viel Platz hinter dem Guckfenster. Habe selber auch schon mal über einen solchen Umbau nachgedacht, habe es aber bis jetzt noch nicht umgesetzt. Z.Zt. sitzt mein Zumo 550 auf der Lenkermittelstrebe.
    Altbacken halt, aber es klappt. So oft schau ich eh nicht drauf. Dafür hab ich die "Uschi" via "Blauzah" im Ohr. Je nach Navi, könnte ich mir auch vorstellen, dass der Hebelarm vom Halter bis zum Navi recht wackelig werden dürfte. Von wegen der Vibro's und so..... Welches Navi benutzt denn Du? Der Zumo 550 samt TT-Halterung würde an der Desierto so gerade passen. Dürfte aber auch schon mächtig weit über dem Tacho, bzw. dem DZM stehen. Das Navi wäre natürlich genau im Blickfeld, keine Frage. "Versuch macht Kluch". Im Winter werde ich das auch mal in Augenschein nehmen. Solltest Du wirklich Umbauen, wünsche ich Dir schon jetzt viel "Spaß". Berichte mal über die "Passgenauigkeit".....Würde mich interessieren wie die "Serienstreuung" ausfällt. Die "Lichtausbeute" ist auf jeden Fall ein Gewinn. Zumindest dann, wenn Du jetzt die "Busfunzel" fährst.

    Bikergrüße aus dem Pott,

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Touri-Tom Beitrag anzeigen
    Hallo Franz,
    konkrete Hinweise kann ich Dir, zumindest was den Halter betrifft nicht geben.
    Die "Desierto" verjüngt sich nach oben zur Scheibe doch recht stark.
    Ein großes Navi findet nicht wirklich viel Platz hinter dem Guckfenster. Habe selber auch schon mal über einen solchen Umbau nachgedacht, habe es aber bis jetzt noch nicht umgesetzt. Z.Zt. sitzt mein Zumo 550 auf der Lenkermittelstrebe.
    Altbacken halt, aber es klappt. So oft schau ich eh nicht drauf. Dafür hab ich die "Uschi" via "Blauzah" im Ohr. Je nach Navi, könnte ich mir auch vorstellen, dass der Hebelarm vom Halter bis zum Navi recht wackelig werden dürfte. Von wegen der Vibro's und so..... Welches Navi benutzt denn Du? Der Zumo 550 samt TT-Halterung würde an der Desierto so gerade passen. Dürfte aber auch schon mächtig weit über dem Tacho, bzw. dem DZM stehen. Das Navi wäre natürlich genau im Blickfeld, keine Frage. "Versuch macht Kluch". Im Winter werde ich das auch mal in Augenschein nehmen. Solltest Du wirklich Umbauen, wünsche ich Dir schon jetzt viel "Spaß". Berichte mal über die "Passgenauigkeit".....Würde mich interessieren wie die "Serienstreuung" ausfällt. Die "Lichtausbeute" ist auf jeden Fall ein Gewinn. Zumindest dann, wenn Du jetzt die "Busfunzel" fährst.

    Bikergrüße aus dem Pott,
    ... definitiv hast du weniger Licht...sind nämlich nur H3 Birnen drin....

  4. Touri-Tom Gast

    Standard

    #4
    .. definitiv hast du weniger Licht...sind nämlich nur H3 Birnen drin....

    Ja? Ich behaupte, dass ich gegenüber dem Busscheinwerfer eine deutlich höhere Lichtausbeute habe. Vielleicht war das Birnchen im BSW nicht mehr das beste. Mag sein nach all den Jahren. Nach etlichen Einstellungen des neuen SW habe ich durchaus das Gefühl viel mehr zu sehen. Aber, ich weiß ja, technische Daten haben immer recht. GsD fahre ich nicht so oft im dunklen Wald....
    Gibt es denn eine "Umrüstmöglichkeit" auf Flutlichtstrahler?
    Wenn ja, bin immer offen für neue Tipps und Anregungen.

    Gruß,

  5. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard Merci

    #5
    für die Tipps und Anregungen.
    Habe mittlerweile das 660er Navi mit der TT Halterung.
    Fällt damit natürlich schon etwas klobig aus.
    Bei der jetzt montierten Originalscheibe passt das aber genau,
    ohne zu klappern oder zu scheuern.
    Das Navi an der Lenkerstrebe wollte ich eigentlich nicht so gern,
    je weiter weg von den Augen umso besser ( ja ja man wird nicht jünger)
    Werde mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen und falls ich den Umbau mache, berichte ich natürlich.


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Navihalter
    Von willi.k im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 22:41
  2. TT Navihalter BMW IV --> ADV
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:27
  3. Navihalter
    Von schnitzel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 15:52
  4. Navihalter
    Von willi theodor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 11:01
  5. HP2 BMW Navihalter
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 21:27