Hi Leute,

habe heute die Mapco Pumpe eingebaut. War tatsächlich nicht so schlimm wie in meiner Erinnerung, lag aber vllt. auch am Wetter (letztes Mal 30°C in der Sonne, diesmal 15°C im Schatten). Gedauert hat der Spaß eine Stunde, und es ist erschreckend wieviel Dreck aus dem Tank kommt.

Die Mapco Pumpe wirkt hochwertig (Kostet 'nen 50er), ist aber außen aus Kunststoff. Sie hat im Gegensatz zur BMW Pumpe eine Steckerverbindung, die BMW hat Schraubkontakte. Die Dimensionen der Pumpe sind gleich, die Pole beschriftet.

20160924_110803.jpg

Der Male-Stecker und die Crimphülsen (4 Stk., 2 für "Fehlversuche") sind im Lieferumfang, genauso ein Stück Benzinschlauch und hochwertige Schlauchschellen sowie ein neues Sieb. Es müssen halt die BMW Laschen abgeknipst und die Crimphülsen montiert werden. Die BMW Kabel sind knapp, reichen aber.

20160924_110812.jpg20160924_111552.jpg


Was soll ich sagen: Bock lief ohne Synchro schon besser als vorher - da war schon länger was im argen. Nach der Synchro nun schön weich bei 1000 U/min.

Aufgeschnitten hat ich die alte Pumpe noch nicht, hab lieber 'ne Synchro gemacht (dabei hat die mich die Pumpe ja letztes Mal unterbrochen ..)

LG Flo