Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Dot4 oder Dot5

Erstellt von bmwfahrerr100rs, 21.06.2016, 15:21 Uhr · 16 Antworten · 1.981 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    236

    Standard Dot4 oder Dot5

    #1
    Hy
    Beim Wechsel auf stahlflex was ist besser Dot 4 oder Dot 5 ??
    Oder spielt das keine Rolle?
    Da es im Juli in die Berge geht bin ich gern auf der sicheren Seite.

    Ich hoffe ich stelle keine Glaubensfrage .
    Grüssle
    Jm

  2. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    116

    Standard

    #2
    Kein Dot 5, sondern Dot 4 oder Dot 5.1 nehmen.

    Dot 5.1 soll für die Berge besser sein, ich habe damit aber keine Erfahrung.

  3. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #3
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

    googeln ist nicht schwer, tut auch nicht weh

  4. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    236

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von johosodo Beitrag anzeigen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

    googeln ist nicht schwer, tut auch nicht weh
    Ja googeln kann ich hat auch nicht geschmerzt . nicht böse sein aber die frage war an Leute gerichtet die wissen was sie sagen.

    grüssle
    jm

  5. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    236

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Side-Bike-Rudi Beitrag anzeigen
    Kein Dot 5, sondern Dot 4 oder Dot 5.1 nehmen.

    Dot 5.1 soll für die Berge besser sein, ich habe damit aber keine Erfahrung.
    Danke mal
    ich denke mal ich nehm wieder DOT 4 das hab ich noch .
    Wollte halt meinen Bremsen was gutes tun.

    grüssle
    jm

  6. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #6
    Servus Jim,

    DOT 5 ist auf Silikonbasis und darf nur nach Freigabe durch den Fahrzeughersteller verwendet werden.
    Neue Stahlflexleitungen sind nur die halbe Miete, weil die Dichtungen an Haupt- und Radbremszylindern durch Verwendung von DOT 5 beschädigt werden können, wenn vorher schon mal DOT 4 drin war.
    Wenn, dann müßten alle Dichtungen die mit Bremsflüssigkeit in Kontakt kommen, erneuert werden und diese auch für DOT 5 freigegeben sein.

    Der Vorteil von DOT 5 ist, daß diese nicht hygroskopisch ist- also kein Wasser aufnimmt. Dadurch braucht sie seltener/ theoretisch nie gewechselt werden.
    DOT 5.1 ist wiederum hygroskopisch (wie DOT 4).
    Für die R1100GS ist DOT 4 vorgeschrieben.
    Wichtig ist halt, daß man DOT 5.1 nicht mit DOT 5 gleichsetzt/ verwechselt oder gar mischt.

    Grüße,
    Michael.

  7. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    236

    Standard

    #7
    Danke Michael

    ich werde wie vorgeschrieben DOT 4 nehmen . Hier sind die Grenzen ja klar gezogen .
    Bei Moöl ist das ja eher eine Glaubensfrage .

    grüssle
    jm

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    Bremsflüssigkeit
    Nicht gegoogelt :-)
    gerd

  9. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #9
    Halloele,

    Zitat Zitat von schraubermichl Beitrag anzeigen
    Servus Jim,

    DOT 5 ist auf Silikonbasis und darf nur nach Freigabe durch den Fahrzeughersteller verwendet werden.
    Neue Stahlflexleitungen sind nur die halbe Miete, weil die Dichtungen an Haupt- und Radbremszylindern durch Verwendung von DOT 5 beschädigt werden können, wenn vorher schon mal DOT 4 drin war.
    Wenn, dann müßten alle Dichtungen die mit Bremsflüssigkeit in Kontakt kommen, erneuert werden und diese auch für DOT 5 freigegeben sein.
    Durch mehrfaches wiederholen wird falsches auch nicht richtiger.

    Richtig ist Du sollst DOT4 verwenden
    DOT 5.1 hat einen höheren Siedepunkt
    DOT 5 ist eine ganz andere Story.

    Wenn der TO tatsächlich eine Entscheidung zwischen DOT4 und 5 herbeiführen will muss er ein wenig tiefer eintauchen.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Ich vermute es sind DOT4 und 5.1 gemeint und dazu habe ich die Meinung:
    Egal was du nimmst, es taugt beides und Du wirst auf der öffentlichen Strasse keinen Unterschied feststellen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50