Ergebnis 1 bis 5 von 5

Drosselklappe dahin nach 150 tkm

Erstellt von AndiP, 01.10.2007, 12:45 Uhr · 4 Antworten · 914 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard Drosselklappe dahin nach 150 tkm

    #1
    Hallo,
    nachdem meine Q (1100er GS; EZ 94) sich in letzter Zeit nicht mehr ordenlich synchronisieren ließ, im Schiebebetrieb patschte und im Standgas rechts klapperte, mußte ich nun fast 200 Euro für 'ne neue Drosselklappe investieren.
    Die alte war sowohl im Gehäuse als auch an der Welle eingelaufen. Spürbares Radialspiel ca. 1mm.
    Ich denke, nach der Laufleistung hat sich diese Klappe oft hin und her bewegt. Bei 20%tigem Offroadanteil und wenig Pflege gestehe ich dem Material (Messing, Aludruckguss) den Veschleiß zu. Was mich interessiert: Hattes das schon andere Leute vor mir. Fällt bald auch die linke DK aus?
    Wäre schön, Eure Erfahrungen zu lesen.

  2. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von AndiP
    ...Fällt bald auch die linke DK aus?
    Wäre schön, Eure Erfahrungen zu lesen.
    Hallo,

    ich habe, nachdem mal eine ausgeschlagene rechte Drosselklappenwelle bei km 91.000 diagnostiziert wurde (zuerst bei 90.000 Gaszuege getauscht), beide austauschen lassen, beide hatten zusammen gebraucht mit 18.000km Laufleistung ca. 100,- Euro gekostet.
    Beim Ausbau wurde dann festgestellt, dass die linke noch mehr ausgeschlagen war. Ich fahre oefters Feldwege bzw. holperige unbefestigte Strassen. :-I

    Gruss, Dirk

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3
    moin,

    bevor ich eine neue kaufe, würde ich mal versuchen, so etwas gebraucht zu erstehen.
    neulich hab ich erst ein pärchen für 120€ gesehen ... sind leider schon weg.

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #4
    Hallo Lars,
    da hatte ich auch erst drüber nachgedacht. Aber das verlagert das Problem nur und löst es nicht. Wenn ich dann nach x tkm wieder ein Problem damit habe ist mir auch nicht geholfen. Ich habe jetzt i.d. sauren Apfel gebissen. Die Q schnurrt wie ein Kätzchen. Die linke Seite hat noch kein spürbares Spiel, werde das aber im Winter genauer untersuchen. Zumindest rechts habe ich hoffentlich die nächsten 150 tkm Ruhe.

  5. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #5
    Bei der linken kommt es seltener vor und wird auch nicht so schnell bemerkt, denn das Drosselklappenpoti verhindert meist das Klappern.

    Was das Ersetzen der DKs betrifft stimme ich Larsi zu.
    Die Teile gibt´s gebraucht sehr günstig. Gehen eben selten kaputt.
    Ich hab´gerade ein Paar einer 2002er GS für 80,- € inkl Düsen gekauft.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Drosselklappe neu lagern
    Von Frosch'n im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 22:09
  2. Suche Drosselklappe - Gaszug F 650 GS
    Von tiger2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 09:10
  3. Drosselklappe am Auspuff
    Von jogi66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 10:05
  4. Drosselklappe R1100GS ???
    Von bbsunny im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 12:40