Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Drosselklappen überholungsbedürftig?

Erstellt von schon50, 08.04.2012, 11:06 Uhr · 11 Antworten · 1.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard Drosselklappen überholungsbedürftig?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich wünsche Euch allen frohe Ostertage!

    Gerade wechsle ich an meiner 11er Bj. 97 mit 105.000km die Kopfdichtungen und habe daher beide Drosselklappen weg. Beide haben geschätzt wenige zehntel mm axiales Spiel, radiales Spiel kann ich nicht feststellen.
    Macht es Sinn bzw. ist es erforderlich, die Klappen zu überholen? Ich konnte keine Angaben zum zulässigen Spiel finden.

    Vielen Dank
    Uwe

  2. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #2
    Gleichfalls frohe Ostertage...

    Solang's nicht laut klappert und die Synchro nicht beeinflusst würde ich es gut sein lassen. Don't change a running system.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    guggst du hier
    Drosselklappe neu lagern

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Selbst wenn es Sinn machen würde. Leider verschleissen nicht nur die Lager sondern (in erster Linie) die Wellen. Macht man es selbst, kostet eine Welle über 100 EUR . Die Lager sind fast uninteressant.
    Lässt man es machen, kann man ebenso gleich neue DKS kaufen
    gerd

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Selbst wenn es Sinn machen würde. Leider verschleissen nicht nur die Lager sondern (in erster Linie) die Wellen. Macht man es selbst, kostet eine Welle über 100 EUR . Die Lager sind fast uninteressant.
    Lässt man es machen, kann man ebenso gleich neue DKS kaufen
    gerd
    falsch

    2x Welle rechts/links mit Seilscheiben vernietet
    2x Schenkelfeder
    4x Lager (Permaglide)
    2x Seegering
    4x Gummidichtring
    2x Schenkelfederführung

    für 151 Eus...grade eingebaut
    glaube nicht das ich Sonderkonditionen hatte

    nochwas..ich würd's wieder machen..ein Traum

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #6
    Hallo Tom,

    hast Du die Teile bei R. Engelbrecht bezogen? Ich würde gern die gleichen Teile wie Du bestellen. Reicht es, wenn ich Deine Teileliste verwende und die Nummmern auf den Drosselklappen angebe?

    Schöne (Rest)Ostern noch
    Gruß Uwe

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von schon50 Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    hast Du die Teile bei R. Engelbrecht bezogen? Ich würde gern die gleichen Teile wie Du bestellen. Reicht es, wenn ich Deine Teileliste verwende und die Nummmern auf den Drosselklappen angebe?

    Schöne (Rest)Ostern noch
    Gruß Uwe
    ja..der Mann weiß was er tut..brauchst nur deine Nummern vom Einspritzrohr...stehen unten auf der Gußnaht " Bing 75... .... .... "
    kannst auch die Liste aus dem Posting nehmen..er wird dich drauf hinweisen wenn wichtige Teile fehlen sollten die zur Revision der Drosselklappen von nöten sind fehlen..

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #8
    Danke. Werd ich so machen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von schon50 Beitrag anzeigen
    Danke. Werd ich so machen.
    linkes und rechtes Einspritzrohr haben unterschiedliche Nummern...dran denken..

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Wie ich bereits erwähnte: Wenn man es NICHT selbst machen kann!
    Wenn Du Teile im Wert von 151 EUR verbauen LÄSST, wird der Monteur noch "ein bisschen" Zeit brauchen. Was kostet die Reparatur dann? 200EUR wäre ja sicherlich ein sehr guter Preis?
    Die komplette DKS kostet sogar bei BMW neu "nur" 233 EUR.
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Drosselklappen syncronisieren
    Von GS11 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 15:39
  2. Drosselklappen einstellen
    Von granada im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 19:21
  3. Drosselklappen Grundeinstellung??
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 21:01
  4. Abgleich Drosselklappen
    Von R1F800 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 20:27
  5. Drosselklappen einstellung
    Von xltexas im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 20:58