Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

ein Problem (Motor plötzlich wenig Leistung)

Erstellt von Waldecker, 23.09.2010, 18:19 Uhr · 22 Antworten · 3.282 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    47

    Standard ein Problem (Motor plötzlich wenig Leistung)

    #1
    Hallo Gemeinde .......
    ich habe ein kleines ..... oder auch grosses Problem ????
    Beschreibung:
    Innerorts, also bei 50 - 60 km/h läuft meine BMW wie immer ..... aber dann
    bei der Beschleunigung, fängt der Motor an zu drosseln ....kann es nicht besser beschreiben.
    Dann ...ist alles wieder O.K. dann wieder nicht !!
    Ferner, gib es Schwankungen bei der Tankanzeigenscala wie.....
    Teilstrich runter ....wieder normal hoch !!
    Meine BMW hat das Bj 1998 mit 39250 km
    Hab ihr evtl Erfahrugen damit und wie kann man dieses Abstellen.
    Bin für alle Info DANKBAR .....
    Gruß Günter

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    versuch mal rauszufinden ob sie irgendwo fremdluft zieht, das sorgt für unangenehmes ruckeln bis zu ziemlichem Leistungsverlust... Wenn Fremdluft beseitigt ist, lass die Kiste ordentlich synchronisieren...

    Das mit der Tankanzeige... Mei, was willst hören, solange es sich nur um einen Strich handelt der verschwindet und wieder auf taucht ist das völlig normal...

  3. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #3
    Moin
    was verstehts du unter fremdluft ziehen ???

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    dass in den Brennraum außer über den LuFi noch andere Luft kommt, dann stimmt das Mischungsverhältnis nicht mehr, aber das können andere besser erklären als wie ich...

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    schau mal hier, vielleicht hilft Dir das schon weiter...

    http://www.powerboxer.de/4V-Drosselk...eberholen.html

  6. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard Das Problem

    #6
    Hi,

    noch ne Frage:

    Geht auch die Temperauranzeige runter?

    Bei mir war das auch so. Der Fehler lag am Temp Fühler. Der meldet dem Steuergerät "saukalt hier, mach das Gemisch fetter". Die Motorsteuerung mach das dann auch und die Q läuft zu fett und "ersäuft". Das ging dann bis zum ausgehen des Motors. TempFühler erneuert und der Fehler war sofort weg. "Spezialwerkzeug siehe hier ganz unten:

    http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...9211b320a.html

    Gruß Rainer

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #7
    Hi
    1.Q anwerfen (Starten)
    2.Starthilfespray oder ähnliches und den Ansaugtrackt vom Lufiausgang bis zum Zylindereingang einspühen
    3.wird sie ,die Q, schneller zieht sie,die Q,nebenluft

    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Geht auch die Temperauranzeige runter?
    Hallo Rainer,

    Was hat das mit dem Temperaturfühler auf sich ? Meine Temperaturanzeige bei der 1150 schwankt auch laufend...
    Bei meiner 850 fährt sie auf 5 Balken hoch und bleibt dort während der Fahrt auch... Ist da was im Busch bei mir ?

    Gruß

    Thorsten

  9. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #9
    Ja das ist so wie ich geschrieben habe. Auf der linken Seite des Motors, oben sitzt der Fühler. Und bei mir war diese nun eben kaputt, und der Motor ist ersoffen. Ich habe mich eben festgestellt dass immer wenn der Motor nicht wollte und am Ende sogar ausging auch die Anzeige von 5 Balken mal auf zwei oder drei oder null Balken gesprungen ist. Das ganze hat sich dann über die letzte Saison gezogen. Ich habe erst rumprobiert mit Benzinfilter, Benzinpumpe etc. Da dachte ich es könnte eben auch in diesem Fall der Fehler sein.

    Gruß Rainer

  10. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #10
    Moin,
    die Temperaturanzeige bleibt konztant, oder steigt Ampel usw.
    Was mich verwundert, ist das der Tankanzieger bei der "Motordrosselung"
    nach unten schwank und dann wieder wenn alles vorbei ist ...normalbetrieb
    nach oben steigt.
    Ferner springt die BMW sehr gut an...ohne Coke und benimmt sich wie immer
    Klasse .....bis auf die blöden drosselungen ....mit dem Gefühl, das die Q nicht in die Puschen kommt.
    Gruß Günter


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Motor aus
    Von Rene13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:55
  2. R 1100 GS Plötzlich keine Leistung mehr
    Von ExGüllepumpe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 01:02
  3. Nach Einfahrkontrolle: Hoher Verbrauch, wenig Leistung
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:58
  4. Klopfen und wenig Leistung nach Tankstopp
    Von bipo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 09:08
  5. Zu wenig Leistung?
    Von TJdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:54