Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 202

Einspritzdüsen Umrüstung

Erstellt von Lumpenseckel, 15.11.2014, 16:13 Uhr · 201 Antworten · 43.558 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Lächeln

    Hallo Wolfgang,
    Danke für die Rückmeldung, werde mir auch die 12 ESD holen. Bin so mit dem Laufverhalten zufrieden aber wenn
    ich die Rückmeldungen lese denke ich das es noch ein Mal was bringt. Auf die gepaarten wollte ich auf jeden Fall
    wechseln.

    Hallo Rainer,
    die Spritmenge bei den 12 soll ja gleich wie bei den 11 sein, also müsste es passen.
    Den PC habe ich auch schon im Kopf aber die Abstimmung ist nicht einfach und muss auf der Rolle gemacht werden,
    da ist es mit dem Chip einfacher, der deckt einen weiten Bereich ab und man kann schnell mal umschalten.

    Hallo Peter,
    mach dir einen guten Chip rein und Du kannst das KFR vergessen, der fetten den bereich auf und Du hast Ruhe.

    Gruß Martin

  2. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    und Du kannst das KFR vergessen
    hast du mit den 12er ESV nicht
    bzw konnte ich auch mutwillig nicht erzeugen

  3. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    Hallo Olaf,
    das kann aber nicht nur an der feinen Zersteubung liegen, oder? Ich denke das die Düsen in dem Bereich etwas fetter laufen.
    Na, ich bin mal gespannt wie sich die Düsen fahren.

    Gruß Martin

  4. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    Hallo zusammen.

    Da meine 1100er BJ.99 ja erst 24.000 km auf dem Buckel hat ( ja ich weiß, ist echt wenig. Aber als ich sie vor 4 Jahren gekauft habe hatte sie gerade mal 5000 km auf der Uhr) wollte ich mal fragen, ob es sich bei mir schon lohnt die Düsen umzurüsten. Wie hier zu lesen ist sollte die Laufleistung jenseits der 50.000 km liegen. Ich habe eine SR-Komplettanlage verbaut und seit ich mit Super-Plus fahre, hat meine auch kein KFR mehr.

    Gruß
    Helmut

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    Zitat Zitat von Bertolt Beitrag anzeigen
    Hallo Olaf,
    das kann aber nicht nur an der feinen Zersteubung liegen, oder? Ich denke das die Düsen in dem Bereich etwas fetter laufen.
    Na, ich bin mal gespannt wie sich die Düsen fahren.

    Gruß Martin
    Klar es liegt für mich überwiegend nur an der feineren Zerstäubung, da findet der O2 schneller einen passenden Partner, das Gemisch ist homogener usw..

  6. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    Hallo,
    meine hat auch erst sehr wenig gelaufen und läuft im original Zustand mit Super Plus auch anständig. Trotzdem bin ich versucht die 12er ESV zu ordern in der Hoffnung das sich noch eine Verbesserung ergibt. Und da denke ich das es ja auch um die vier Loch Düse und ihrer besseren Verstäubung geht. Insofern kann die Laufleistung da doch wohl kaum eine Rolle spielen, oder?
    Gruß
    Roland

  7. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    Roland,

    die Laufleistung spielt sicher die geringste Rolle. Eine grössere spielt schon die Paarung. Am meisten trägt aber die Zerstäubungstechnik bei.
    ich hab mir die 12-er ESD letzten Herbst eingebaut. War eine gute Entscheidung.

    ciao

    Eugen

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nicht aus eigener Erfahrung, aber hier an einigen Stellen gelesen:
    Die ESV's unterliegen sehr wohl einer Alterung - zumindest im Sinne von Verschmutzung. Sie tun's halt nicht mehr so gut. Eine Reinigung im Ultraschallbad soll da helfen.
    Das hat aber nix damit zu tun, dass die 12er ESV's wegen der feinen Vierstrahlzerstäubung grundsätzlich besser arbeiten UND obendrein die Paarung via Tills.de das Ergebnis nochmals verbessert. Bei meiner Q (die lief vorher auch schon prima) haben die 12er ESV's definitiv mehr Laufkultur gebracht.

  9. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    Hallo,
    habe die 12ESV heute eingebaut und gleich mal eine Tour gemacht, muss sagen top, hätte nicht gedacht das
    man nur durch den Wechsel der der Düsen die Laufkultur noch ein Mal so verbessern kann.
    Musste nach dem Einbau nur ganz wenig an der synchro korrigieren. Auch das Kerzenbild hat sich verbessert.
    Selbst bei 1500-2000 U/min im 5 Gang rollt die einfach dahin ohne rucken, ganz weich im Lauf.
    Ist zwar eine menge Geld aber nein ich geb sie nicht mehr her.

    Gruß Martin

  10. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    Hallo,
    ich habe einen Satz ESV der 1200-er zu liegen. Ich mache eigentlich alles an meinem Kälbchen selber aber eine Syncro bekomme ich nicht gescheidt hin. Nun habe ich einen Termin zur Syncro, aber es dauert noch ein wenig. Wie ist eure Erfahrung ohne Syncro zu machen, also einfach nur tauschen. Zum anderen habe ich schon mal versucht die Kraftstoffleitung an den originalen Einspritzventilen abzumachen. Hat nicht geklappt. Habe die Federklemme gezogen und wollte die Leitungen abmachen. Ging aber nicht. Vielleicht etwas Kriechöl aufsprühen? Wollte da nicht mit übermäßiger Kraft zu werke gehen, nicht das die Leitung bricht. Ein paar Infos wären nett.

    Gruß
    Locky


 
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf wg. Umrüstung Hebelgeber
    Von Heizgriff im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 18:34
  2. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  3. Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:28
  4. 17" Umrüstung
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 17:41
  5. Umrüstung auf Ethanolantrieb
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 11:48